16.9.2009

Google Chrome 3 verspricht mehr Speed

Die finale Version von Google Chrome ist fertig. Sie soll dank einer verbesserten JavaScript-Engine Code um 25 Prozent schneller ausführen können als die Vorgängerversion.

Neue Batterie-Generation für Elektroautos

Forscher des Fraunhofer-Instituts haben eine verbesserte Redox-Flow-Batterie für Elektroautos entwickelt. Der Vorteil dieser Akkus: Sind sie leer, könnte man an der Tankstelle einfach die entladene Elektrolytflüssigkeit gegen frisch geladene austauschen – was nicht länger dauern würde, als Benzin zu tanken.

Happy Birthday: Zehn Jahre Blackberry

1984 gründete Mike Lazaridis, Student an der University of Waterloo, das auf Pager spezialisierte Unternehmen Research in Motion (RIM). 1999 wurde der BlackBerry präsentiert, er feiert damit dieser Tage seinen 10. Geburtstag. Wir begeben uns auf eine Zeitreise durch 10 Jahre voll Statussymbole für Manager.

RFID-Chip überwacht Blutkonserven

Nach Angaben des Deutschen Roten Kreuzes benötigen allein deutsche Kliniken täglich 15.000 Blutspenden. Trotzdem werden je nach Art der Blutkonserve zwischen zwei und sechs Prozent der Spenden verworfen. Die Gründe sind unterbrochene Kühlketten, unklare Dokumentation und abgelaufene Haltbarkeit.

Audi stellt auf der IAA den e-tron vor

“Vorsprung durch Technik” heißt es auf dem Audi-Stand der IAA in Halle 3.0 – dabei guckt alle Welt auf die dort vorgestellten Prototypen und Konzepte für (zumindest teilweise) elektrisch angetriebene Fahrzeuge. Wir auch.

Google und BSI streiten um Google Wave

Google hat auf die Kritik des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) an der Kommunikationsplattform Google Wave reagiert. Google Wave kombiniert E-Mail, Chat, Textedition, Foto-Versand und –Tausch in einer Oberfläche und soll in der zweiten Jahreshälfte veröffentlicht werden.

Oracle verpasst IBM einen Seitenhieb

Am 20. August bewilligte das US-amerikanische Justizministerium die Akquisition von Sun Microsystems durch Oracle für die Summe von 7,4 Milliarden Dollar. Prompt verpasste Oracle IBM einen Seitenhieb und lancierte am 26. August eine strategisch platzierte Anzeige im Wall Street Journal.

Adobe beabsichtigt Übernahme von Omniture

Beide Unternehmen haben sich auf einen Kaufpreis von 1,8 Milliarden Dollar oder 21,50 Dollar je Aktie in bar geeinigt. Omnitures Analyse-Dienste sollen in Zukunft in Adobes Produkte integriert werden.

Dell zahlt Schadensersatz

Dell muss vier Millionen Dollar Schadensersatz an den US-Bundesstaat New York zahlen. Der Computerhersteller hat sich mehr als ein Jahr nach seiner Verurteilung wegen unlauteren Geschäftspraktiken mit dem Büro des Generalstaatsanwalts auf die Höhe einer Strafzahlung geeinigt. Die Abmachung betrifft auch das Tochterunternehmen Dell Financial Services.

ITSM-Benchmark von IBM

IBM hat in Zusammenarbeit mit dem Berater techconsult ein Online-Analyse-Instrument für das IT Service Management (ITSM) entwickelt. Mit dem kostenlosen ‘IT Service Management Benchmark’ können IT-Verantwortliche essentielle Bereiche ihrer ITSM- Strategie beurteilen lassen, zudem werden Entwicklungsmöglichkeiten aufgezeigt.

Einspeisegesetz für Autostrom gefordert

Der Branchenverband Bitkom fordert anlässlich der Internationalen Automobilausstellung (IAA) den Einstieg in die grüne und intelligente Mobilität. Es genüge nicht, über den Umstieg von fossilen Treibstoffen auf batteriebetriebene Elektromotoren nachzudenken.