22.10.2009

Microsoft eröffnet ersten Store

Damit will Microsoft an das Vorbild der Apple-Flagship-Stores anknüpfen. In wenigen Stunden wird das Ladengeschäft seine Pforten unter Beteiligung von Promi Ashley Tisdale aufstoßen.

Kann die discuss & discover überleben?

Showdown im Messeherbst: Die gute alte Systems ist tot. Um die Nachfolge bewarben sich in den vergangenen drei Wochen gleich vier süddeutsche IT-Veranstaltungen: Zuerst die it & business (it&b) in Stuttgart, dann in Nürnberg die it-sa (IT Security Area) und die CRM-Expo, denen jetzt in München die discuss & discover (d&d) folgte.

In Bochum entwickelt: Der Blackberry Bold 9700

Research In Motion (RIM) hat seinen BlackBerry Bold 9700 präsentiert. Es handelt sich um das erste Smartphone des Herstellers, das komplett in dem vor einem Jahr in Bochum eröffneten Forschungszentrum entwickelt wurde.

Twitter kooperiert mit Microsoft und Google

Microsoft hat ein Suchabkommen mit Twitter und Facebook vereinbart. Das haben Qi Lu, Leiter der Suchsparte von Microsoft, und Senior Vice President Yusuf Mehdi auf dem ‘Web 2.0 Summit’ angekündigt. Twitter kooperiert zudem mit Google.

Studenten bekommen Windows 7 billiger

Studenten in Deutschland erhalten eine Upgrade-Version auf Windows 7 für 35 Euro. Zur Auswahl stehen die 32- oder 64-Bit-Variante für die Version Home Premium oder Windows 7 Professional. Es lässt sich jedoch nur eine Version herunterladen.

Google durchsucht Musik

Unter dem Namen ‘One Box’ plant Google einen eigenen Online-Musikdienst. Das ließen mit der Sache vertraute Personen gegenüber dem Branchendienst CNET durchsickern.

Warnung vor Stopp der Gesundheitskarte

Der Branchenverband Bitkom warnt vor weiteren Verzögerungen bei der Einführung der elektronischen Gesundheitskarte. Deutschland sei neben Spanien das einzige Land Westeuropas, das die Vernetzung im Gesundheitswesen noch nicht gestartet habe.

SAS und Teradata rücken noch enger zusammen

Business-Intelligence-Spezialist SAS und Datenspeicherriese Teradata bauen ihre Partnerschaft weiter aus. Auf der Teradata Partners User Group Conference & Expo in Washington starteten die beiden Firmen ein ‘Business Insight Advantage’-Programm. Dabei wird erstmals die Datenbank-Plattform von Teradata mit dem kompletten SAS Business Analytics Framework kombiniert.

Interesse an SAP-Drittwartung wächst

Auch wenn sich Siemens zur Verlängerung des SAP-Wartungsvertrages entschlossen hat, wächst doch das Interesse an der SAP-Drittwartung. Denn viele SAP-Kunden ärgern sich nach wie vor darüber, dass Walldorf an der geplanten Erhöhung der Wartungskosten festhält.

PHP 6 wird international

Künftig wird in PHP 6 alles auf Unicode eingestellt sein, erklärte der PHP-Entwickler Andrei Zmievski. So können Entwickler ihre Anwendungen schreiben und dann auch schnell und einfach in andere Sprachen – damit auch andere Schrifttypen – übersetzen.

Stiftung Datenschutz angekündigt

Die schwarz-gelbe Bundesregierung will offenbar eine ‘Stiftung Datenschutz’ gründen. Das geht aus einem Interview der FDP-Politikerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger mit der Wochenzeitung Die Zeit hervor.

Datenaffäre: Bahn stellt Strafanzeige

Die Frankfurter Rundschau berichtet jetzt: “Eine Kanzlei hat im Auftrag des neuen DB-Vorstands Strafanzeige gegen unbekannt gestellt und Beweismittel überreicht”, bestätigte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft.

Siemens bleibt SAP treu

Medien hatten berichtet, dass Siemens seinen SAP-Wartungsvertrag zum Ende des Jahres gekündigt hat. Die Verhandlungen über die Wartungspauschale seien gescheitert, hieß es damals. Jetzt haben sich Siemens und SAP jedoch geeinigt.