IT-News Netzwerk-Management

Hewlett Packard Enterprise (Bild: Martin Schindler)

HPE erneuert NFV-Portfolio

Neue Funktionen in HPEs NFV-System beschleunigen die Inbetriebnahme von Network Functions Virtualizations. Auch Red Hat OpenStack wird jetzt von der HPE-Lösung unterstützt.

Patrick Molck-Ude (Bild: DTAG)

Firmennetzwerke: Das bringt 2017

Damit die Digitalisierung reibungslos voranschreitet, müssen Unternehmensnetze immer mehr Daten zuverlässig und sicher übertragen. 2017 werden Carrier und Unternehmen Netzinnovationen wie programmierbare Netze vorantreiben. Ein Überbli ...

WLAN-Router R8000 (Bild: Netgear)

BSI warnt vor Lücke in Netgear-Routern

Ein nicht authentisierter Angreifer kann sie aus der Ferne ausnutzen, um das Administrator-Passwort herauszufinden. Gefahr besteht vor allem, wenn die Fernwartung aktiviert wurde und die Funktion zur Wiederherstellung von Passworten im ...

SDN Software Defined Networking (Bild: Shutterstock)

Software Defined Networks als Katalysatoren

Software-definierte Netze sollen eigentlich von der Hardware unabhängig machen, doch Detlef Eppig, Geschäftsführer Verizon Deutschland, sieht in seiner Praxis, dass Anwender genau das Gegenteil damit verbinden.

Netgear behebt Lecks in Routern

Zunächst steht für vier Modelle eine finale neue Firmware-Version bereit. Weitere Geräte werden in den nächsten Tagen ein Update erhalten. Eine bereits verfügbare Beta-Version sollte hingegen nach Möglichkeit nicht verwendet werden.

Samsung Knox (Grafik: Samsung)

Telekom stellt Service Knox Mobile Enrollment für Firmen vor

Damit werden Samsung-Smartphones automatisiert mit den von der Firma gewünschten Anwendungen und Einstellungen versorgt. Die Neuerung ist Teil des Telekom-Angebots für das Management von Mobilfunkgeräten, bei dem der Konzern auf das Cl ...

Über eine Distanz von vielen tausend Kilometern haben die Ingenieure in Echtzeit ein vollständiges Bild über den Zustand eines Fahrzeuges und über die Funktion aller Komponenten. Der Turnaround bei einem Defekt liegt idealerweise bei rund 24 Stunden – inklusive Lieferung mit dem Firmenjet. (Bildquelle: Tata Communications)

IT-Sicherheit als Wettbewerbsvorteil

Sicherheit der Unternehmens-IT ist eine Grundvoraussetzung für ein funktionierendes und wachsendes Business, davon ist Cisco-Security-Experte Volker Marschner überzeugt, wie er im silicon.de-Blog festhält.

DSL-Router (Bild: Shutterstock)

Router – Forscher sehen große Sicherheitslücken

Router haben häufig Software-Schwachstellen und unsichere Passwörter. Sie bilden so ein Einfallstor für Angreifer. Das belegen jetzt die Ergebnisse einer anonymen Auswertung von rund 12.000 Routern durch Experten von ESET.

Das “lebende” Netzwerk: Rückgrat agiler Unternehmen

Die Art und Weise, wie Netzwerkdienste bereitgestellt werden, durchläuft aktuell einen nie da gewesenen Wandlungsprozess. Es ist der größte, den die Branche seit der Etablierung von Multiprotocol Label Switching (MPLS) Anfang des Jahrt ...

Cisco (Grafik: Cisco)

Cicsos neuer Patch für den Patch

Die Wireless Router von Cisco bereiten nachhaltig Probleme. Schon vor etwa zwei Monaten hatte Cisco die Geräte gepatcht, jetzt muss der Hersteller noch einmal nachlegen.

DDoS (Bild: Shutterstock/Evlakhov Valeriy)

DDoS-Erpresserbande Kadyrovtsy droht deutschen Banken

Darauf hat das Security-Unternehmen Link11 hingewiesen. Im Augenblick handle es sich lediglich um "Warnattacken", mit denen die Kriminellen ihren Geldforderungen Nachdruck verleihen wollen. Aber bereits deren Ausmaß sei erschreckend.

LogRhythm_April 2015 (Bild: LogRhythm)

LogRhythm legt Network Monitor in Version 3 vor

Die Lösung dient dem Netzwerk-Monitoring sowie der Netzwerk-Analyse und -Forensik. Sie soll es Firmen erlauben, fortschrittliche Bedrohungen wie Ransomware, Spear-Phishing-Attacken und APTs zu erkennen und zu neutralisieren.

Networking via Cloud (Bild: Shutterstock/Jirsak)

Extreme Networks offeriert Netzwerk-Management aus der Cloud

Laut dem Netzwerkausrüster soll die „ExtremeCloud“ Firmen Änderungen in der Netzwerkarchitektur ersparen. Von ExtremeCloud unterstützte Switches und Access Points sollen alle über die gleiche Hard- und Firmware laufen, unabhängig davon ...

Heartbleed (Bild: Codenomicon)

90 Prozent aller SSL-VPNs sind unsicher

Erhebliche Gefahren für Unternehmensdaten lauern auf öffentlich zugänglichen SSL-VPN-Servern, die nicht ausreichend verschlüsselt, veraltete Protokolle verwenden oder unsicher konfiguriert sind.

Samsung (Bild: Samsung)

Samsung liefert IoT-Chips aus

Auch Samsung will einen Teil vom großen Kuchen des Internet der Dinge abhaben. Mit der neuen Plattform Artik versucht Samsung die eigene Marke auch im Bereich IoT einzuführen.

Ist ein CDO wirklich nötig?

Das noch recht neue Aufgabenfeld des Chief Digital Officers umfasst laut Markus Härtner, Vice President DACH bei F5 Networks, nicht nur den Schutz von Applikationen und der IT. Der CDO sollte auch aktiv die Strategie des Unternehmens m ...