4.8.2008

Mobile Fernwartung für Linux

Der Hersteller LogMeIn hat sich zum Ziel gesetzt, sämtliche Linux-basierte Mobilgeräte mit einem Plug-in für die Fernwartung fit zu machen. Zunächst gibt es das Werkzeug für die Internet Tablets Nokia N800 and N810.

Pionierarbeit: CAD auf Thin Clients

Das Institut für Hochbau und Bauphysik der TU Graz stellt neben Office- nun auch CAD- Arbeitsplätze über Thin Clients bereit. Damit zeigt die österreichische Universität, dass auch grafikintensive Anwendungen auf dieser Rechnerarchitektur möglich sind.

Dell will Supercomputing billiger machen

Der Hersteller sowie europäische Universitäten, Forschungseinrichtungen und Unternehmen haben ein High-Performance-Cluster (HPC)-Pilotprogramm ins Leben gerufen. Ziel ist es, Supercomputing erschwinglicher zu machen.

Zentrale Security für alle Netzwerkbereiche

Der Netzwerkkonzern Juniper Networks hat jetzt das Produkt Network and Security Manager (NSM) vorgestellt. Es soll die verschiedenen Geräte, die bisher für die Kontrolle von Routern auf der einen, und Switches und Strecken auf der anderen Seite zuständig waren, überflüssig machen. Hierfür bietet das Produkt eine einheitliche Verwaltungsfunktion.

Qualitätsprobleme kosten Softwarefirmen Millionen

Eine neue Untersuchung der International Data Corporation (IDC) ergab: Die Maßnahmen zur Sicherung der Softwarequalität sind angesichts der durch Softwaredefekte auftretenden internen und externen Kosten in den meisten Firmen unzureichend.

Deutsche wollen Handy-freie Flugzeuge

Die meisten Deutschen wollen im Flugzeug nicht mobil telefonieren – und wünschen sich gleiches auch von den anderen Passagieren. Das hat eine Umfrage des Hightech-Verbandes Bitkom ergeben.

Time Warner trennt sich am Mittwoch von AOL

Im verflixten siebenten Jahr will sich der Medienkonzern Time Warner wieder von seinem Internetgeschäft AOL trennen. Die Interessierten heißen laut dpa Earthlink, Microsoft und Yahoo. Anlässlich der Veröffentlichung der Quartalszahlen am Mittwoch soll der Konzern Näheres dazu bekannt geben.

Die wichtigsten Web-Gründer Deutschlands

Krawatte ist bei deutschen Unternehmensgründern nur mehr bedingt angesagt. Das ist das Ergebnis der Wahl zum wichtigsten Web-Gründer Deutschlands, veranstaltet vom Online-Gründermagazin deutsche-startups.de.

EeePC-Konkurrent von Lenovo

Der chinesische PC-Hersteller Lenovo will nun ebenfalls bei ultraportablen Netbooks mitmischen und hat zwei handliche Geräte vorgestellt. Die Modelle IdeaPad S9 und S10 eignen sich zum Surfen im Netz oder für einfache Anwendungen.

Unbeaufsichtigte PCs sicher fernsteuern

Die deutsche Fernwartungslösung TeamViewer bekommt ein neues, kostenloses Host-Modul. Damit können auch PCs, an denen nicht gearbeitet wird, gesteuert werden. Die Lösung ermöglicht auch das Steuern von Servern.

Ticket Scam verhagelt Olympia 2008

Die Ausrichter der Olympischen Spiele 2008 warnen jetzt vor falschen Tickets, die im Internet angeboten werden. Dabei handelt es sich um eine Scam-Welle, der schon tausende Sportbegeisterte zum Opfer gefallen sind. Das Internationale Olympische Komitee (IOC) will die Betrüger fassen und ähnliche Vorfälle vermeiden.

LiMo Foundation reicher um neue Mitglieder und Linux-Handys

Das Konsortium LiMo Foundation, das sich mit der Angleichung mobiler Plattformen auf Open-Source-Basis beschäftigt, hat elf neue Mitglieder. Dazu gehören Schwergewichte wie die Telecom Italia und die chinesische ZTE. Die Mitteilung kommt zeitgleich mit der Vorstellung neuer Handsets. Die sieben Modelle sollen die offene Plattform bekannter machen.

Intel auf den Spuren von AMD: Das Projekt “Larrabee”

Mit der neuen Architektur ‘Larrabee’ wandelt Intel auf den gleichen Pfaden wie AMD mit dem Projekt ‘Fusion’. Dabei soll der Grafik-Chip (GPU) mit dem zentralen Prozessor (CPU) verschmelzen und Vorteile aus beiden Welten vereint werden. Intel führt mit diesem Projekt aber auch die x86-Architektur in die Welt der Grafikprozessoren ein.

Neue Gerüchte um iPhone Nano

Seit rund einem Jahr kursieren Berichte, nach denen Apple ein Mini-iPhone, genannt iPhone Nano, auf den Markt bringen könnte. Jetzt haben diese Gerüchte neue Nahrung erhalten.

Virtualisierung ist der Jungbrunnen für Itanium

Hewlett-Packard bringt Lösungen, die die Virtualisierung auf eine neue Stufe heben und kommende Engpässe bei den Kunden vermeiden sollen. Applikationsvirtualisierung wird nach Meinung der HP-Entwickler die reine Hardware-Virtualisierung weitertreiben und den Kunden durch bessere Auslastung mehr Flexibilität und Stabilität geben. Dafür trommeln jetzt auch die Partner des IT-Riesen.

Der Treff der iPhone-Entwickler

Das zweite ‘iPhone Developer Camp’ fand vom 1. bis 3. August in San Francisco statt. silicon.de zeigt einen Blick hinter die Kulissen der iPhone-Entwicklung.

Kritisches Leck in Firefox 3

Sicherheitsforscher haben eine neue Sicherheitslücke in den neuen Versionen des quelloffenen Browsers Firefox entdeckt. Über die Schwachstelle können Angreifer eine Denial-of-Service-Attacke ausführen.