16.10.2008

Die 27. Systems setzt auf Green IT

Vom 21. bis 24. Oktober 2008 öffnet die Systems zum 27. Mal ihre Tore. Erstmals ist das Internationale Congress Centrum München während aller Messetage mit Konferenzen und begleitenden Firmenveranstaltungen ausgebucht. Das berichtete Klaus Dittrich, Geschäftsführer der Messe München, auf der heutigen Hauptpressekonferenz.

Handys rufen Allergien hervor

Immer wieder melden sich Ärzte zu Wort, die vor den gesundheitsschädlichen Folgen von Handys warnen. Nun haben Forscher sogar eine Handy-Allergie nachgewiesen.

Mobiles Internet immer noch zu teuer

Das mobile Internet ist auf dem Vormarsch und soll bereits kurz vor dem Durchbruch zum Massenmarkt stehen. Davon sind Marktbeobachter überzeugt, doch dazu müssten erst die Tarife drastisch gesenkt werden.

Acer zieht an HP vorbei

Die Nachfrage nach Laptops und Mini-Notebooks geht zulasten des Weltmarktführers Hewlett-Packard (HP). So musste der Konzern im abgelaufenen Quartal seine Führung in den Regionen Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) an den Rivalen Acer abgeben.

“Zeitungen müssen sich im Web mehr trauen”

“Zeitungen müssen so experimentierfreudig wie möglich sein, wenn es darum geht, die eigene Zukunft im Internet zu sichern.” Mit diesen Worten appellierte Caroline Little, ehemalige Geschäftsführerin des Online-Arms der US-Zeitung Washington Post, gestern auf der World Association of Newspapers Digital Publishing Conference an die versammelte internationale Zeitungsbranche.

Zehn neue Technologien, die ihr Leben vereinfachen

Gestern hat das US-amerikanische Magazin Popular Mechanics die Gewinner seines “Breakthrough Award” mitgeteilt. Die einflussreiche Zeitschrift zeichnet damit Technologien und Geräte aus, die das Leben der Bürger tatsächlich verbessen.

US-Schülerin ändert eigenen Namen in Webadresse

Die 19-jährige US-Amerikanerin Jennifer Thornburg hat ihren Namen geändert. Zwar gehören Namensänderungen in den USA anders als hierzulande beinahe zum Alltag. Die Schülerin trägt nun jedoch offiziell und bereits rechtswirksam den Namen der Internet-Webseite CutoutDissection.com, was selbst in den Vereinigten Staaten außergewöhnlich ist.

SAP spart bei der IT und stützt dennoch den Markt

Die gesamtwirtschaftliche Situation trübt sich ein. Mit Bangen starrt die IT-Branche auf die Entwicklung der Finanzkrise und vor allem auf die Börsenkurse. Besonders hart hat die ein Unternehmen abgestraft, das es vielleicht am wenigsten verdient: SAP. Doch gerade das Vorzeigeunternehmen setzt derzeit die falschen Signale.

Die IT-Trends 2009

Der Marktforscher Gartner hat auf dem ‘Gartner Symposium ITxpo’ in Orlando (Florida) die wichtigsten strategischen IT-Techniken und IT–Trends des Jahres 2009 benannt.

Siemens versprühte digitale Graffiti

Siemens hat bei der “Langen Nacht der Forschung” in Linz einen Test seiner Digitalen Graffiti-Technologie durchgeführt. Diese liefern Informationen zum Beispiel über Sehenswürdigkeiten direkt auf mobile Empfänger. Nähert sich ein Nutzer einem Ort, an dem ein solches Graffito hinterlegt ist, werden Daten über den Mobilfunkstandard UMTS an sein Handy oder ein anderes Endgerät übertragen.

Roboter sucht Rohstoffe auf dem Mond

Forscher der Carnegie Mellon University (CMU) haben gemeinsam mit der NASA und anderen Organisationen einen Roboter entwickelt, der auf dem Mond nach Rohstoffen wie Wasser suchen kann.