IT-News Collaboration

Die Tabellen-Kalkulation Lotus 1-2-3 war für den Erfolg der IBM-PCs mitentscheidend. Einige Fehlentscheidungen und das Erstarken von Microsoft machten das Programm jedoch obsolet. Quelle: Wikimedia

Killer-App Lotus 1-2-3 wird Geschichte

"Replacement: None" heißt es trocken von IBM, das ohne große Ankündigung den Support für Lotus 123 einstellt. IBM schließt damit das letzte Kapitel des einstigen Verkaufsschlagers, der in vielen Fällen alleine dafür verantwortlich war, ...

IBM löst bei Merck E-Mail mit Chat ab

Der Weltweite IT-Support bei dem Pharma-, Chemie- und Lifescience-Konzern Merck läuft derzeit nicht mehr per Mail, sondern über einen interaktiven Chat. Eine Lean & Six Sigma-Methodik automatisiert zudem Prozesse.

IBM Connect: Die Zukunftsvision von IBM

Aus der Lotusphere ist IBM Connect geworden und silicon.de-Blogger Stefan Pfeiffer sieht den größten Sprung für IBM bei E-Mail. Nach dem Verkauf der Server-Sparte muss sich auch eine IBM neu orientieren und die Veranstaltung in Orlando ...

Videokonferenzen: Durchbruch Dank Tablets?

Trotz anhalten positiver Analysten-Prognosen fristen Videokonferenz-Lösungen gerade in Deutschland nach wie vor ein Nischen-Dasein. Angebote für kleinere Bildschirme könnten das ändern, sagt Eric Kintz, Senior Vice President und Genera ...

Dropbox-Alternative für Unternehmensnetze

“DropZone” nennt Axway seine Filesharing- und Collaboration-Lösung für die Nutzung in Unternehmensnetzen. Gleich wie die Cloud-Speicher aber ohne deren Risiken könne man so die sichere gemeinsame Nutzung unternehmenskritischer Geschäft ...