Projekte

File Manager aus Windows NT 4 wird Open Source

Microsoft mach den File Manager aus dem Jahr 1990 Open Source. Durch die Offenlegung kann man jetzt den Code kompilieren und auf Windows 10 lauffähig machen. Microsoft hatte mit dem File Manager die Dateiverwaltung von MS-DOS abgelöst und die Dateiverwaltung in eine grafische Oberfläche gepackt. Laut Wittenberg wurde der Code aus der Version für WinFile

Raspberry Pi Logo (Bild: Raspberry Pi Foundation)

Raspberry Pi 3 Model B+

Dreimal mehr Datendurchsatz im WLAN-Modul und mehr Prozessorleistung zeichnen das neue Modell aus. Rein äußerlich unterscheidet sich Raspberry Pi 3 Model B+ jedoch kaum von den Vorgängermodellen.

Apples World Wide Developer Conference wird am 22. März statt finden (Bild: Apple)

Apple kündigt WWDC 2018 für 4. Juni an

Die Entwicklerkonferenz dauert fünf Tage. Veranstaltungsort ist erneut das McEnery Convention Center im kalifornischen San Jose. Der Ticketpreis liegt bei 1599 Dollar. Apple verlost die Eintrittskarten unter allen Entwicklern, die sich ab 22. März für ein Ticket bewerben.

Industrial Internet, Internet of Things, Industrie 4.0. (Bild: Shutterstock)

Die größten Fehler in IoT-Projekten

Der Markt ist unübersichtlich, praktische Erfahrungen in den Unternehmen sind kaum vorhanden: IoT-Projekte starten oft hektisch und enden öfter im Chaos als dass sie gelingen. Jan Rodig, CEO des IoT-Dienstleisters tresmo berichtet aus seiner Erfahrung, wo die größten Stolpersteine liegen und wie sie sich umgehen lassen.

Bild: Shutterstock.com/everything possible)

Wo der Digitale Wandel dem Mittelstand hilft

Digitale Transformation im klassischen Mittelstand bedeutet, wie Rainer Downar in seinem aktuellen silicon.de-Blog erklärt, bestehende Geschäftsprozesse mit digitaler Technik zu verbessern und neue digitale Geschäftsabläufe einführen.

Einkaufen (Bild: Shutterstock)

Digitalisierung im Retail: Prognosen für 2018

Das gute, alte Ladenmodell ist beliebt und nicht wegzudenken – muss sich jedoch modernen Verbraucheranforderungen anpassen. Volker Steinle vom Zahlungsdienstleister Adyen wagt im Gastbeitrag für silicon.de fünf Prognosen, was dabei 2018 wichtig ist.

Haben Unternehmen bei der Softwareentwicklung Nachholbedarf?

Bestandsaufnahme: Wie weit sind Unternehmen bei der Industrialisierung der Software-Entwicklung? Dieser Frage stellt sich Sven Mulder, Geschäftsführer und Vice President Central Europe, Southern East (SEE) und Russland bei CA Technologies im aktuellen silicon.de-Blog.

RB 12 (Bild: Red Bull)

Wie IT Formel-1-Rennen mitentscheidet

Rund 75 Prozent aller Arbeiten beim Formel-1-Team von Red Bull finden in der virtuellen Welt statt. Insbesondere die Schnittstellen zwischen virtueller Welt und Realität müssen funktionieren, sagt Matt Cadieux, CIO Red Bull Racing Team, im Gespräch mit silicon.de.

Projekte