Archiv

Flash 10.1 kommt häppchenweise auf Smartphones

Adobe hat den Flash-Player 10.1 für mobile Geräte freigegeben. Flash-gestützte Inhalte sollen so auch auf Smartphones besser laufen und gleichzeitig Ressourcen gespart werden. Bis das Update aber die Handys wirklich erreicht, kann es noch einige Zeit dauern.

Handy-Neuheiten im Juni

Es scheint fast, als hätten die Mobiltelefonhersteller den Juni als Startmonat für Android-Handys ausgerufen: HTC bringt zum Beispiel das Wildfire auf den Markt. Aber auch im kommenden Monat wird einiges geboten.

Die 50 besten deutschen Apps für Android

Ich gestehe es: Ich bin altmodisch. Mit meinem Handy will ich zuallererst telefonieren, bereits das Tippen von SMS tötet mir den Nerv. Nun aber hat mir das Schicksal (und meine Eitelkeit) ein Android-Smartphone beschert. Was damit tun? Außer telefonieren natürlich. Hier 50 vernünftige Vorschläge.

Dreimal mehr iPhones als Androids

Google und Apple streiten um die Vormacht auf dem Smartphone. Doch die Ausgangslage ist für den Suchgiganten nicht eben die beste. Apple liegt deutlich vor dem quelloffenen Betriebssystem.

HTC Evo 4G zerpflückt

Das HTC Evo 4G ist das erste Handy in den USA, dass das neue, schnelle Netzwerk Wimax nutzt. Die Kollegen von iFixit haben es fachgerecht zerlegt.

Ein iPad-Klon aus China

Seit dem 28. Mai reißen die Menschen hierzulande Apple das iPad aus der Hand. Und das, obwohl die Preise für den Tablet-Computer zwischen 499 und 814 Euro liegen. Ein günstiger iPad-Klon kommt aus China – das ‘Eken M100′, ersteigert für 67,99 Euro bei Ebay. silicon.de stellt das Gerät in einer Bildergalerie vor.

Froyo ist da: Was Android 2.2 wirklich kann

Wenige Tage nach der Präsentation auf der Entwicklerkonferenz I/O wird Android 2.2 – genannte Froyo, wie Frozen Yogurt – an die ersten Smartphones ausgeliefert. Das ist vor allem für deutsche Android-Fans erfreulich, denn seit diesem Dienstag gibt es das Nexus One bei Vodafone.

Zerlegt: Microsofts Kin Two

Wir haben für Sie das mythenumwobene Microsoft-Handy zerlegt, das es in den Staaten seit Mai zu kaufen gibt. In Europa wird das Sozial-Network-Smartphone voraussichtlich im Herbst auf den Markt kommen. Grund genug mal nachzuschauen, was Kin Two so alles unterm Touchscreen hat.

Frühlingshandys im Mai

Die neuen Handys für den Frühling von RIM, Nokia, LG, HTC, Garmin und anderen zeigen wir Ihnen in einer Bildergalerie.

Frische Mai-Handys

Neues von Motorola, frischgebackene finnische Nokia-Handys, Android-Allerlei, LG-Kekse, HTCs Windows-Zwerg, Garmins Nüvifone und ein Kaffee-Handy – was uns der Mai an neuen Handys bringt zeigen wir Ihnen in dieser Bildergalerie.

Google übersetzt Texte aus Fotos

Goggles, der visuelle Suchdienst von Google, erkennt nicht nur Gebäude, Gemälde oder Produkte, sondern kann jetzt sogar Texte – etwa vom Deutschen ins Englische – übersetzen. Derzeit ist dieses Feature noch auf Handys mit Android beschränkt.

iPhone, die Entwicklerplattform der Herzen

Zu diesem Schluss kommt das Marktbeobachtungsunternehmen Ovum in einer diese Woche veröffentlichten Studie. 81 Prozent der befragten 217 befragten Entwickler, so Ovum, würden bereits für das iPhone entwickeln oder planen eine Entwicklung für das Apple-Smartphone.

Übersicht über die iPad-Konkurrenten

Wäre der Tablet-Markt ein Kind, würde man sagen er hat das Zappelphilipp-Syndrom. Seit Apple sein iPad vorgestellt hat, rappelt es an allen Ecken und Enden. Die einen verwerfen ihre bisherigen Konzepte, andere graben alte aus – jetzt präsentierte sogar Adobe einen Prototypen.

Intel trimmt Atom für Smartphones

Mit einer Ultra-Low-Energy-Version der günstigen Atom-CPU will Intel weiter in den Bereich Mobile vordringen. Nun hat der Hersteller Moorestown vorgestellt. Moorestown, der unter dem Code-Namen Lincroft entwickelt wurde, zählt offiziell zur Familie Atom Z6xx. Er soll unter anderem wegen der Fertigung im 45-Nanometer-Verfahren deutlich weniger Strom verbrauchen als sein Vorgänger Menlow.