Neueste Experten-Tipps

Alle Experten-Tipps

(Bild: Shutterstock.com/Karminalucis)

Insider-Bedrohungen durch ausscheidende Mitarbeiter

Viele Unternehmen sind so sehr damit beschäftigt, externe Angreifer aus ihren sensiblen Netzwerken fernzuhalten, dass sie eine andere, möglicherweise noch größere Gefahr vergessen – die Bedrohung durch Insider.

Cloud Computing (Bild: Shutterstock)

Cloud-Migration – alles ganz einfach?

Unternehmen jeder Größe und aus allen Branchen steigen auf Cloud-Lösungen um. KMUs können den Wechsel in die Cloud ziemlich schnell umsetzen; für Unternehmen mit einem rasch wachsenden Arbeitsvolumen stellt sich der Prozess dagegen sehr viel komplexer dar. Was gilt es bei einer Migration zu beachten?

Mitarbeiter im Homeoffice 1200

Wie man Zusammenarbeit fördert und Isolation im Homeoffice verhindert

Aktuell sehen sich viele Unternehmen mit Problemen konfrontiert, die Homeoffice und flexible Arbeitsplatzgestaltung mit sich bringen. Arbeitsabläufe verlieren an Fluss, da Teams zerstückelt werden und fortan als abgeschottete Einheiten arbeiten. Der fehlende direkte Austausch erschwert effizientes Teamwork.

Industrie 4.0 (Bild: Shutterstock)

Die 5 wichtigsten Ziele eines Business-Continuity-Plans

Es gibt viele Vorfälle, die den regulären Betrieb von Unternehmen gefährden können, von lokalen Naturkatastrophen bis zu globalen Pandemien. Verantwortliche müssen deshalb sicherstellen, dass ihr Unternehmen auf solche Ausnahmesituationen vorbereitet ist und ein Konzept für die Business Continuity parat hat.

Citrix (Bild: Citrix)

Raus aus dem digitalen Schock

Citrix-Umfrage zeigt: IT-Führungskräfte bereiten sich auf neue Arbeitswelt vor. 63 Prozent der deutschen IT-Führungskräfte beschleunigen digitale Transformation, um Remote Work langfristig zu ermöglichen. 65 Prozent der befragten Führungskräfte sagen, Mitarbeiter werden nicht mehr dauerhaft in das Büro zurückkehren.

Security in Firmen (Bild: Shutterstock/Mikko Lemola)

Schwachstellenmanagement reloaded

Lockdowns mögen lobenswert sein – doch wer von uns das Glück hat, sicher von zu Hause arbeiten zu können, sollte die Gefahren der digitalen Bedrohungslandschaft nicht außer Acht lassen. Dort lauern zahllose Bösewichte, die uns gerade in dieser schwierigen Zeit virtuell bedrohen und damit die Innovationen gefährden können, die wir so dringend brauchen. Wenn wir

Smart City und Industrie 4.0. (Bild: Shutterstock)

Smart City: Vier Tipps vom Konzept zur Umsetzung

Effizient, technologisch fortschrittlich, grün und sozial inklusiv – all das und mehr definiert Smart Cities. Nicht nur die Metropolen, auch viele kleinere Städte wie Singen, Freiburg oder Heidelberg haben inzwischen schon Innovationen eingeführt. Die Smart-City-Anwendungen sollen die Lebensqualität verbessern und die Umwelt entlasten. Um solche Projekte umzusetzen, benötigen Städte und Gemeinden jedoch ein gutes Konzept.

IT-Sicherheit(Bild: Shutterstock)

Domain Name System als First Line of Defense

Remote Work: SaaS-Lösungen bringen VPNs an ihre Sicherheitsgrenzen. Die Unternehmens-IT steckt weltweit mitten in einem Experiment: Home-Office für eine Vielzahl der Mitarbeiter. Die Verantwortlichen müssen sich dabei ständig Gedanken machen, wie sie den Zugang zum Unternehmensnetzwerk sicher gestalten können. Virtuelle Private Netzwerke (VPNs) sind häufig das Mittel der Wahl.