IT-News Enterprise 2.0

Enterprise Pure-Play? HP spaltet Drucker und PCs ab

Im aktuellen Fall scheinen die Pläne über eine Aufteilung von HP in einen PC- und Drucker-Hersteller und einen fokussierten Enterprise-Technologie-Anbieter deutlich konkreter zu sein als noch vor drei Jahren. Laut Medienberichten könnte sich die Teilung bereits im nächsten Jahr vollziehen.

Kleinere ERP-Spezialisten beherrschen deutschen Markt

Auch wenn die großen Anbieter mit üppigen ERP-Suiten auch große Teile des Marktes beherrschen, scheint es noch genug Raum für kleine, mittelständische und spezialisierte ERP-Anbieter im deutschsprachigen Raum zu geben. Das zumindest zeigt die Neuauflage der ERP-Zufriedenheitsstudie der Züricher Unternehmensberatung i2s.

“Wer ganz offen ist kann nicht ganz dicht sein”

Die meisten Erfolgsgeschichten zum Thema Social Business basieren auf firmeninternen Projekten. Heikler wird es, wenn es sich um B2B-Projekte handelt, an denen in der Regel auch externe Partner und Kunden beteiligt sind. Die größte Herausforderung ist hier der Umgang mit dem intellektuellen Kapital, sagt Peter Schütt, der bei IBM unter anderem den Bereich Collaboration Solutions Strategy verantwortet.

“Bislang nur taktische Experimente im Enterprise 2.0”

Auf Social-Business-Konferenzen werden gerne große Erfolgsgeschichten von Enterprise-2.0-Unternehmen gefeiert. Doch die Realität schaut anders aus, jedes zweite Unternehmen fühlt sich nicht reif für den Wechsel. Tim Miksa, CEO der Strategieberatung netmedia erklärt im Interview von silicon.de, warum der Business-Effekt von Social oft hinter den Erwartungen zurückbleibt.