Archiv

Studie: IT-Security in Deutschland 2018

Der Executive Brief “IT-Security in Deutschland 2018” bietet IT- und Fachbereichsentscheidern auf Basis der Studien-Highlights Best Practices und Empfehlungen für die Stärkung der IT-Sicherheit in ihrem Unternehmen.

Datenschutz in der Cloud (Bild: Shutterstock)

Von digitaler Renitenz zu kommerzieller Regeltreue

Die neue Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union verändert die Regularien für den digitalen Handel von Unternehmen. Die Grenze zwischen Daten-Compliance und Gesetzesüberschreitungen wird zu einem immer schmaleren Grat. Ralf Sydekum, Technical Manager bei F5 Networks, erläutert wie Unternehmen die Sicherheit ihrer Anwendungen mit einer hochentwickelten WAF erhöhen können.

Malware (Bild: Shutterstock/RealVector)

Angriff auf iPhones mit MDM-Software

Cyberkriminelle nutzen eine MDM-Software, um auf iPhones Schadsoftware zu installieren. Dadurch erhalten so die vollständige Kontrolle über die Geräte. Daten stehlen sie unter anderem mithilfe von gefälschten Versionen von Apps wie Telegram und WhatsApp.

Google Chrome (Bild: Google)

Spectre: Chrome aktiviert Website-Isolierung

Die neue Sicherheitsfunktion trennt Rendering-Prozesse unterschiedlicher Websites. Das soll unerlaubte Zugriffe auf den Arbeitsspeicher anderer Websites verhindern. Es steigt aber auch der Speicherbedarf, was möglicherweise die Performance des Browsers reduziert.

RAMpage (Bild: rampageattack.com)

RAMpage: Neue Android-Lücke irrelevant

Google bestätigt den von Sicherheitsforschern mehrerer Universitäten beschriebenen Ansatz. Die RAMpage-Lücke sei jedoch für die überwiegende Mehrheit der Android-Nutzer kein Problem.

Blockchain Bitcoin (Bild: Shutterstock)

Bitcoin: Der riskante Vorrat

Deutsche Unternehmen horten Kryptowährungen und machen sich so zum Ziel von Hackern. Die gute Nachricht: Ihre Investitionen in IT-Sicherheit-zahlen sich aus.

Botnetz Warnung (Grafik: Shutterstock)

Mylobot will Windows-PCs für ein Botnet nutzen

Die Malware ist noch nicht weit verbreitet und es bleibt immer noch unklar, wer der Angreifer hinter Mylobot ist, wie die Malware verbreitet wird oder was ihr letztendliches Ziel ist. Eines haben die Entdecker aus der Komplexität des Systems jedoch geschlossen: Es ist kein Amateurbetrieb.

Windows Defender (Bild: Microsoft)

Defender: Microsoft freut sich über gute Bewertung

Zwar erreicht Defender in Tests bei AV-Test und AV-Comparatives nicht immer die Höchstpunktzahl – die MS-Sicherheitslösung ist aber konkurrenzfähig. Und in Sachen Kompatibilität hat Microsoft einen Vorsprung vor anderen Anbietern.

Sicherheit (Bild: Shutterstock)

Steht Cybersicherheit endlich auf der Agenda des CEOs?

Im Januar eines jeden Jahres blickt die Welt auf Davos in der Schweiz, wo sich Politiker und Unternehmensführer aus der ganzen Welt zum Weltwirtschaftsforum (WEF) treffen. Das WEF setzt die Agenda für die geopolitischen und wirtschaftlichen Themen des Jahres – auch mit dem Ziel, Ideen und Maßnahmen zu entwickeln und zu diskutieren, die die Welt verbessern sollen.

Datenschutz in der Cloud (Bild: Shutterstock)

Von digitaler Renitenz zu kommerzieller Regeltreue

Die neue Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union verändert die Regularien für den digitalen Handel von Unternehmen. Die Grenze zwischen Daten-Compliance und Gesetzesüberschreitungen wird zu einem immer schmaleren Grat. Ralf Sydekum, Technical Manager bei F5 Networks, erläutert wie Unternehmen die Sicherheit ihrer Anwendungen mit einer hochentwickelten WAF erhöhen können.