5.5.2014

Linus Torvalds bei seinem Vortrag an der Aalto-Universität im finnischen Espoo im Jahr 2012 (Screenshot: Stephen Shankland/CNET)

Linus Torvalds erhält den Computer Pioneer Award 2014

Für seine Pionierarbeit am Linux-Kernel verleiht die IEEE Computer Society Linus Torvalds den Computer Pioneer Award 2014. Der Preis wird seit 15 Jahren vergeben. Unter den ehemaligen Preisträgern befinden sich unter anderem Dennis Ritchie und Ken Thompson. Sie haben den Preis für ihre Arbeit an Unix erhalten.

Ballmer löst Gates als größten Microsoft-Aktionär ab

Bill Gates ist nicht mehr größter Microsoft-Aktionär. Nachdem Gates am 30. April 4,6 Millionen Aktien zugunsten seiner Stiftung verkaufte, verfügt nun Steve Ballmer über die meisten Anteile. Verkauft Gates weiterhin in diesem Tempo Anteile, dann besitzt er bis 2018 keine Microsoft-Aktien mehr.

SAP Hosting. Quelle: Shutterstock

Neue Big-Data Services von SAP

Mit den Big Data Services liefert SAP ein durchgängiges Service-Angebot für die Nutzung und Auswertung großer Datenmengen. Das Angebot reicht von kurzfristiger Beratung bis hin zum laufenden Betrieb.

Logo des Internet Explorer

Cisco veröffentlicht Details zu Zero-Day-Lücke im Internet Explorer

Cisco hat Informationen zur Zero-Day-Lücke im IE veröffentlicht. Demnach führt eine Flash-Datei auf einer manipulierten Website einen Heap Spray durch. Über einen JacaScript-Aufruf nutzt sie dann die Lücke aus. Ein außerplanmäßiges Update hat Microsoft am 1. Mai auch für Windows XP veröffentlicht.

EMC stellt Project Liberty vor

Auch der Storage-Hardware-Gigant EMC beschäftigt sich mit dem Thema Software Defined Storage. Jetzt stellt EMC nicht nur eine neue VNXe-Einsteigerversion sowie eine Data-at-Rest Encryption vor, sondern spricht jetzt auch über das SDS-Project Liberty.

Desktop Optimization Pack 2014 (Bild: Microsoft)

Microsoft Desktop Optimization Pack 2014 ab sofort verfügbar

Microsoft hat das Desktop Optimization Pack 2014 zum Download bereitgestellt. Die Virtualisierungs- und Administrationswerkzeuge sind für Volumenlizenz-Kunden mit Software Assurance ab sofort verfügbar. Im Dezember erschien die letzte Aktualisierung und brachte Unterstützung für Windows 8.1.

Vishal Sikka, CEO von Infosys. (Quelle: SAP)

HANA-Pionier Vishal Sikka verlässt SAP

Der Umbau an der Konzernspitze von SAP geht weiter: Nach Delgado, Snabe und Dalgaard kündigt nun auch Vishal Sikka seinen Rückzug aus dem Vorstand der SAP an. Unklar ist bislang, ob interne Querelen zu diesem Schritt geführt haben. Bill McDermott wird ab Juni auf jeden Fall mit einem jüngeren Team und als alleiniger CEO agieren.

T-Systems übernimmt Systemintegration bei Daimler

T-Systems wird künftig für Wartung, Entwicklung und Integration unterschiedlicher Softwareanwendungen bei Daimler verantwortlich sein. Darüber hinaus wollen beide Unternehmen die Vernetzung von Autos und den Cloud-basierten Arbeitsplatz vorantreiben.

Sprechen Sie IT?

FYI: Ein gemeinsamer Jargon sowie die Verwendung von Akronymen erlauben seit jeher, die schnelle und einfache Kommunikation einer beruflichen oder privaten Gruppe. Vor allem im Berufsleben spart man durch Abkürzungen Zeit und vor allem Zeichen, so silicon.de-Blogger Frank Kölmel.