IT-News Management

Stadt München schließt Projekt LiMux ab

Vor zehn Jahren hat die Stadt München begonnen, die städtischen PC-Arbeitsplätze auf Open Source Software umzustellen. Jetzt geht das Projekt “LiMux – Die IT-Evolution” in den Regelbetrieb über. Fast 15.000 Rechner laufen nun mit Linux.

Lynn Thorenz von IDC

Chancen und Herausforderungen für den CIO in 2014

Die IDC-Prognosen für 2014 sind stark von der dritten Plattform als der kommenden Plattform der Branche für Wachstum und Innovation auf Basis der technologischen Säulen Mobile Computing, Cloud-Dienste, Big Data und Analytics sowie soziale Netze geprägt. Da die Technologien zwar unterschiedlich schnell aber dennoch deutlich an Marktreife gewinnen, ändert sich damit einhergehend auch die Rolle des CIOs und des gesamten IT-Technologie Managements in den Unternehmen.

Verkauf von Unlock-Codes für Handys mit SIM-Lock ist strafbar

Die Entscheidung des Amtsgerichts Heidelberg präzisiert die Strafbarkeit beim Verkauf von Unlock-Codes für Handys mit SIM-Lock. SIM-Lock beschreibt die Einschränkung der Nutzbarkeit des Mobilfunkgerätes auf SIM-Karten, die bestimmte Kriterien erfüllen.

Neuer Support von RackSpace für VMware vCenter soll den Schritt in die Cloud vereinfachen. Quelle: Rackspace

IT-Mittelstand braucht 13.000 Fachkräfte

Im deutschen IT-Mittelstand fehlen derzeit über 13.000 Fachkräfte. Damit bekommen vor allem kleine und mittelständische Unternehmen derzeit den Fachkräftemangel zu spüren.

Microsoft – Strategie in a “Coconutshell”

Microsoft ist dabei mit Steve Ballmer eine Ikone zu demontieren, es such in Berlin neue Nähe zu Kunden und zur Start-Up-Szene, vor allem aber sucht Microsoft nach einer neuen Strategie. Doch hier sehen Andreas Zilch und Axel Oppermann von der Experton Group bereits mit dem Cloud-OS aus Redmond Ansätze, die für Anwender und für Microsoft gleichermaßen interessante Optionen bieten. Allerdings wird Microsoft Reorganisation nicht von Heute auf Morgen stattfinden.

HPI erweitert kostenloses Kursangebot

Das Hasso-Plattner-Institut (HPI) bietet fünf kostenlose Online-Kurse aus verschiedenen Bereichen der Informatik an. Die so genannten Massive Open Online Courses (MOOC) erstrecken sich jeweils über sechs Wochen.

Digitalisierung: Wissensarbeiter und Ingenieure profitieren

Viele alte Berufe verlieren an Bedeutung, Wissensarbeiter hingegen gewinnen. Führung und Mitarbeiter müssen umlernen. Auf das Bildungssystem kommen Herausforderungen zu, so lauten einige Ergebnisse einer Tagung des Münchner Kreises, der sich mit den Auswirkungen der durchdigitalisierten Arbeitswelt befasste.

Hortonworks und Rackspace ermöglichen gehostetes Hadoop

Auf dedizierter Hardware oder in der Cloud bietet Rackspace die Hortonworks Data Platform an. Kleine Firmen könnten somit ebenfalls Hadoop nutzen. Verfügbar sind mehrere Konfigurationen mit Fokus auf Rechenleistung oder Storage.

Logo Bitkom

Weniger offene IT-Stellen in Deutschland

Etwa 39.000 Stellen für IT-Experten sind momentan in Deutschland offen, meldet Bitkom. Gegenüber dem Vorjahr sind das 4000 Stellen weniger. Software-Entwickler mit Fähigkeiten rund um Social Media und Cloud Computing sind besonders gefragt. Um fast 50 Prozent ist der Frauenanteil seit 2011 gestiegen. Allerdings liegt er immer noch auf niedrigem Niveau.

60 Prozent aller IT-Projekte nicht im Plan

In einer Studie behauptet das Marktforschungsinstitut Forrester, dass lediglich 40 Prozent aller internen IT-Projekte die geplanten Ziele erreichen. Aber was ist eigentlich der Grund für diese Unzufriedenheit, die nicht nur im Business sondern auch bei den IT-Verantwortlichen herrscht?

HP (Grafik: Hewlett-Packard)

HP streicht 7100 Stellen in Europa

In Europa streicht HP 7100 Stellen, weitere sollen weltweit folgen. Der Stellenabbau ist Teil einer bereits 2012 angekündigten Restrukturierung. HP zufolge ist dies eine Reaktion auf die aktuellen Marktbedingungen. Unter anderem in die Bereich Cloud, Mobile und Big Data soll das eingesparte Geld fließen. Das Unternehmen will 2014 in den Markt für 3D-Drucker einsteigen.

Wie Social Enterprise Kommunikation, Arbeit und Freizeit revolutioniert: Mit Yammer, Lync & Co. am Chinesischen Turm (Bild: Microsoft)

Microsoft fühlt sich bereit für den modernen Arbeitsplatz

Durch das Cloud-basierte Office 365 sowie die Übernahmen von Skype und Yammer schließt Microsoft zu anderen Enterprise-Social-Anbietern auf. Laut IDC soll der Markt für die entsprechenden Produkte jährlich um 40 Prozent wachsen. Experten warnen jedoch vor der “Selbstausbeutung der Informationsarbeiterklasse”.

managerin-projekt

Die 25 besten mittelständischen IT-Berater

Die Auszeichnung Top Consultants haben 25 mittelständische IT-Berater bekommen. Professor Dietmar Fink hat sich die Dienste von Beratern und Coachs genauer angeschaut. Nach einem Zertifizierungsverfahren dürfen jetzt insgesamt 114 der untersuchten Unternehmen mit dem Siegel Top Consultant werben.

BlackBerry entlässt 40 Prozent der Mitarbeiter

Der Jobabbau bei BlackBerry geht weiter. Jetzt hat der kanadische Hersteller 4500 Entlassungen angekündigt, was etwa 40 Prozent der Belegschaft entspricht. Zudem werden für das aktuelle Quartal hohe Verluste erwartet.

it-admin

Deutsche Firmen suchen Fachkräfte verstärkt im europäischen Ausland

Eine Bitkom-Studie zeigt, dass Unternehmen in Deutschland vermehrt nach Fachkräften im europäischen Ausland suchen. Inwieweit im Ausland nach Mitarbeitern gesucht wird, ist abhängig von der Unternehmensgröße. IT-Fachkräfte und Controller aus Südeuropa sind momentan begehrt. Deren Anwerbung erfolgt vor allem über das Web.

carlo_velten

Marketing Automation versus Customer Experience

Willkommen im “Zeitalter des Kunden”! Das digitale Geschäft ruft, und Großunternehmen jeder Couleur machen sich auf, um mittels der neuen Technologien und Kommunikationskanäle à la Social Media die Herzen ihrer Kunden und deren Geldbörsen zu erobern.

IBM eröffnet lokales Service Center in Magdeburg

In dem Ende Juni eröffneten IBM IT-Services Center in Magdeburg sollen in den nächsten drei Jahren rund 300 neue Stellen im IT-Bereich geschaffen werden. Das Center ist Teil einer weltweiten IBM-Initiative zur Stärkung der lokalen Präsenz des IT-Riesen. IBM will damit sowohl ihre internationalen als auch lokalen Kunden bedienen. Die Sicht von IDC auf diesen Schritt von IBM zeigt Analyst Matthias Kraus auf.

SAP Berater Quereinstieg

So gelingt der Quereinstieg in die SAP-Beratung

Jobs in der SAP-Beratung sind heiß begehrt, aber auch Berater werden gesucht. Daher führt nicht nur ein gerader Weg über ein Informatik- oder Wirtschafts-Informatik-Studium in die SAP-Beratung. Auch andere Karrierewege sind durchaus möglich und nach einigen Jahren unterscheidet sich auch das Gehalt eines Quereinsteigers meist nicht mehr.

Mittelstand Cloud

PRISM in der Cloud – eine Zwischenbilanz

In einer aktuellen Untersuchung zur Cloud-Akzeptanz im deutschen Mittelstand melden die Marktforscher eine besonnene Reaktionen bei einem Großteil der deutschen Anwender. Allerdings stärke die aufgedeckte Überwachung auch die Kritiker in ihrer Argumentation. Die größten Verlierer dieser Debatte sind laut Ansicht von TechConsult aber die großen US-Anbieter.

HP Ruesselsheim schließung EDS

Hewlett-Packard schließt Rüsselsheim endgültig

Auch vor der Einigungstelle konnte der Betriebsrat mit der Führung von HP Deutschland den Standort Rüsselsheim nicht halten. Der Betriebsrat hat für die derzeit noch 1100 Angestellten einen Sozialplan ausgehandelt.

Google Maps mit neuen Update

Der Bürostuhl zu Tablet und Smartphone

Immer mehr nehmen die neuen mobilen Formfaktoren auch Einfluss auf unseren Alltag. Jetzt gibt es nach dem Tablet-Messer-Block auch den ersten Büro-Stuhl, der auf die Bedürfnisse des Tablet-Nutzers zugeschnitten ist.

Arbeitswelt

Ohne neue Arbeitswelt laufen IT-Investitionen ins Leere

Die neuen Medien machen das Kommunizieren deutlich effektiver. Allerdings weisen die Experton-Analysten Axel Oppermann und Oliver Giering darauf hin, dass damit auch alte Werte- und Belohnungssysteme ausgehebelt werden. Die Muster, an denen sich die Mitarbeiter in traditionellen Umgebungen orientierten, verblassen. Damit stehe das Management vor neuen Aufgaben.

Amazon baut sich ein Gewächshaus als Campus

Der US-Onlinehändler Amazon ist derzeit mit der Planung neuer Bürogebäude in Seattle beschäftigt. Doch anstatt auf spektakuläre Wolkenkratzer setzt der Konzern auf eine Biosphären-ähnliche Umgebung und baut für die Mitarbeiter eine Art Wald in überdimensionalen Glaskugeln.

Job-Offensive: SAP setzt gezielt auf Autisten

Der Walldorfer Softwarekonzern SAP will künftig verstärkt Menschen mit Autismus als Softwaretester, Programmierer und Spezialisten für Datenqualitätssicherung einstellen. Bis zum Jahr 2020 soll ein Prozent der zuletzt weltweit rund 65.000 Mitarbeiter Menschen mit autistischer Störung sein.

Google, SAP und Microsoft ziehen die besten Leute

Google ist auch in dem Ranking des Beratungsunternehmens Universum Communications vor allen anderen Arbeitgebern auf Rang eins. Aber auch Microsoft und SAP stehen in der Gunst der Absolventen recht hoch.

Stellenabbau bei VMware und EMC

Der Storage-Anbieter EMC und dessen auf Virtualisierung spezialisierte Tochter EMC haben die Streichung von insgesamt 1800 Stellen angekündigt.

SAP Berater Quereinstieg

Was Bewerber und Freelancer wirklich brauchen

Immer weniger geeignete Bewerber gibt es für ausgeschriebene Stellen und es gibt bei der Bewerbung viele Fallstricke. Aber auch als IT-Freelancer muss man ganz bestimmte Fähigkeiten mitbringen.  

Immer weniger Bewerbungen und erfolgreiche Freelancer

Immer mehr Personaler bemängeln den Qualitätsverlust von eingehenden Bewerbungen. Zudem gehen auf ausgeschriebene Stellen die Zahl von Bewerbungen zurück. Um dem Problem des Fachkräftemangels Herr zu werden greifen Unternehmen nicht selten auf Freelancer zurück. Aber natürlich haben auch hier die Unternehmen ihre Vorstellungen.