Winfried Holz

Winfried Holz ist Chief Executive Officer (CEO) von Atos Deutschland. In zahlreichen Gremien engagiert er sich für den IT- und Wirtschaftsstandort Deutschland.

Digitalisierung, Industrie 4.0 und Zusammenarbeit. (Bild: Shutterstock)

Wissenssilos aufbrechen

Leere Frabrikhallen, in denen kein Mensch mehr Platz hat und Arbeit findet? Dieses Schreckens-Szenario von Industrie 4.0 will Winfried Holz, CEO von Atos in seinem aktuellen Blog für silicon.de bei Seite wischen.

Willkommen in der “digitalen Sorglosigkeit”

Eine schwerwiegende Persönlichkeitsstörung attestiert silicon.de-Blogger Winfried Holz, CEO von Atos Deutschland, der digitalen Gesellschaft. Er hat aber auch schon eine Idee, wie eine geeignete Therapie aussehen könnte.

Sicherheit bei Industrie 4.0 extrem unterbewertet

Wenn es um Trends und neue Entwicklungen im IT-Markt geht, ist Winfried Holz, CEO von Atos Deutschland ich ein großer Freund von Analystenstudien, wie er in seinem aktuellen Blog für silicon.de gesteht. Nicht immer bergen die Ergebniss ...

Wie normal ist die IT-Branche?

Dass die CeBIT sich von einer Partymeile zu einer Fachmesse zurückentwickelt ist in den Augen von Winfried Holz, CEO von Atos Deutschland, kein Schaden. Es zeige sich aber an diesem Beispiel, dass die IT vielmehr auf dem Boden der Tats ...

Social Business ist Kopfsache!

Das Thema Social Business ist seit Jahren Gesprächsstoff. Aber was ist Social Business? silicon.de-Blogger Winfried Holz geht der Frage nach und fordert ein Eingreifen der Geschäftsleitung, um Social Business im Unternehmen durchzusetz ...

Ein Twitter macht noch kein soziales Netzwerk

Um effiziente, soziale Kommunikation im Unternehmen zu etablieren, braucht man weniger Technik als vielmehr überzeugende Argumente. silicon.de-Blogger Winfried Holz von Atos legt dar, wie man das Pferd richtig herum aufzäumt, also wie ...

CeBIT: Wie eine Branche das Teilen lernt!

Am 5. März versammelt sich alles, was Rang und Namen in der IT-Branche hat, in Hannover zur CeBIT unter dem Motto Shareconomy. Auch wenn die Messe in den letzten Jahren Besucher und Aussteller verloren hat, auch wenn der Mobile World C ...