IT-News Auch das noch

Roboterfinger nutzt Tastatur (Bild: Shutterstock)

Strg+Alt+Entf: Bill Gates’ späte Reue

Der Klammergriff hat alle PC-Nutzer unterworfen, doch es hätte alles so viel einfacher sein können. Bill Gates bereut heute öffentlich die Tastenkombination.

Touristen freuen sich vielleicht darüber, für die Einheimischen ist es jedoch eher ein Ärgernis und eine häufige Unfallursache: Rentiere auf Lapplands Straßen. (Bild: Paikkatieto Online Oy)

Spezial-App warnt Autofahrer vor kreuzenden Rentierherden

Ein Drittel der finnischen Staatsfläche ist Rentierzuchtgebiet. Wenn die geschätzt 300.000 Tiere nicht gerade Schlitten ziehen und Pakete ausliefern, wandern sie darin relativ frei umher. Das führt immer wieder zu Unfällen. Die App “Porokello” (“Rentierglocke”) soll nun helfen, deren Anzahl deutlich zu reduzieren.

GoFundMe Buy Twitter (Screenshot: silicon.de)

EX-CIA-Mitarbeiterin will Trump aus Twitter aussperren

Valérie Plame Wilson hat dazu eine Crowdfunding-Kampagne gestartet. Ziel ist 1 Milliarde Dollar. Mit dem Geld will sie die Mehrheit an dem ihrer Ansicht nach von Trump missbrauchten Mikro-Blogging-Dienst erwerben.

Nasdaq (Bild: ymgerman / Shutterstock.com)

123,47 Dollar: Tech-Aktien durch Bug alle gleich teuer

Gestern Abend kosteten Aktien von Technologie- und Internetkonzernen wie Alphabet, Amazon, Apple, Ebay und Microsoft vielbesuchten Börsenwebsites zufolge alle einheitlich 123,47 Dollar. Doch Enttäuschung respektive Freude der Anleger währten nur kurz: Es handelte sich um einen technischen Fehler.

Urteil (Bild: Shutterstock/Gunnar Pippel)

Urteil: Schule darf Handy auch übers Wochenende einbehalten

Das hat das Verwaltungsgericht Berlin jetzt entschieden. Es konnte keinen schwerwiegenden Grundrechtseingriff darin erkennen, dass einem Schüler das am Freitag vom Lehrer eingezogene Mobiltelefon erst am Montag wieder ausgehändigt wurde.

Nokia historische Produkte (Bild: Peter Marwan)

Gerüchte über Neuauflage des legendären Nokia 3310

Dass der chinesische Lizenznehmer HMD Global auf dem Mobile World Congress neue Smartphones unter der Marke Nokia vorstellen will, ist schon offiziell. Darüber, welche das sind, wird noch gerätselt. Und jetzt wird in der Gerüchteküche auch über die Neuauflage einer Legende spekuliert.

Michelle Peluso, Marketing-Chefin von IBM und ehemalige CEO des Modehauses Gilt.com will die Marketing-Teams an sechs zentralen Orten in den USA bündeln. Weitere Regionen sollen folgen. (Bild: IBM)

IBM schafft Homeoffice ab

IBMs Marketing-Mitarbeiter müssen sich entscheiden, entweder ins Büro zu kommen, oder sich einen neuen Arbeitgeber zu suchen. Das überrascht, ist doch IBM einer der Pioniere für virtuelle Teams gewesen. Hat das Konzept nun ausgedient?

Raumanzug mit Touchscreen-Handschuh

Fashion-Victims from Space: Auch das Design von Raumanzügen geht mit der Zeit. Leicht, flexibel, atmungsaktiv, figurbetont und mit Handschuhen, mit denen man auch einen Touchscreen bedienen kann!

Amazon Echo (Bild: Übergizmo.de)

Amazon Alexa bestellt auch auf Befehl des Fernsehsprechers

Ihr Produkt verkauft sich schlecht? Dann geben Sie doch einfach ein Fernseh- oder Radiointerview und erklären darin, wie einfach es sich mit Amazons Sprachassistent Alexa und den Amazon-Echo-Lautsprecher per Sprachbefehle bestellen lässt. Sie werden sich vor Besellungen nicht retten können.

Log-in Nutzername Passwort (Bild: Shutterstock)

Schalke-Fans haben besonders oft ein unsicheres Passwort

Das legt zumindest eine Auswertung des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) in Potsdam nahe. Mit ihr wurden die zehn von deutschen Nutzern am häufigsten verwendeten Passwörter ermittelt. In der Liste fällt “Schalke04” neben reichlich einfallslosen Buchstabenkombinationen und Obszönitäten etwas aus der Rolle.

IBMer wollen Trump nicht unterstützen

Die bislang sehr bunte und tolerante IT-Branche ringt noch mit der Fassung angesichts des Wahlerfolgs von Donald Trump. Nun rufen Mitarbeiter von IBM im Rahmen einer Petition gegen eine Politik der Ausgrenzung auf.

Statistik (Bild: Shutterstock/Denphumi)

Arbeiten in der IT hält gesund!

Das geht aus der soeben vorgelegten 40. Auflage des BKK Gesundheitsreports hervor. Darin schlüsselt der Dachverband der Betriebskrankenkassen äußert detailliert die Entwicklung in Bezug auf Krankheiten und krankheitsbedingte Ausfallzeiten auf. Fazit: Viel Bewegung an der frischen Luft allein hält auch nicht fit.

FC Bayern München gegen Borussia Dortmund Hinrunde 2016/17 (Bild: FC Bayern München)

FCB wird Meister, BVB zweiter, HSV steigt ab

Das ist mutig: Bislang waren Suchmaschinen im Web vor allem dafür bekannt, dass sie längste Vergangenes nicht vergessen wollten. Jetzt will Microsoft die überlegenen Fähigkeiten seines Angebots Bing mit der Vohersage künftiger Ereignisse demonstrieren – und das ausgerechnet in Bezug auf die Saison 2016/2017 der Fußball Bundesliga.

Justitia (Bild: Shutterstock)

[Update] Wie laut darf man im Wohngebiet im Home Office stöhnen?

Das Verwaltungsgericht München muss sich heute mit einem besonderen Fall von Home Office befassen: Die Nachbarn wollen einer 24-Jährigen im bayrischen Ampfing untersagen, ihr nicht ganz Home-Office-typisches Gewerbe in der eigenen Wohnung auszuüben. Das Urteil könnte dennoch wegweisend dafür sein, was im Home Office erlaubt ist und was nicht

Wikileaks (Grafik: Wikileaks)

Wikileaks hostet Malware

Vor allem in den Mail-Leaks von Erdogans AKP sollen sich verschiedene Malware-Stücke verbergen. Die Strategie, die Quellen möglichst unverändert weiterzuverbreiten, stellt sich damit als äußerst riskant heraus.