IT-News Hackerangriff

Bundesregierung will Hacker-Armee

Hack Back nennt man einen Gegenangriff auf eine Cyber-Attacke. Hier will die Bundesregierung nun endlich handlungsfähig werden. Kompliziert dürfte allerdings die Suche nach einer rechtlichen Grundlage werden.

Ransomware (Bild: Shutterstock)

Erste Cyber-Versicherung gegen Ransomware

Der Sicherheitsanbieter SentinelOne ist der erste Anbieter, der Unternehmen eine Versicherung gegen Ransomware anbietet. 1000 Dollar pro Arbeitsplatz bezahlt der Anbieter, wenn es Angreifern trozt Sicherheits-Software gelingt, die Date ...

Nur in den wenigsten Fällen werden Hacks von betroffenen Unternehmen gemeldet. Die Beweisführung ist zudem teuer und aufwändig und das scheuen viele Anwender. Quelle: Shutterstock

Schweden nach Hackerangriff ohne Breitband

Ein Hackerangriff bisher unbekannten Ausmaßes hat große Teile - nach anderen Darstellungen sogar ganz Schweden von der Breitbandversorgung abgeschnitten. Der betroffene Provider Telia scheint jedoch nicht das Ziel der Attacke gewesen z ...

NSA überwachung auch ohne Gerichtsbeschluss.

Mit Open Source gegen Staatstrojaner

Das Open Source Programm Dekt soll vor allem Menschenrechtlern, Journalisten oder Regimekritikern dabei helfen sich vor Überwachung zu schützen. Das Programm identifiziert lediglich bekannte Überwachungstechnologien, eliminiert diese a ...

Verschlüsselung, PRISM Industriespionage

Die Daten sind sicher! Oder?

Die Datensicherheit in Zeiten von PRISM, staatlicher Überwachung und Industriespionage beschäftigt heute den silicon.de-Blogger Eugen Gebhard von Ciena. In den Rechenzentren scheinen die Daten der Unternehmen vergleichsweise sicher. Do ...

Security-Saas: Software-Updating as a Service

Hacker und IT-Sicherheitsexperten liefern sich seit Jahren ein Kopf-an-Kopf-Rennen beim entdecken beziehungsweise stopfen von Sicherheitslücken. Verlierer in dem zunehmend beschleunigten Wettrennen sind oft die IT-Abteilungen, die mit ...