Webinar: So schützen Sie Ihre Unternehmensdaten vor Ransomware

Mittwoch, 6. Mai 2020
von 10:00 bis 10:45

Nach Angaben des IT-Branchenverbands Bitkom kosten Cyberangriffe deutsche Unternehmen jährlich über 100 Milliarden Euro. Ein Großteil davon entfällt auf sogenannte Ransomware wie WannaCry und Emotet, die inzwischen sogar einer breiteren Öffentlichkeit bekannt sind.

Gegen die moderne Form der Lösegeld-Erpressung können sich Unternehmen jedoch schützen. Dazu zählt auch eine effiziente Backup- und Restore-Lösung, die den Zugriff auf Unternehmensdaten durch Ransomware-Angriffe verhindert. Lernen Sie in dem von Rubrik unterstützten Webinar, wie Sie mithilfe einer auf künstlicher Intelligenz basierenden Backup-Lösung Ihre Unternehmensdaten sicher aufbewahren.

EINLEITUNG

  • Einführung zu Ransomware
  • Ransomwaretechniken und -angriffe
  • Stand der neuen und raffinierten Ransomware-Bedrohungen

BACKUP- UND WIEDERHOLUNGSSTRATEGIE

  • Definition eines Wiederherstellungsplans
  • Infrastruktur- und Cloud-Wiederherstellungsszenarien
  • Wie ermitteln Sie, was wiederhergestellt werden muss und was wiederhergestellt werden kann?
  • Wer ist beteiligt: IT-Manager, Sicherheitsteams und darüber hinaus
  • ERKENNTNISSE AUS ECHTEN RANSOMWARE-ANGRIFFEN

    • Kern Medical Center: Schnelle Wiederinbetriebnahme von allen geschützten Rechnern
      Kern Medical Center, eine führende Gesundheitsorganisation im Central Valley, wurde im Juni 2019 mit Ransomware angegriffen, die in ihre Rechner eindrangen und begannen, Produktionsdaten zu verschlüsseln, wodurch sie unbrauchbar wurden.
    • ASL Airlines France mit mehrstufiger Ransomware-Abwehrstrategie
      ASL Airlines France verwendet zur Abwehr von Ransomware-Angriffen eine mehrstufige Lösung von Rubrik, um die Aufdeckung von Cyberattacken zu beschleunigen, eine detaillierte Folgenabschätzung zu erhalten und die Wiederinbetrienahme von PCs nach einem Ransomware-Angriff zu beschleunigen.
    • Stadt Durham erholt sich schnell von Ransomware-Angriff dank geschützter Backups
      Dank der durch Rubrik-Technologie geschützten Backup-Daten konnten wichtige städtische Dienste, einschließlich des Zugangs zum Notruf, schnell wiedergestellt werden. Darüber hinaus betonte Kerry Goode, CIO von Durham, dass die Systeme für das Kerngeschäft, einschließlich der Systeme zur Verwaltung der Gehaltsabrechnung, ebenfalls schnell wieder zur Verfügung standen.

    Das Live-Webinar hat bereits stattgefunden.


    Jetzt registrieren und Webinar-Aufzeichnung ansehen.

Sprecher

  • Roland RosenauSE Manager EMEA Central and West , Rubrik
  • Kai SchmererChefredakteur silicon.de und ZDNet.de, NetMediaEurope