IT-News Cloud ERP

SAP (Bild: SAP)

Drittes Major-Release von SAP S/4HANA

Fiori 2.0 als neue Oberfläche und ein neues Datenmodell erweitern in dem dritten großen Release der In-Memory- basierten ERP-Lösung Möglichkeiten für Anwender. Auch die Automatisierung von Routine-Aufgaben erleichtere das tägliche Arbeiten.

All for One Steeb stärkt Cloud mit B4B-Solutions

Eine Bündelung von Know-how und ein gestärktes Cloud-Porfolio soll die Mehrheitsbeteiligung der All for One Steeb an dem Österreichischen SAP-Dienstleister und Cloud-Spezialisten B4B Solutions bringen.

Roboterfinger nutzt Tastatur (Bild: Shutterstock)

Was verbindet Chat-Bots, digitale Disruption und ERP?

Godelef Kühl – erfrischend direkt – sieht das größte Potenzial für die digitale Transformation nicht in Technologien, die sich hinter Modewörtern verbergen, sondern in angestammten Kanälen. Im Blog für silicon.de erklärt er seinen Standpunkt.

Oracle will bei IoT mit Ende-zu-Ende-Integration punkten

Oracle erachtet IoT als wichtigen Zukunftsmarkt und hat drum herum einen Cloud-Service mit umfangreichen Features geknüpft. Seine besondere Stärke sieht Oracle in der Verarbeitung von Echtzeitdaten und in der engen Integration mit den eigenen Enterprise-Softwarelösungen.

SAP (Bild: SAP)

Weltweit 36.000 unsichere SAP-Systeme

SAP-Systeme sind umfangreich und bieten viele Schnittpunkte. Entsprechend komplex ist das Thema Sicherheit in diesem Bereich. Sicherheitsforscher wollen jetzt bei Sicherheitsscans tausende unsichere Systeme entdeckt haben.

CRM mit SAP Hybris (Bild: SAP Hybris)

SAP Hybris Cloud for Customer – das bessere CRM?

SAPs Cloud-basiertes CRM-System hat sich offenbar gemausert. Wie Jens Beier, Business Unit Manager SAP Solutions & Technology bei Fritz & Macziol als unabhängiger Experte erklärt, kann die SAP-Lösung durch Plattformunabhängigkeit und eine standardisierte SAP-ERP-Integration überzeugen.

1 Billion für die Cloud

Die Analysten von Gartner prognostizieren, dass der Weg in die Cloud in den nächsten fünf Jahren IT-Ausgaben in Höhe von mehr als 1 Billion Dollar nach sich ziehen wird. Sie schlüsseln auch auf, in welchen Bereichen der “Cloud Shift” die größten Auswirkungen hat.

Workday kauft Operational Analytics mit Platfora

Ein Spezialist für Data Discovery und Operational Analytics soll das Portfolio des On-Demand-ERP-Anbieters Workday erweitern. Über Platfora können Anwender auf Transaktionsebene Datensätze analysieren, Daten vorbereiten und automatisiert Muster erkennen.

Cloud (Bild: Shutterstock.com/bluebay)

IT-Riesen – Letzte Zuflucht in der Cloud?

Das traditionelle Kerngeschäft der großen IT-Anbieter bröckelt, Wachstum gibt es aber bei sämtlichen Anbietern vor allem bei Cloud-Angeboten. Gibt es irgendwann nur noch Software-as-a-Service?

SAP-Chef Bill MCDermott (Bild: SAP)

SAP wächst mit Cloud und Brexit

SAP legt in allen Bereichen kräftig zu – vor allem kann SAP die Cloud-Umsätze steigern. “SAP war nie in einer besseren Position”, heißt es daher zuversichtlich aus Walldorf, daran könnte auch der drohende Brexit schuld sein.

Epicor (Grafik: Epicor)

Besitzerwechsel bei ERP-Anbieter Epicor

Nach rund fünf Jahren verkauft der Investor Apax Partners das Unternehmen zu einem nicht genannten Betrag an KKR. Der Käufer lobt vor allem die Cloud-Fähigkeit der Epicor-Lösung. In der Folge sollen nun “neue Wege der Wertschöpfung eröffnet” werden. Mit Details halten sich die Beteiligten jedoch zurück.

Cloud, SaaS (Bild: M. Schindler)

Wie steht es um die Cloud in Deutschland?

Während beim klassischen Infrastructure-as-a-Service vor allem große Anbieter die Nase vorne haben, können bei komplexen Mittelstandsthemen auch kleinere Anbieter von Managed Services kräftig mitmischen, vor allem weil hier häufig die Geschäftsbeziehung schon vor der Cloud bestand.

Pironet (Grafik: Pironet)

Komplettpaket für die Migration auf S/4HANA

Mit einem neuen Komplettangebot will Pironet die Migration auf die In-Memory-basierte Business-Suite vereinfachen und damit auch mittelgroßen Unternehmen den Umstieg auf diese Plattform erleichtern.

Oracle (Grafik: Oracle)

Oracle wächst fast nur noch bei SaaS, PaaS und IaaS

Im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2016 legten die beiden Bereiche zusammengenommen um 66 Prozent zu. Zusammengenommen entfallen auf sie zwar nur 690 Millionen des Gesamtumsatzes von 10,6 Milliarden, dennoch konnten sie stagnierende oder gar leicht rückläufige Zahlen in anderen Bereichen auffangen.

SAP (Bild: 360b / Shutterstock.com)

Virtuelle Patches für die SAP-Sicherheit

Mit dem neuen Konzept versucht Onapsis sicherheitsrelevante Aktualisierungen schneller beim Kunden aufzuspielen. Durch eine “Staffelung” soll zudem das Risiko von Ausfällen durch Patches minimiert werden.

SAP (Bild: 360b / Shutterstock.com)

CERT warnt vor unsicheren SAP-Systemen

Eine altbekannte und seitens SAP längst behobene Sicherheitslücke ist wieder aktuell. Auch nach einigen Jahren sind immer noch falsch konfigurierte und veraltete Systeme angreifbar. Auch in Deutschland.

Osram migriert in die IBM-Cloud

Über 400 SAP- und Non-SAP-Systeme will der Leuchtmittelhersteller Osram künftig in der Cloud-Infrastruktur von IBM betreiben.