Microsoft Dynamics: “Ring frei – Runde Cloud!”

Nachdem SAP vor einigen Wochen einen detaillierten Einblick in seine Cloud- und ERP-Strategie gegeben hat, zieht nun Microsoft nach. Auf der europäischen Convergence in Barcelona gab das Unternehmen nun preis, wie es Kunden seine betriebswirtschaftlichen Programme schmackhaft machen will. Und offenbar hat die US-Company bereits erfolgreich bei SAP-Stammkunden gewildert.

“BI pur” ist keine Option mehr

Excel-Tabellen aus dem Controlling und ausschließlich für das Controlling. Oder BI als reines Reporting-Tool. Dass diese Zeiten bald vorbei sind und BI heutzutage mehr leisten kann und vielleicht bald auch schon muss, war die Kernbotschaft des diesjährigen BI-Kongresses des Analystenhauses BARC.

Microsoft-Forscher mit Freiheiten

Sie bezeichnen sich selbst als das “Immunsystem der Company”, die Research-Labs von IT-Multi Microsoft. Neben der Einrichtung im Hauptquartier in Redmond, spielt dabei vor allem das Lab in Cambridge eine fundamentale Rolle; hier wurde – unter anderem – die Kinect-Hardware erfunden. Bei einem Tag der offenen Tür gewährten die Nerds aus Überzeugung nun einen Einblick in ihre aktuellen Forschungsprojekte.

MicrStrategy World 2013 Barcelona

MicroStrategy – mehr als nur BI

Auf der MicroStrategy World 2013 in Barcelona präsentiert sich ein selbstbewusster Spezialist für Business Intelligence. Zwar soll sich das Portfolio wieder stärker auf das Kerngeschäft fokussieren, doch biete auch der wachstumsverwöhnte BI-Markt langfristig nicht ausreichend Wachstumsperspektiven. Daher dachte man in Barcelona vom 8. bis 11. Juli auch intensiv über Alternativen nach.

Teradata: In Memory ist doch cool

Manchmal ist auch – in Anlehnung an ein bekanntes Adenauer-Zitat – in der IT nichts mehr so überholt wie die Roadmap von gestern. Denn Datenbank- und Data Warehouse-Spezialist Teradata stand dem Thema Big Data in Kombination mit In Memory-Computing selbst in der jüngeren Vergangenheit eher ein wenig spöttisch gegenüber.

Big Data – und dann “biggest Data”

“Schuster, bleib bei deinem Leisten, Softwarehersteller, Du auch”: Analyse-Spezialist Teradata machte auf seiner weltweiten Kundenkonferenz klar, dass er wenig experimentierfreudig ist – und hat dafür offensichtlich auch genügend Gründe.

“Android könnte das nächste Windows werden“

Wenn es auf den diesjährigen Internet Security Days (ISD) eine Quintessenz für CIOs gegeben hätte, dann könnte die nur lauten: “Finger weg von Android!” Denn das offene Betriebssystem ist nach Ansicht der Experten die kommende große Bedrohung für Unternehmen, gerade im Kontext von BYOD. “Android könnte das nächste Windows werden”, sagte etwa Raimund Genes, CTO des Securityanbieters Trend Micro.

Die Geheimniskrämerei hat – teilweise – ein Ende

Als Resultat von Microsofts neuer, rigider Informationspolitik sickerten News zu Windows 8 in den vergangenen Wochen nur noch tröpfchenweise nach draußen. Auf der weltweiten Partnerkonferenz (WPC) in Toronto hat der Konzern nun zumindest etwas mehr bekanntgegeben und gleichzeitig auch eine spannende Akquisition verkündet.

SAP HANA lässt SAS völlig kalt

Bei der Frage, ob ihm SAPs Erfolg mit HANA Sorgen bereite, antwortete SAS-CEO Jim Goodnight im Gespräch mit silicon.de gewohnt lakonisch: “Hat die SAP mit Hana Erfolg? In der Tat, ich höre viele Geschichten darüber, aber …”

Microsoft: Wir sind die Alleskönner!

Ein brüllender CEO Steve Ballmer, ein kämpferischer COO Kevin Turner. “Same procedure as every year” also bei der Microsoft-Partnerkonferenz (WPC) in Los Angeles? Nicht unbedingt, denn diesmal füllte das MS-Management seine markigen Worte auch mit Inhalten und konkreten Ankündigungen.