CloudExpo 2024

iOS 16 (Bild: Apple)

Apple schließt Zero-Day-Lücken in iOS und iPadOS

Angreifer erhalten unter Umständen die Möglichkeit, Schadcode mit Kernel-Rechten auszuführen. Eine der Zero-Day-Lücken wird zum Einschleusen von Spyware benutzt. Davon betroffen sind auch macOS Ventura, Monterey und Big Sur.