14.7.2010

Hightech-Strategie 2020 verabschiedet

Das Bundeskabinett hat die Fortführung der Hightech-Strategie bis zum Jahr 2020 beschlossen. In der Hightech-Strategie bündelt die Bundesregierung ihre Initiativen in der Forschungs- und Innovationspolitik. Die Branchenverbände Bitkom und ZVEI zeigten sich insgesamt angetan, meldeten gleichzeitig jedoch Verbesserungsbedarf an.

Microsoft fühlt iPad-Besitzern auf den Zahn

Seit das iPad auf dem Markt ist, stellt sich fast die gesamte IT-Branche die viel zitierte Frage: Warum geben Millionen Anwender viel Geld für ein Ding aus, das kaum Mehrwert bringt? Microsoft quält diese Frage aus nachvollziehbaren Gründen besonders und will dem Phänomen jetzt offensichtlich wissenschaftlich auf den Grund gehen.

Was macht einen Spitzen-CIO aus?

Die meisten CIOs sind gut, aber nicht Spitze, sagt die Unternehmensberaterin Susan Cramm. Großartige CIOs seien Techniker, die die Kunst des Führens meisterhaft beherrschen. Welchen Fähigkeiten es CIOs ermangelt und wie sie diese erlangen können, zeigen Peter S. Delisi, Dennis Moberg und Ronald Danielson.

Microsoft: Fünf Lecks weniger

Der Hersteller hat am gestrigen Juli-Patchday vier Sicherheitsupdates veröffentlicht, die insgesamt fünf Schwachstellen beseitigen. Zwei Fehler bestehen in Windows, drei in Office-Produkten. Vier als kritisch eingestufte Lücken ermöglichen es einem Angreifer, beliebigen Schadcode einzuschleusen und auszuführen.

Elektrisierend: Mercedes SLS AMG E-Cell

Rund 530 PS bringen die vier Elektromotoren des jüngsten Elektroboliden aus Schwaben auf die Straße. In puncto Fahrspaß dürfte der SLS AMG E-Cell dem spritbetriebenen und rund 40 PS stärkeren Bruder daher nicht viel nachstehen.

15 Kerzen: Happy Birthday MP3

Eigentlich reicht die Geschichte des Musikformats MP3 ein paar Jahre weiter zurück – aber am 14. Juli 1995 bekam das Format offiziell seinen heutigen Namen. Deshalb wird dieser Tage rund um den Globus der 15. Geburtstag einer Technologie gefeiert, die die gesamte Musikindustrie umgekrempelt hat.

Spaziergang auf dem Mars

Auf eigene Faust ferne Galaxien erkunden – dieses Abenteuer war bisher nur Astronauten und Wissenschaftlern vorbehalten. Mit dem “WorldWide Telescope” wird der Weltraum für alle zugänglich.

Nokia Siemens Networks buhlt um Motorola-Teile

Der Netzwerkbauer Nokia Siemens Networks (NSN) ist offenbar an der Ausrüstungssparte des Handyherstellers Motorola interessiert. Das berichtet das Wall Street Journal (WSJ) und beruft sich dabei auf Insiderkreise. Für Nokia Siemens wäre der Zukauf eine Möglichkeit, die schwächelnde Position in den USA zu stärken.

Ladenhüter Office 2010

Seit zwei Wochen gibt es mit Office 2010 eine neue Version der verbreiteten Suite, allerdings hält sich das Interesse in überschaubaren Grenzen.

Intel: Das beste Quartal aller Zeiten

Die aktuellen Quartalszahlen sind in der Regel vor allem für Börsianer und das Unternehmen selbst interessant. Wenn ein Branchenschwergewicht wie Intel aber das beste Quartal seiner Geschichte verkündet lohnt ein zweiter Blick. Die Zahlen sind für die gesamte Zunft wegweisend.

Supercomputer aus der Wolke

Amazon hat den Web-Service um eine Supercomputer-Komponente erweitert. Nun können auch wissenschaftliche Kalkulationen über die Amazon-Cloud durchgeführt werden.