IT-News Zusammenarbeit

Microsofts wachsendes Social Computing “EGO”

Sharepoint war nur der Anfang, die Community Kit Edition von CodePlex geht einen Schritt weiter. Doch das genügt nicht – denn Unternehmen benötigen dringend verbesserte Social-Computing-Funktionalitäten.

Security-Fachmann macht Hausbesuche

Aus der Rational-Abteilung von IBM kommt ein neues Paket, das sich mit Anwendungssicherheit auseinandersetzt. Die Lösung inklusive Fachmann richtet sich an Unternehmen, die nicht ohne Eigenentwicklung auskommen und diese selbstgestrickten Lösungen genauso absichern wollen, wie sie es von großen Suiten gewohnt sind.

Microsoft will Lotus Notes fünf Millionen Kunden abluchsen

Microsoft hat IBMs Lotus Notes herausgefordert: Nach Aussagen von Microsoft-COO Kevin Turner will der Softwarekonzern etwa 5 Millionen Kunden dazu bewegen, dass sie Lotus Notes verlassen und auf Collaboration-Werkzeuge von Microsoft umsteigen. Turner setzte sogar eine Frist von einem Jahr, in dessen Verlauf die Kunden abgewandert sein sollen.

EMC Documentum tritt gegen Sharepoint an

Der Speicherkonzern EMC hat aus seiner Content-Management-Sparte (ECM) Documentum eine neue Suite herausgebracht. Das Produkt ‘Documentum 6.5’ bringt durchgängige Unterstützung für XML mit und erlaubt die Integration geschäftlicher Web-2.0-Anwendungen. Damit soll die etablierte ECM-Suite auch für jüngere Anwendergenerationen attraktiv sein.

MySpace öffnet sich für OpenID

MySpace-Nutzer sollen sich durch OpenID mit ihren Nutzerdaten auch auf ausgewählten anderen Seiten einloggen können, ohne sich dort erneut registrieren zu müssen, hieß es von MySpace. Auch Google, Yahoo, IBM und Microsoft experimentieren mit dem Standard.

SAP spielend lernen

SAP-Know-how lässt sich seit neuestem anhand eines Brettspiels erwerben. Das neue ‘Lern!Spiel!SAP’ von Poolix soll die von SAP-Lösungen unterstützten Geschäftsprozesse besser verdeutlichen als langes Training. Sowohl Einsteiger als auch erfahrene SAP-Anwender sollen damit umgehen können und etwas daraus lernen.

Unified Communications erfordert Streamlining

Firmen, die Unified Communications aufbauen wollen, stellen sich zunächst die Frage, wie ihre Kommunikationskanäle vereinheitlicht werden können. Konzerne wie Cisco Systems halten diesen Ansatz für goldrichtig.

Wenn E-Mails den Atem rauben

Was genau machen Sie eigentlich, wenn Sie in der Arbeit sind? Ihre Arbeit, daran wollen wir nicht zweifeln. Doch je mehr Tools es gibt, die uns dabei helfen sollen, desto mehr Zeit verschwenden wir mit Aufgaben, die eigentlich nichts mit unserem Arbeitsalltag zu tun haben.

Open-Xchange veröffentlicht Beta der Server Edition

Open-Xchange hat eine Vorabversion der Open-Xchange Server Edition zum Download freigegeben. Die Java-basierte Groupware richtet sich an mittelständische Unternehmen und öffentliche Einrichtungen, die eine E-Mail- und Groupware-Lösung in Eigenregie betreiben wollen.

Infineon und BMI vertiefen Sicherheitskooperation

Das Bundesministerium des Inneren (BMI) und der Halbleiterhersteller Infineon Technologies werden auch künftig eng im Bereich der IT-Sicherheit zusammenarbeiten. Vor allem bei den Themen Sicherheitszertifizierung und Ausweisdokumente soll die Kooperation verstärkt werden.

IT macht Deutschlands Mittelstand zum Europameister

Der Mittelstand ist eine Macht in Deutschland. Mehr noch als in allen anderen Ländern der Erde tragen kleine und mittlere Unternehmen (KMU) hierzulande dazu bei, Arbeitsplätze und Wohlstand zu schaffen. Nicht zuletzt deswegen steht Deutschland im internationalen Vergleich so gut da – Stichwort “Exportweltmeister”.

Mit Google Earth zur (illegalen) Pool-Party

Pool-Besitzer haben in diesem Sommer einen schweren Stand. Denn unter Teenagern ist das so genannte ‘Dipping’ (Eintauchen) derzeit schwer angesagt – vorzugsweise in großen Privat-Pools, die via Google-Earth ausgemacht werden.

Webanalyse für Werbetreibende via Google

Google wird heute voraussichtlich ein neues Tool zur Webanalyse vorstellen. Es soll unter anderem den Internettraffic und das Anwenderverhalten messen, berichtet das Wall Street Journal. Das Angebot richtet sich in erster Linie an Werbetreibende.

Gratis-Podcast-Tool von Microsoft

Es gibt eine neue Open-Source-Software von Microsoft. Das ‘Podcasting Kit for SharePoint’ ermöglicht das veröffentlichen von Audio- und Video-Podcasts im Web und Intranet.

Yahoo kooperiert mit deutscher Online-Plattform

Yahoo vermarktet ab sofort die Online-Plattform Netlog in Deutschland und gewinnt damit eines der führenden europäischen Social Networks als strategischen Partner im Bereich grafischer Werbung.

Kostenloses Open-Xchange für das iPhone

Open-Xchange hat im Rahmen eines Open-Source-Projektes einen Client für Apples iPhone entwickelt. Damit haben Nutzer unterwegs Zugriff auf E-Mails sowie aktuelle Termin- und Adressinformationen.

IBM erweitert Telelogic-Portfolio

IBM hat sein Telelogic-Portfolios von Werkzeugen für die Software- und Systementwicklung erweitert. Big Blue hatte Telelogic erst am 3. April 2008 gekauft, die Erweiterungen waren aber bereits vor der Übernahme geplant worden.

Cisco vereinigt Mobility und Kabel

Für die neue Netzarchitektur ‘Motion’ gibt es jetzt ein erstes Produkt, das kabelgebundene und drahtlose Techniken ermöglichen soll. Die Cisco Mobility Service Engine (MSE) 3300 führt unterschiedlichste Mobilitätsfunktionen über drahtlose und kabelgebundene Netzwerke hinweg auf einer gemeinsamen Plattform zusammen.

Unternehmen lesen die Post ihrer Mitarbeiter

Wer sich für einen neuen Job interessiert, sollte seine Bewerbungs-Mails besser nicht über den Firmen-Account schicken. Laut einer Studie interessieren sich besonders große Arbeitgeber für die elektronische Post ihrer Mitarbeiter.

Microsofts neue Interoperabilitäts-Chefin

Auf dem neuen Posten für ‘Interoperabilitätsstrategie’ bei Microsoft Deutschland wird sich Sandra Schäfer um verschiedene Maßnahmen zur Förderung von Interoperabilität in allen Geschäftsbereichen der Microsoft Deutschland kümmern.

Firmen verlaufen sich in virtuellen Welten

Laut dem IT-Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Gartner scheitern neun von zehn Unternehmen, die in virtuelle Welten eintauchen, schon innerhalb von 18 Monaten. Grund für das Scheitern sei die zu starke Fokussierung auf Technologie und zu geringe Ausrichtung auf die spezifischen Anforderungen der Nutzer.

Web Collaboration: So bleiben Zaungäste draußen

Da bei Online-Meetings wichtige Themen besprochen und vertrauliche Informationen ausgetauscht werden, ist Sicherheit einer der wichtigsten Aspekte. Der Web-Collaboration-Spezialist WebEx hat Tipps dafür veröffentlicht, wie Unternehmen Online-Meetings sichern können.

Warum IBM an Lenovo verkauft hat

Eine scheinbar zweitrangige Meldung über eine neue Forschungsinitiative IBMs in Indien könnte der Schlüssel für die Frage sein, warum IBM die PC-Sparte verkauft hat und welche langfristigen Motive hinter dieser Entscheidung standen.

Fujitsu Siemens und SEN schließen Allianz

Siemens Enterprise Communications und Fujitsu Siemens Computers haben eine weitreichende Vertriebsallianz auf dem Gebiet Unified Communications geschlossen. Das gab das Unternehmen heute auf dem Kongress der Anwendervereinigung SICUS e.V “IT goes live” in Weimar bekannt.

Yahoo-Chef will nun doch mit Microsoft verhandeln

Der US-amerikanische Internetkonzern Yahoo erklärt sich nun offenbar doch zu Gesprächen mit Microsoft über eine Übernahme bereit. Erst am Wochenende hatte Yahoo-Chef Jerry Yang Microsoft eine Abfuhr erteilt, da der gebotene Preis von 33 Dollar je Aktie zu niedrig sei.

Qimonda setzt auf Solarzellen

Der Speicherchiphersteller Qimonda will durch ein Joint Venture mit der Münchner Solarfirma Centrosolar in die Fertigung von Solarzellen investieren. Dazu ist ein neues Werk im portugiesischen Vila do Conde geplant.