8.12.2010

Ein Netbook mit Chrome OS

Google hat auf dem Anfang der Woche angekündigten Event einen Prototypen eines Notebooks mit Chrome OS gezeigt. Außerdem hat der Suchanbieter seinen ‘Chrome Web Store’ eröffnet, über den Entwickler Applikationen, Themes und Erweiterungen für den Google-Browser anbieten können.

Googles Netbook CR-48

Der Suchanbieter hat auf dem Anfang der Woche angekündigten Event den Prototypen eines Notebooks mit Chrome OS gezeigt, das Netbook CR-48..

Keine Rechtssicherheit für Compliance-Scanner

Es gäbe durchaus Lösungen, mit denen man das Firmennetz frei halten kann von illegalem Content, etwa kinderpornographischen Inhalten. Doch noch sind viele, vor allem rechtliche Fragen, offen. Das macht das Thema zu einem heiklen Terrain für CIOs und Geschäftsführer.

5. IT-Gipfel: Große Pläne, kleine Schritte

Brauchen wir den Internetminister, der das Politikversagen beim Datenschutz in den Griff kriegen soll? Die fünfte Runde der Austauschveranstaltung zwischen Wirtschaft und Politik ist zu Ende und auch 2010 wurde die Forderung nach mehr Sicherheit im Netz laut.

Keine Rechtssicherheit für Compliance-Scanner

Es gäbe durchaus Lösungen, mit denen man das Firmennetz frei halten kann von illegalem Content, etwa kinderpornographischen Inhalten. Doch noch sind viele, vor allem rechtliche Fragen, offen. Das macht das Thema zu einem heiklen Terrain für CIOs und Geschäftsführer.

Cloud Computing in Großunternehmen

Das Thema Cloud Computing genießt in Unternehmen ab 1000 Mitarbeitern eine besonders hohe Aufmerksamkeit. Der Marktforscher Experton Group hat untersucht, welche Ziele von Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit dem Einsatz von Cloud Computing verfolgen.

Neuer Virus bedroht Twitter-Nutzer

Im Internet ist ein neuer Schädling aufgetaucht, der es speziell auf Twitter-Nutzer abgesehen hat. Die Malware verbreitet sich über URLs, die mit Hilfe des Google-Service goo.gl in eine Tiny-URL umgewandelt wurden.

Tracking-Schutz für den Internet Explorer 9

Um den Datenschutz im Internet zu verbessern, erweitert Microsoft den Internet Explorer um die Funktion ‘Tracking Protection’. Damit können Anwender bestimmen, welche Webseiten Informationen über die Nutzer sammeln dürfen.

Wie das iPad Android hilft, in die Unternehmen zu kommen

“Es genügt auch nicht mehr, dem Management Blackberries zur Verfügung zu stellen”, sagt IBM-Manager Stefan Pfeiffer. Für silicon.de beschreibt er, welche Erfahrungen er mit der Apple-Welt gemacht hat und welche Folgen iPad & Co für die IT-Landschaft haben.