IT-News Service-Provider

Webseiten: Die größten Design-Katastrophen

Das Design gelungener Websites ist eine Kunst für sich. Wer täglich im Internet unterwegs ist, trifft viel Durchschnitt, selten großartiges und manchmal katastrophales. Wir haben die negativen Highlights herausgepickt und die Top 10 de ...

Julian Assange geht gegen Auslieferung vor

Julian Assange will sich weiter gegen eine Auslieferung durch ein britisches Gericht nach Schweden zur Wehr setzen und legt jetzt Berufung beim obersten britischen Gericht ein.

XML Encryption ist unsicher

Forscher vom Lehrstuhl für Netz- und Datensicherheit der Ruhr-Universität Bochum (RUB) haben nach eigenen Angaben den so genannten 'XML Encryption'-Standard gebrochen. "Alles ...

Google sucht per HTTPS

Google Mail hatte der Suchriese bereits im Januar 2010 auf sicheres HTTP umgestellt. Nun hat Google angekündigt, dass die Internetsuche für angemeldete Nutzer ab sofort automatisch über

Firmen überprüfen Bewerber via Internet

Auf der Suche nach neuen Mitarbeitern informiert sich jedes zweite Unternehmen im Internet über Bewerber. Im Vergleich zum Vorjahr ist der Anteil nach einer aktuellen Bitkom-Umfrage um drei Prozent leicht gestiegen auf jetzt insgesamt ...

Leichenteile in Anzeige: Werberat rügt redcoon

Der Deutsche Werberat hat eine Anzeige der Aschaffenburger Online-Händlers redcoon gerügt. redcoon

Aus Buchmesse wird “Content-Messe”

So viel ITK gab es bei der Frankfurter Buchmesse (12. bis 16. Oktober) noch nie. Amazon, Hewlett-Packard,

Blackberry-Ausfall trifft drei Kontinente

Millionen Blackberry-Nutzer in Europa, Afrika und Asien hatten am Montag vorübergehend keinen Zugriff auf die Internet-basierten Dienste ihres Geräts. Sie konnten weder im Internet surfen, noch E-Mails oder Messenger-Nachrichten empfan ...

Mozilla verdient mehr

Die Mozilla Foundation hat nach eigenen Angaben im Geschäftsjahr 2010 123 Millionen Dollar (89,9 Millionen Euro) umgesetzt. Das entspricht einer Steigerung von 18 Prozent ...

Reuters: Microsoft schleicht wieder um Yahoo herum

Microsoft will angeblich erneut für Yahoo bieten. Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters und beruft sich dabei auf mehrere anonyme Quellen. Demnach erwägt der Softwarekonzern, zusammen mit einem Partner ein neues Gebot abzugeben. ...