Roadmap 3.0: SAP definiert Mobile Business jenseits von App-Philosophie

Auf der Fachkonferenz Mobile Business für SAP-Anwender 2012 skizzierte der Global Player erste Umrisse einer umfassenden Mobilitätsstrategie. Der Softwarekonzern aus Walldorf investiert massiv in Technik und personelle Ressourcen, um mit einer vollständigen Integration die Anwender von seiner mobilen Vorreiterrolle in der Branche zu überzeugen.

Cybercrime-Abwehr organisiert sich in Berlin

Deutschland entwickelt sich – das belegen jüngste Sicherheitsstatistiken – zum europäischen Eldorado für Malware-Aktivitäten. In Berlin haben führende IT-Hersteller nun das Security Operations Center (SOC) gegründet, um die Abwehr besser miteinander zu vernetzen.

Startup-Camp: Wie reif ist das “Berliner Silicon Valley”?

Auf dem zweiten Berliner Startup-Camp haben sich am vergangenen Wochenende Kapitalgeber, Inkubatoren, Business Angels und Gründer aus der ganzen Welt getroffen. Jetzt krempelt die selbst ernannte Kreativhauptstadt die Ärmel hoch, um sich als intelligenter Brutkasten für neue und eigenständige Geschäftsideen jenseits von Copy-Cats zu profilieren.

Zalando: “Wir sind bekannter als Coca Cola”

Binnen zwei Jahren ist es dem Internetschuh- und Fashionhändler Zalando gelungen, seine Verkaufszahlen mit einer ausgeklügelten Werbekampagne drastisch zu steigern. Der Verkauf von Schuhen, Kleidung und Sportartikeln boomt, stellt aber auch die Versandlogistik vor große Herausforderungen.

Berlin entwickelt sich zur europäischen Startup-Metropole

Berlin scheint endgültig sein “Arm-aber-Sexy-Image” abzulegen. Zumindest drängt sich dieser Eindruck mit Blick auf prosperierende Geschäftsmodelle im Netz auf. Die Hauptstadt zieht nicht nur nationale Talente an. Es kommen zudem zahlreiche international hochkarätige IT-Gründer in die Hauptstadt.

Bundes-CIO: “Kriterien für Open Data”

Der Regierungswechsel in Baden-Württemberg weckt in der Netzgemeinde Fragen, ob die Bürger künftig bei Großprojekten, aber auch anderen Verwaltungsprozessen, direkter ins Geschehen eingreifen können. Über die Zukunftsperspektiven von Open Government, Open Data und Social Media in der Verwaltung sprach silicon.de-Berlin-Korrespondent Lothar Lochmaier mit Cornelia Rogall-Grothe. Sie ist Beauftragte der Bundesregierung für Informationstechnik.

Vinton Cerf fordert rasche Einführung von iPv6

Kurz vor dem weltweiten IPv6-Tag am 8. Juni hat für einige Internetgrößen der Countdown bereits begonnen. In Potsdam nahm Internetpionier Vinton Cerf, bekanntermaßen ein Verfechter des neuen Netzstandards IPv6, die Zukunft des Internetprotokolls ins Visier. Er plädierte eindrücklich für mehr Tempo, um die Umstellung zügig voranzutreiben.

Olympia 2012: London setzt bei der IT auf Punktlandung

Mit Blick auf die Informationstechnologie hat der Countdown für die Olympischen Sommerspiele 2012 in London bereits begonnen. Nach Angaben der Verantwortlichen handelt es sich um eines der komplexesten IT-Projekte weltweit. Die Technologiepartner Vertrauen auf Microsoft.

Virtueller Kooperationsgeist wird erwachsen

Der große Hype um das Thema Unified Communications & Collaboration (UCC) ist zuletzt abgeklungen. Was aber vor allem ein Zeichen dafür ist, dass der Trend erwachsen geworden ist. Was nun kommt, beschrieb vor kurzem Netzwerkspezialist Cisco unter dem Schlagwort “mobile UCC”.

Schwarmintelligenz für Innovationsstandort Deutschland

Deutschland gehört in punkto Innovationskraft in der globalen Wirtschaftswelt zwar nach wie vor zu den Top-Five-Playern. Doch das positive Image sei angekratzt, waren sich Experten auf der Cisco Expo einig und plädierten für Crowdsourcing. Aus Berlin berichtet silicon.de-Korrespondent Lothar Lochmaier.