10.11.2009

Apple schließt kritische Lecks

Apple hat ein Update auf Mac OS X 10.6.2 veröffentlicht. Es schließt zahlreiche Sicherheitslücken in den Client- und Serverversionen von Mac OS X 10.6 und 10.6.1, durch die ein Angreifer beliebigen Schadcode einschleusen und ausführen kann.

Wo Android das iPhone überflügelt

Jack Wallen, Autor der silicon.de-Schwesterpublikation TechRepublic, hat sein iPhone gegen ein Android-Smartphone getauscht. Jetzt will er es nicht mehr zurück. In seinem Artikel schreibt Wallen, warum er das ‘HTC Hero’ mit Android für besser hält als das Apple iPhone.

Panda bringt kostenloses Cloud Antivirus

Der Sicherheitshersteller Panda Security hat die nach eigenen Angaben weltweit erste Cloud-Antivirus-Lösung veröffentlicht. Sie steht kostenlos zum Download bereit. Die Software schütze vor Malware, Spyware, Rootkit sowie Virus-Attacken und schütze die Nutzer in Online- und Offline-Modus. In den vergangenen sechs Monaten war die Software im Rahmen einer Betaphase getestet worden.

Rupert Murdoch sagt Google den Kampf an

Der australische Medienmogul Rupert Murdoch will die Internetseiten seiner Medien für Google und Co sperren. Er erwäge eine vollständige Blockade von Suchmaschinen für einen bedeutenden Teil der eigenen Webseiten, sagte Murdoch in einem Interview mit dem Fernsehsender Sky News Australia. Zu Murdochs Medienimperium gehört unter anderem das Wall Street Journal und die britische Times.

Google Book Settlement erneut vertagt

Unerwartet hat das zuständige Gericht im US-Bundesstaat New York hat den Termin für die Abgabe einer überarbeiteten Version des Google Book Settlement auf Freitag verschoben. Richter Denny Chin entsprach damit einem Antrag beider Parteien.

Der Firefox im Wandel der Zeit

Fast pünktlich zum 5. Geburtstag hat sich der Open-Source-Browser selbst ein Geschenk der speziellen Art gemacht. Quasi mitten in die Geburtstagsparty platzte die Nachricht, dass der Firefox in der vergangenen Woche erstmals weltweit die 25- Prozent-Marke durchbrochen hat. Das sagen zumindest die Marktforscher von Net Applications.

Die Sportversion des Tesla Roadster

Auf der IAA 2009 war er erstmals in Deutschland zu sehen: Der Tesla Roadster Sport, die überarbeitete Version des Original-Teslas. Er wurde in fast allen Bereichen überarbeitet.

Der Tesla Roadster Sport

Auf der IAA 2009 war er erstmals in Deutschland aufgetaucht: Der Tesla Roadster Sport, hier von unseren Kollegen von CNET ganz genau angesehen.

Microsoft bringt Forefront Protection 2010

Der Softwarehersteller hat anlässlich der ‘Tech-Ed Europe’ in Berlin ‘Forefront Protection 2010’ veröffentlicht. Die Sicherheitssoftware unterstützt Exchange Server 2010, Windows PowerShell und Hyper-V.

Brüssel bremst Oracle-Sun-Deal

Die EU-Kommission stemmt sich gegen die Übernahme des Server-Spezialisten Sun durch den Softwarekonzern Oracle. Die Wettbewerbshüter befürchten vor allem einen Rückschlag für den Wettbewerb im Datenbankbereich, heißt es in dem ‘Statements of Objections’. Im Mittelpunkt steht die freie Datenbank MySQL.

Neue HP ProCurve Switch-Serie 2520 für KMU

HP hat eine neue ProCurve-Switch-Serie 2520 für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) gestartet. Sie bieten die Power-over-Ethernet-Technologie (PoE), die den direkten Anschluss von IP-Telefonen, Wireless Access Points und Überwachungskameras an die Switche der 2520-Serie sicherstellt.

20.000 offene Stellen für IT-Experten

In der deutschen Wirtschaft gibt es aktuell rund 20.000 offene Stellen für IT-Experten. Das ist das Ergebnis einer Studie des Branchenverbands Bitkom. An der Untersuchung nahmen Personalverantwortliche und Geschäftsführer aus rund 1500 Unternehmen teil.

Google kauft Spezialisten für Mobilfunk-Werbung

Der Internetkonzern Google will sich im schnell wachsenden Markt für Mobilfunk-Werbung besser aufstellen. Für 750 Millionen Dollar übernimmt der Suchspezialist die private Firma AdMob, deren Technik Anzeigen auf Handys schaltet. Der Markt in dem Bereich sei zwar noch sehr klein, sagte eine Google-Sprecherin. Habe aber ein enormes Wachstumspotential.