IT-News Microsoft

Microsoft (Bild: Microsoft)

Testversion von Windows Defender ATP verfügbar

Nutzer von Windows Enterprise sollen damit mehr Kontrolle und Einblick in sicherheitsrelevante Ereignisse erhalten. Dazu werden Funktionen von Windows Defender ATP mit anderen Sicherheitsfunktionen von Windows 10 kombiniert. Das Dashboard für Security Analytics lässt sich mittels Microsoft PowerBI individuell anpassen.

Amazon Echo. Für die digitale Assistentin Alexa gibt es bereits heute mehr als 20.000 Fähigkeiten, die von Drittanbietern entwickelt wurden. (Bild: Amazon)

Cortana und Alexa freunden sich an

Noch in diesem Jahr sollen die digitalen Assitenten von Amazon und Microsoft sich gegenseitig unterstützen, die Hersteller haben eine Kooperation angekündigt.

Microsoft Office (Grafik: Microsoft)

Microsoft versucht Fehler in Excel 2016 erneut zu beheben

Der aktuelle Patch soll Probleme beheben, die bei einigen Nutzern durch ein am 1. August bereitgestelltes Update verursacht werden. Damals wurden Nutzer fälschlicherweise vor dem Auslaufen ihres Passworts gewarnt. Allerdings können sie seitdem möglicherweise keine Hyperlinks mehr in Tabellen einfügen.

Windows benachrichtigt Nutzer erst, sobald das Upgrade auf Windows 10 zur Installation bereitsteht (Bild: Microsoft).

Microsoft lenkt im Streit um Zwangsdownload von Windows 10 ein

Ausgangspunkt war eine Abmahnung durch die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg im Dezember 2015. Microsoft verpflichtet sich nun mit einer Unterlassungserklärung, künftig für neue Betriebssysteme keine Installationsdateien mehr ohne Zustimmung der Nutzer auf die Festplatte aufzuspielen.

Microsoft Cloud Deutschland (Grafik: Microsoft)

C5-Testat des BSI für Microsoft Azure Deutschland

Das Testat bezieht sich auf die Microsoft Cloud Deutschland. AWS hat es bereits im Dezember 2016 erhalten. Außerdem wurden einige Cloud-Dienste von Azure Deutschland auf Basis der Cloud Controls Matrix (CCM) geprüft.

Microsoft gibt .NET Core 2.0 frei

Mit knapp 20.000 neuen APIs und mehr Performance stellt Microsoft die neue Version von .NET Core zum Download bereit. Microsoft verfolgt damit die Öffnung der eigenen Technologien weiter.

Windows 10 (Grafik: Microsoft

Windows 10 mit den Augen steuern

Zusammen mit der schwedischen Firma Tobii arbeitet Microsoft am Feature Eye Tracking. Die Anwendungsmöglichkeiten sind weitreichend. Sie können unter anderem Menschen mit Behinderung das Arbeiten am Rechner ermöglichen.

HoloLens HPU 2.0 (Bild: Microsoft)

HoloLens: Microsoft will mit AI-Koprozessor lokale Datenverarbeitung ermöglichen

Dadurch sollen Verzögerungen durch die Datenübertragung in die Cloud vermieden werden. Die vom lokalen AI-Koprozessor unterstützte, zweite Generation der Holographic Processing Unit (HPU) soll in der nächsten Ausgabe von Microsofts Mixed-Reality-Brille verbaut werden. Wann die auf den Markt kommt ist aber noch völlig offen.

Microsoft (Bild: Microsoft)

Microsoft verdoppelt Azure-Umsätze

Die Cloud treibt Gewinn um Umsatz bei bei Microsoft. Für das aktuelle Geschäftsjahr meldet Microsoft einen Gewinn von knapp 26 Milliarden Dollar.

Atom-CPU (Grafik: Intel)

Probleme beim Windows-10-Update auf Rechnern mit Atom-CPUs

Die Probleme treten bei Atom-CPUs der Clover-Trail- Genaration auf. Betroffen sind die Modelle Z2520, Z2560, Z2580 und Z2760. Support-Hinweise gibt es bisher nur von Acer. Die Prozessoren wurden laut Intel aber unter anderem auch von Asus, Dell, Fujitsu, HP und Lenovo verbaut.

Microsoft Deutschlandzentrale (Bild: Microsoft)

Microsoft Deutschland: Stellenabbau ohne Entlassungen

Die Maßnahme ist Teil der kürzlich bestätigten, weltweiten Personalkürzungen. Laut Wirtschaftswoche sind in Deutschland 270 Arbeitsplätze betroffen, was rund zehn Prozent aller Stellen bei Microsoft Deutschland entspricht.