IT-News Compliance

Risiken in IT-Verträgen:  Aufgabe der IT-Einheit ?

Komplexe IT-Leistungen lassen sich kaum in ein einfaches Vertragswerk packen, das gilt ganz besonders auch für Cloud-Projekte. Peter Zoller, einer der wichtigsten Koryphäen für Risikomanamgement, erläutert für silicon.de, wo für Anwender rechtliche Fallen lauern.

Was sind “wesentliche” Risiken für das Top-Management?

Risiko-Experte Peter Zoller identifiziert heute in einem Blog-Beitrag, Gefährdungsszenarien für den Unternehmensbetrieb, die nur indirekt mit IT-Sicherheit zu tun haben, aber dennoch davon nicht zu trennen sind. Ob IT nun ein “wesentlicher” Risiko-Faktor ist oder nicht, hängt aber wiederum von den Geschäftszielen des Unternehmens ab.

Social Media – Wozu den Betriebsrat fragen? Teil 3

Die Umsetzung von Social Media Maßnahmen geschieht in mitbestimmungspflichtigen Unternehmen jeder Größe häufig ohne Beteiligung des Betriebsrats. Blockiert aber der Betriebsrat eine mitbestimmungspflichtige Maßnahme, kann das fatale und kostspielige Folgen für den Arbeitgeber haben.

Jan Geert Meents (Bild: silicon.de)

Cloud und Compliance unvereinbar?

Cloud Computing steht für computergestütztes Arbeiten im Internet. Die Cloud durchbricht Grenzen, schafft Flexibilität. Compliance dagegen ist für viele Unternehmen gleichbedeutend mit Kontrolle und rechtlichen Einschränkungen. Cloud und Compliance, zwei unvereinbare Disziplinen? Eine sorgfältige Vorbereitung von Projekten verhindert, dass Compliance-Anforderungen neue Cloud-Lösungen in Unternehmen ausbremsen.

Jan Geert Meents (Bild: silicon.de)

In der Wolke auf festem Boden

Beim Einsatz von Diensten aus der Cloud sind noch immer viele rechtliche Fragen offen. Wer die wichtigsten kennt, kann jedoch heute schon von Cloud Services profitieren und zugleich auf der sicheren Seite bleiben.