Archiv

Internet-Zensur: Deutschland trickst Peking aus

Kurz vor dem Beginn der Olympischen Sommerspiele in Peking schlägt das Thema Internet-Zensur für Journalisten hohe Wellen. Nach massiven Protesten, wurde der Internet-Zugang zu einigen Seiten im Olympia-Pressezentrum teilweise gelockert. Der deutsche Olympische Sportbund will sich darauf aber nicht verlassen und umgeht die Blockade durch ein eigenes verschlüsseltes virtuelles Netzwerk.

Bitkom-Leitfaden für grüne Rechenzentren

Die Rechenleistung in Unternehmen steigt ständig an und führt zu einem hohen Energiebedarf der IT und deren Kühlung. Für viele Rechenzentren wird der Energieverbrauch in den kommenden fünf Jahren zu einem der größten Kostenfaktoren.

HP, Intel und Yahoo testen Cloud Computing für jedermann

Die Konzerne Hewlett-Packard (HP), Intel und Yahoo haben jetzt eine Testumgebung für Cloud Computing geschaffen. Jeder der drei Partner trägt mit mehreren Rechenzentrum dazu bei. Die Umgebung soll Forschung, Lehre, Regierungsbehörden und Industrie erste Schritte ermöglichen. Dafür wurden die finanziellen Hürden so niedrig wie möglich angesetzt.

Interxion eröffnet neues Rechenzentrum in Frankfurt

Mit der Eröffnung des neuen Hochleistungsrechenzentrums erweitert Interxion seine Rechenzentrumsinfrastruktur um eine Bruttofläche von 2500 Quadratmeter. Frankfurt5 hat aufgrund starker Nachfrage innerhalb von nur acht Monaten Bauzeit – zehn Wochen schneller als geplant – seinen Betrieb aufgenommen.

Solaris 10 mit höchster Sicherheitsstufe

Das Betriebssystem Solaris 10 aus dem Haus Sun Microsystems hat die Sicherheitsstufe EAL4+ erreicht. Diese Common Criteria Certification ist die höchste international anerkannte Sicherheitszertifizierung.

CPU-Kühlung mit flüssigem Metall

Das dänische Unternehmen Danamics hat einen CPU-Kühler entwickelt, der Prozessoren mithilfe von flüssigem Metall kühl hält. “LM10”, so der Name der Entwicklung, soll zu den leistungsstärksten Kühlsystemen zählen und sogar Wasserkühlungen in den Schatten stellen, berichtet das britische Technikportal biosmagazine. Angetrieben wird der Kreislauf durch elektromagnetische Pumpen.

Transrapid-Geld soll bayerisches Silicon Valley finanzieren

Einiges von dem eigentlich für den Transrapid von der Münchner Innenstadt zum Flughafen Franz-Josef-Strauß eingeplante Geld soll dem Landkreis Regen zu Gute kommen. 10 Millionen Euro sollen in eine High-Tech-Offensive für die im Bayerischen Wald gelegene Region fließen.

HP bringt Billig-Storage für KMUs

HP hat eine besonders preisgünstige Speicherlösung für kleine und mittlere Unternehmen vorgestellt. StorageWorks MSA 2000sa löst die MSA 500 ab und ist zu einem Preis ab 2995 Euro zu haben.

Frustrierter Admin kapert Netzwerk von San Francisco

Das neue optische Glasfasernetz von San Francisco befand sich offenbar vorübergehend in den Händen eines Cyber-Geiselnehmers. Der Mann konnte inzwischen dingfest gemacht werden – es handelt sich um einen ehemaligen Angestellten der städtischen Verwaltung.

Energiekrise bedroht den deutschen Mittelstand

Die Energiekrise ist eine massive Bedrohung für den deutschen Mittelstand. Insgesamt 50.000 fürchten nach jüngsten Untersuchungen um ihre Existenz. Der IT-Branche können vor allem die galoppierenden Strompreise gefährlich werden. Ein “grünes” Rechenzentrum ist deshalb längst mehr als ein wohlklingendes Bekenntnis zum Klimaschutz.

Hoffnung für Rechenzentren: Solar-Fenster

Forscher am Massachusetts Institute of Technology (MIT) haben eine Technologie entwickelt, mit der Fenster der Gewinnung von Solarstrom dienen könnten. Möglich macht das ein neuartiger Solar-Konzentrator.

Deutschland führt bei Green IT

Angesichts explodierender Kosten für Energie hat sich ‘Green IT’ zu einem Modetrend entwickelt. Für den Großteil der europäischen Unternehmen hat dieser aber wenig Bedeutung: Über 40 Prozent stufen den eigenen Betrieb im Sinne von ‘Green’ als nicht besonders gut oder sogar schlecht ein.

IBM kauft Mainframe-Konkurrenten

Der Hersteller motzt seine ‘System z’-Sparte auf. Künftig gehört auch der kalifornische Mainframe-Spezialist Platform Solutions (PSI) zu Big Blue. Gleichzeitig markiert dieser Kauf auch das Ende eines Rechtsstreits.

So wird das Rechenzentrum dynamisch

Unternehmen benötigen heute eine flüssigere, dynamischere Recheninfrastruktur, die sich schnell den wandelnden betrieblichen Anforderungen anpasst. Sie darf aber andererseits keinen proportional zum Geschäftswachstum steigenden Kostenaufwand mit sich bringen.

Neue HPC-Komponenten von Sun

Sun Microsystems hat neue Hard- und Software-Lösungen für das High Performance Computing (HPC). Der Hersteller nutzte die Supercomputing Conference (ISC) in Dresden für die Präsentation der neuen Lösungen.

Neues für das Rechenzentrum von Fujitsu Siemens

Fujitsu Siemens Computers (FSC) hat am 16. und 17. Juni in Köln sein Data Center Symposium abgehalten. Neben vielen Vorträgen gab es auf der Kundenveranstaltung drei neue Produkte zu sehen: Der erste SQ-Business Server, das erneuerte Mainframe-Betriebssystem BS2000/OSD sowie das Speichersystem CentricStor FS.