14.10.2009

Opera 10.10 vereint mit Unite

Als Opera Unite ankündigte, sprach der Hersteller davon, dass die Technologie das Internet verändern werde. Unite ist vielleicht nicht ganz so bahnbrechend wie Opera das urspünglich geplant hat, doch lohnt es sich die Technologie eimal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Steve Jobs als Teenie-Idol

Unter amerikanischen Schülern ist Steve Jobs der am meisten bewunderte Unternehmer. In einer Umfrage der Schülerorganisation Junior Achievment USA setzte sich der Apple-Gründer mit weitem Abstand von der übrigen Unternehmer-Prominenz ab. Auf Platz zwei landete Talkshow-Legende Oprah Winfrey, gefolgt von Facebook-Gründer Mark Zuckerberg.

Deutsche Firmen nehmen Datenschutz nicht ernst genug

Wenn es um den Schutz von Kunden- und personenbezogenen Informationen in Unternehmen geht, müssen Deutschlands Mitarbeiter offenbar besser aufgeklärt werden. Das ist das Ergebnis einer Studie, das die Marktforscher von Dynamic Markets im Auftrag des Büromaschinenherstellers Fellowes durchgeführt hat. Demnach bezweifelt jeder zweite Deutsche, dass Unternehmen und Institutionen mit ihren persönlichen Daten vertraulich umgehen.

Überhitzungsgefahr: Asus tauscht Akkus aus

“Um jede Gefährdung für Endverbraucher zu vermeiden, hat Asus ein Rückruf- und Austauschprogramm für die betroffenen Akkuserien gestartet”, teilt der Hersteller mit. Betroffene Kunden erhalten jetzt einen kostenlosen Ersatzakku, um eine potentielle Brandgefahr einzudämmen.

Goldantennen übertragen Daten im Terabit-Bereich

Deutschen Wissenschaftlern ist es erstmals gelungen gezielt und reproduzierbar optische Nano-Antennen herzustellen. Die winzigen Antennen bestehen aus Gold und gelten als Schlüssel für die drahtlose Datenübertragung mittels Lichtwellen mit Frequenzen von mehreren 100.000 Gigahertz (GHz).

CeBIT lädt zum Joggen

Ein Schnittchen hier, ein Häppchen da und dann noch ein Geschäftsessen – wenn die CeBIT zu Ende geht, sind manche Messebesucher gefühlte drei Kilogramm schwerer. Nachdem die Deutsche Messe AG das CeBIT-Programm abgespeckt hat, hilft sie jetzt auch den Besuchern der CeBIT 2010 dabei, in Form zu bleiben.

“Der Durchbruch von Business ByDesign kann 10 Jahre dauern”

Analyst Ed Thompson gehört nach eigenen Worten zu den Optimisten innerhalb von Gartner. Deshalb glaubt er an den Erfolg von Business ByDesign. Langfristig gesehen. Im Interview mit silicon.de berichtet er zudem, warum SAP und Oracle locker von Microsoft überholt werden, und die Wartungsgebühren auf 30 Prozent klettern könnten.

Microsoft Patchday

So überstehen Sie Microsofts Super-Patchday

Mit dreizehn Sicherheitsupdates legt Microsoft einen rekordverdächtigen Patchday hin. Einerseits ist es begrüßenswert, dass sich der Hersteller um sichere Produkte bemüht, andererseits dürfte die schiere Menge der zum Teil doch recht komplexen Updates den Admins einiges an Arbeit bescheren. Zum ersten Mal gibt es auch ein Update für ein kritisches Leck in Windows 7.

SaaS für den Mittelstand: Praxisbeispiele gesucht

Der Mittelstand steht im Fokus, wenn das Marktpotenzial von Software as a Service (SaaS) diskutiert wird. Das ist auch naheliegend, besteht doch das zentrale Wertversprechen von SaaS darin, State-of-the-Art-IT-Lösungen ohne hohe Anfangsinvestitionen bei flexiblen Nutzungsmöglichkeiten und Abrechnungsmodellen bereitzustellen.

Vorverkauf von Windows 7: Alternate meldet großen Andrang

Bereits zehn Tage vor der offiziellen Markteinführung am 22. Oktober hat der PC-Shop Alternate mit dem Verkauf der so genannten System-Builder-Versionen von Windows 7 begonnen. Am Montagabend um 18 Uhr habe der Ladenverkauf in Linden begonnen: Insgesamt rund 1000 Kunden hätten die Mitarbeiter im Ladengeschäft gezählt.

So schützen Sie sich vor Phishing

Der Internetdienstleister VeriSign hat Tipps dafür veröffentlicht, wie sich Anwender vor Phishing-Attacken schützen können. Hintergrund sind die jüngsten Angriffe auf Nutzer der E-Mail-Dienste von Microsoft, Google und Yahoo, in deren Folge Kriminelle Tausende Passwörter im Netz veröffentlichten.

Intel im Aufwind

Der weltgrößte Chiphersteller Intel hat mit seinen Zahlen für das dritte und den Ausblick für das vierte Quartal die Markterwartungen übertroffen. Zwar meldete der Konzern Rückgänge bei Umsatz, operativen Zahlen und Überschuss – diese vielen jedoch weit weniger deutlich aus als erwartet.

Komplettausfall für Schwedens Internet

Schweden war in der Nacht zum Dienstag zeitweise vom Internet abgehängt. Ein Großteil des schwedisch-sprachigen Netzes war dadurch nicht erreichbar. Die Ursache steht bereits fest: Ein fehlerhaftes Update der Netz-Infrastruktur. Das berichtete die Internet Infrastructure Foundation, die den schwedischen Adressraum verwaltet.

Deutschen Unternehmen fehlt es an Wertebewusstsein

Gut jede zweite Fach- und Führungskraft in Deutschland kann die Kriterien der hauseigenen Unternehmenskultur nicht benennen. Werte wie Kundenorientierung, Zuverlässigkeit und Qualitätsbewusstsein werden zwar von vielen Chefetagen im offiziellen Katalog der Unternehmenswerte als Leitlinien definiert.