IT-News Digitalisierung

Homeoffice (Bild: Shutterstock/Jakub Zak)

Der Siegeszug des Homeoffice

Immer mehr Entscheider billigen den Mitarbeitern die Möglichkeit zu, ihre Arbeit auch außerhalb der Mauern des eigenen Unternehmens zu erledigen. Doch nicht immer scheint dieses Konzept geeignet.

CeBIT: Schicksalsjahre einer Messe

Die Macher der CeBIT hatten es in den vergangenen Jahren nicht einfach. Aber nach wie vor schaut die Branche im März nach Hannover. silicon.de-Blogger Heinz Paul Bonn blickt voraus.

Roboter (Bild: Shutetrstock)

Dänemark will einen Digitalbotschafter ernennen

Es wäre das erste Land, das diesen Schritt unternimmt. Außenminister Anders Samuelsen begründet die Pläne damit, dass Firmen wie Google, Apple und Microsoft wirtschaftlich stärker sind und den Alltag der Dänen stärker beeinflussen als ...

Innovationskultur braucht Werkzeuge

Eine Idee, die sich als Produkt, Dienstleistung oder Prozess am Markt etabliert hat, ist eine Innovation, weiß Michael Freudenberg, Digitalisierungsberater bei Avanade. Eine Idee alleine, ist hingegen noch keine Innvoation.

Shore (Grafik: Shore

Shore: Auf dem Weg zum SAP für Kleinbetriebe

Mit seiner Software verspricht Shore Kleinunternehmen Unterstützung bei der Digitalisierung. Konkret soll sie Produktivität und Kundenkommunikation verbessern. 2016 dürfte für das deutsche Start-up das bislang erfolgreichste Jahr gewes ...

Uber mit Überverlust

Wenn die Zukunft digitaler Geschäftsmodelle diskutiert wird, dann wird im gleichen Atemzug auch der Fahrdienstvermittler Uber genannt. Aber ist es wirklich ein so bahnbrechendes Geschäftsmodell?

Siemens München (Bild: Siemens)

Siemens stellt seinen Plan für die digitale Zukunft vor

Mit seiner Digitalisierungsstrategie sieht sich Siemens für den Wettbewerb um lukrative neue Marktsegemente gut gerüstet. Diese Strategie und seine weiteren Pläne präsentierte der Hersteller jetzt in München auf der Veranstaltung "Sha ...

Disruption (Bild: Shutterstock)

Der CIO im digitalen Unternehmen

Die Frage ist nicht, ob man sich für sie bereitmachen muss, sondern wie man sie überlebt, so drastisch formuliert es Ingo Marienfeld, Geschäftsführer BMC Deutschland, wenn er heute im silicon.de-Blog über die Digitalisierung spricht. A ...

Große Entfernungen und abgelegene Siedlungen - wie hier in Spitzbergen - sind ein guten Argument für IoT-Projekte. Dazu kommt in Norwegen aber der feste politische Vorsatz, die Technologie als Hebel für den ökonomischen Wandel einzusetzen (Bild: Shutterstock)

Norwegen auf dem Weg zum IoT-Musterland

Norwegen will weg von Öl und Gas. Seit klar ist, dass der Rohstoff nicht nur zur Neige geht, sondern auch das Klima ruiniert, macht sich das Land auf zu einer konzertierten Anstrengung, neue ökonomische Nischen zu besetzen. IoT-Technol ...