20.8.2008

Deutschlands erstes Atom-Netbook

Mit dem ‘Terra Moible Home GO!’ bietet nun auch der Hersteller Wortmann ein Netbook für unter 500 Euro an. Das 10-Zoll-Notebook hat eine Akku-Laufzeit von 2,5 Stunden.

HP-Drucker zerlegt

Wir sehen zu, wie ein unschuldiger Drucker weidmännisch zerlegt wird. Der HP Laserjet 1300 dachte nichts Böses – da kamen unsere Kollegen von Techrepublic und nahmen ihn auseinander.

Nokia bringt Edel-Slider in Weltraumoptik

Luxus-Handys gibt es viele – Dank reichlich Glitzer und Schnickschnack richten sie sich jedoch häufig an die weibliche Klientel. Das Nokia ‘8800 Carbon Arte’ ist anders. Inspiriert von der Luft- und Raumfahrt sowie vom Motorrennsport dürfte es vor allem Männerherzen höher schlagen lassen.

Asus wirft vier neue EeePCs auf den Markt

Der taiwanische Computerhersteller Asustek Computer will vier neue EeePCs in Taiwan auf dem Markt bringen. Die neuen Modelle ‘1000HD XP’, ‘904HD XP’, ‘901 XP’ und ‘900 XP’ basieren alle auf dem Microsoft-Betriebssystem Windows XP.

Ericsson und STM machen gemeinsam Handychips

Im Bereich mobile Plattformen arbeitet der schwedische Mobilfunk-Ausrüster Ericsson künftig mit dem US- Chiphersteller STMicroelectronics zusammen. Die beiden Unternehmen bilden nacheigenen Angaben ein Joint Venture ihrer Töchter Ericsson Mobile Platforms und ST-NXP Wireless.

Client Management mit integriertem Helpdesk

Auf der IT-Messe Systems will der deutsche Hersteller Aagon zum ersten Mal ein Client Management mit integriertem Helpdesk vorstellen. Somit bekommen Administratoren ein Management-Tool für den gesamten Livecycle des Clients.

Zinc II – ein neuer Stern am Smartphone-Himmel

Tatsächlich ist MWg (Mobile and Wireless Group) nur auf den ersten Blick ein neuer Player auf dem Mobilfunk-Markt. Das Unternehmen war früher unter dem Namen O2 Asia bekannt und wurde im Oktober vergangenen Jahres vom britischen Fachhändler Expansys aufgekauft. Nach der Umbenennung im MWg kommt jetzt mit dem Zinc II das erste Smartphone des neuen Unternehmens auf den Markt.

Datenschutz: Schwarze Schafe gefährden Wirtschaft

Der Hightech-Verband Bitkom hat in der aktuellen Datenschutz-Debatte eine schnelle Aufklärung und mehr Transparenz gefordert. Die IT-Branche nimmt laut dem Bikom-Präsidenten August-Wilhelm-Scheer eine Schlüsselfunktion bei der Realisierung eines anspruchsvollen Datenschutzes ein.

Intel startet Massenproduktion von SSDs

Der Halbleiterhersteller Intel hat auf seiner Entwicklerkonferenz IDF seine ersten eigenen Linien von Solid State Disks (SSD) angekündigt. Die neuen Massenspeicher mit Kapazitäten bis zu 160 Gigabyte richten sich auf Notebooks, Server und auch auf Desktops.

Intel schaltet bei Nehalem auf ‘Atom’-Antrieb

Die Chip-Familie Nehalem wird einen Turbo-Modus erhalten, und schon bald wird Intel mit einer neuen zweikernigen Version des günstigen Mobil-Chip Atom auf den Markt kommen. Das sind bislang die Highlights des Intel Developer Forums, das derzeit in San Francisco abgehalten wird.

Sparen bei SAP-Lizenzen

Der Heidelberger SAP-Benchmarker VMS hat angesichts der von SAP angekündigten Preiserhöhungen auf Einsparmöglichkeiten für SAP-Kunden hingewiesen. Diese liegen im Lizenzmanagement, hieß es.

Microsofts wachsendes Social Computing “EGO”

Sharepoint war nur der Anfang, die Community Kit Edition von CodePlex geht einen Schritt weiter. Doch das genügt nicht – denn Unternehmen benötigen dringend verbesserte Social-Computing-Funktionalitäten.

Bestätigt: iPod Nano sprüht Funken

Der Defekt betrifft laut Apple “nur” iPod Nanos der ersten Generation. Immerhin erlitten in Japan einige Nutzer leichte Verbrennungen. Ursache für das Überhitzen einiger Geräte, seien fehlerhafte Akkus eines einzelnen Produzenten, hieß es von Apple.

IOC geht gegen ‘The Pirate Bay’ vor

Milliarden Dollar wurden für die Übertragungsrechte an den Olympischen Spielen in Peking locker gemacht – File-Sharing ist hier unerwünscht. Das muss jetzt der Service The Pirate Bay erfahren. Er soll illegale Mitschnitte der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in Peking veröffentlicht haben und soll jetzt gesperrt werden.