Martin Schindler

Windows 10 Creators Update (Grafik: ZDNet.de)

Windows-10-Vorschau bringt neue Privacy-Einstellungen

Insider sollen zwei verschiedene Varianten testen. Bei der Ersteinrichtung präsentiert Windows 10 alle Einstellungen entweder auf einem Bildschirm oder auf sieben separaten Bildschirmen. Das Build 17115 enthält zudem laut Microsoft keine bekannten Fehler.

Windows 10 Creators Update (Grafik: ZDNet.de)

Microsoft Update behebt USB-Probleme in Windows 10

Das kumulative Update ist nicht sicherheitsrelevant und bringt auch keine neuen Funktionen mit. Von den Problemen sind nicht nur Peripherie-Geräte sondern auch interne Komponenten wie Tastatur oder Trackpads betroffen.

Pentium Silver und Celeron von Intel. (Bild: Intel)

Intel stellt stabile Fixes für Spectre 2 in Aussicht

Kaby-Lake-, Coffee-Lake- und Skylake-basierte Plattformen bekommen neue Updates. Diese wurden bereits an OEM-Kunden und Partner geschickt. Apollo Lake, Cherry View und Bay Trail wurden bereits gepatcht. Patches für Broadwell, Haswell, Sandy Bridge und Ivy Bridge sind in der Beta-Phase.

Samsung verbaut nach Ansicht von Displaymate das derzeit beste Display in einem Gerät. (Bild: Samsung)

Galaxy S9 wird schnell an Wert verlieren

Hohe Nachfrage sorgt zusammen mit einem hohen Konkurrenzdruck unter den Händlern für einen schnellen Preisverfall. Wenige Wochen nach der Markteinführung könnten die Preise im Online-Handel im Schnitt um bis zu 25 Prozent fallen.

Windows 10 Mobile (Bild: Microsoft)

Microsoft stoppt Smartphone-Features

Nutzer von Windows Phone 7.5 und Windows Phone 8.0 können keine Live Tiles und Push-Benachrichtigungen mehr nutzen. Ein weiterer Schlussstrich unter Microsofts Gehversuchen im Smartphone-Markt.

Samsungs PM1643 bietet in einer 2,5-Zoll-SSD 30,72 TB Speicherkapazität. (Bild: Samsung)

Samsung bringt SAS-SSD mit 30,72 TB

Samsung will damit die Bedürfnisse moderner Rechenzentren adressieren. PM1643 ist laut Samsung eine der größten Storage-Kapazitäten im 2,5-Zoll-Formfaktor.