28.7.2009

Wer beim Autofahren SMS tippt ist lebensmüde

Beim Autofahren den sogenannten Short Message Service (SMS) zu nutzen erhöht das Unfallrisiko um das 23-fache. In einer 18 Monate dauernden Studie kamen Forscher des Instituts für Transportwesen an der Virginia Tech Universität zu diesem erschreckenden Ergebnis.

IBM kauft SPSS für 1,2 Milliarden Dollar

IBM will den Bereich Analytics ausbauen und stärkt das Portfolio mit dem Zukauf der Technologie des Spezialisten SPSS. Big Blue zahlt 50 Dollar pro Anteil und damit insgesamt 1,2 Milliarden Dollar für das Chicagoer Unternehmen.

Deutsche Rechtschreibung kostenlos im Web

Der Stuttgarter Pons Verlag hat ein Nachschlagewerk zur deutschen Rechtschreibung zur freien Nutzung ins Internet gestellt. Nach Angaben des Verlages enthält es 140.000 Stichwörter nach den amtlichen Regeln der deutschen Rechtschreibung.

Deutschlands fetteste IT-Abfindungen

Angesichts der 50-Millionen-Euro-Abfindung für den scheidenden Porsche-Chef Wendelin Wiedeking wird das Thema “Goldener Handschlag” derzeit heftig diskutiert. “Die Abfindung für Herrn Wiedeking ist ein Beispiel mehr dafür, dass manche Menschen den Bezug zu realen Werten völlig verloren haben und dass die gesetzlichen Rahmenbedingungen nicht stimmen”, wetterte kürzlich der Grünen-Abgeordnete Gerhard Schick.

Das bringt Microsoft Exchange 2010

Microsoft Exchange ist sozusagen das Windows der Groupware mit einer ähnlich hohen Verbreitung im Markt. Noch in diesem Jahr soll die neue Version auf den Markt kommen und wir haben schon mal einen Blick auf die Lösung geworfen.

Windmühlen fürs Rechenzentrum

Niederländer haben eine Tradition darin, aus begrenzten Ressourcen viel herauszuholen. Das soll jetzt auch für den Energieverbrauch von Rechenzentren gelten. Dr. Dirk Harryvan, CIO des niederländischen IT-Dienstleisters Mansystems, spricht im silicon.de-Interview darüber, wie CO2-Ausstoß und Energiekosten von Rechenzentren verringert werden können. Die EU hat dazu im vergangenen Jahr einen Verhaltenskodex vorgestellt.

Ist Windows 7 schneller als seine Vorgänger?

Windows 7 ja oder nein – das ist eine vieldiskutierte Frage auch auf silicon.de. Der schlechte Ruf von Windows Vista fußt nicht zuletzt auf den enormen Anforderungen, die das Betriebssystem an die Hardware stellt. Unsere Kollegen von ZDNet.de verglichen Windows 7 in der Version RTM (Ready to Market) 7600.16385 mit dem aktuellen Vista und dem Vorgänger XP.

RIM stellt Blackberry Curve 8520 offiziell vor

Schon seit einigen Wochen gibt es immer wieder Hinweise auf ein neues Blackberry-Modell, welches noch im Sommer auf den Markt kommen soll. Research in Motion (RIM) hat nun mit den Blackberry Curve 8520 das Geheimnis gelüftet.

IT-Firmen in der Kreditklemme

Ein Drittel der IT-Unternehmen spürt infolge der Finanz- und Wirtschaftskrise eine Verschlechterung der Finanzierungssituation. Das hat eine Umfrage des Verbandes Bitkom ergeben. Demnach berichten 22 Prozent der Firmen, dass die Banken Kredite restriktiver vergeben als noch vor der Krise.

Generation Upload wächst

47 Prozent der deutschen Internetnutzer sind Mitglied in einem sozialen Netzwerk wie Facebook, StudiVZ oder Xing. Dies ergab eine repräsentative Umfrage, die das Meinungsforschungsinstitut TNS Emnid im Auftrag von Vodafone Deutschland unter 1001 Personen durchführte.

Microsoft startet Wettbewerb für Windows Marketplace

Microsoft hat seinen ‘Windows Marketplace für Mobile’ für Entwickler geöffnet. Für eine Anmeldegebühr von 75 Euro können Programmierer bis zu fünf Windows-Mobile-Anwendungen im Jahr auf dem Portal bereitstellen. Der Anbieter bestimmt den Preis selbst und erhält 70 Prozent des Umsatzes.