IT-News OpenStack

HP (Bild: HP)

HP verlässt nicht die Public Cloud

Die öffentliche OpenStack-Cloud auf Basis von Helion bleibt erhalten. Zitate seien missverstanden worden. Die Public Cloud erlaubt, HP wichtige Erfahrungen zu sammeln. Kunden nutze sie im Rahmen hybrider Umgebungen.

HP (Bild: HP)

Helion Rack: HP kündigt vorkonfigurierte Private Cloud an

Die Lösung basiert auf OpenStack und Cloud-Foundry-Technologien. HP Helion Rack soll die Bereitstellung von Cloud-Diensten in Unternehmen beschleunigen. HP verspricht eine Zeiteinsparung bei Konzeption, Entwicklung und Bereitstellung einer Private Cloud.

Neue offene Hardware von der OpenPOWER Foundation

Ein neuer offener Hochleistungsserver sowie weitere offene Hardware-Lösungen und Komponenten stellt die OpenPOWER Foundation vor. So kommt von Rackspace beispielsweise ein neues Motherboard-Design speziell für den Einsatz von OpenStack.

Netzwerk (Bild: Shutterstock)

Mehr Offenheit im Netzwerk

Offen für alles – im alltäglichen Gebrauch antworten wir das oft, wenn wir flexibel und nicht auf eine bestimmte Lösung festgelegt sind. Kurzum: Wir sind für jeden Spaß zu haben. Auch in der Netzwerkbranche werden offene, flexible und herstellerunabhängige Architekturen zukünftig zu einem neuen Paradigma werden, meint silicon.de-Blogger Reiner Dresbach.

HP (Bild: HP)

Neue HP-Server und Speicher für KMU

Mit neuer Hardware und neuen Storage- und Backup-Lösungen richtet sich HP gezielt auf die Bedürfnisse mittelständischer Anwender. Auch die Preise der Lösungen hat der Anbieter entsprechend gestaltet.

Eucalyptus wird Teil von HP Helion

Nach der Übernahme von Eucalyptus, ein auf Amazon spezialisiertes offenes Cloud-Management, führt HP zum ersten mal die Technologie im eigenen Cloud-Portfolio. Darüber hinaus erweitert HP neben Eucalyptus auch die eigene OpenStack-Distribution.

Lasst uns einen föderalen Cloud-Giganten bauen

Klaus Berle, Director Cloud Computing bei HP Deutschland, startet seinen siliocon.de-Blog mit einem Brandbrief an die Politik und Wirtschaft in der EU, mit dem Aufruf in der “zweiten Halbzeit der Digitalisierung” geschlossener aufzutreten. Das CeBIT-Motto für 2015, “d!conomy” kommt da wie gerufen.

HP Helion OpenStack

HP mit neuen Workload-spezifischen Cloud-Diensten

Auf Basis der HP Helion Managed Virtual Pirvate Cloud bietet HP jetzt insgesamt sieben neue Workload-spezifische Dienste an, die eine breite Palette von Anwendungsszenarien abdecken. Sämtliche Dienste kommen mit OpenStack-Funktionen.

Linux Mint mit dem Desktop Xfce.

Die beliebtesten Open-Source-Programme

Welcher Linux-Desktop, Web-Browser, Cloud-Distribution oder auch Datenbank ist am beliebtesten? Linux- und Open-Source Nutzer haben abgestimmt und jetzt stehen mit den Gewinnern auch einige Überaschungen fest.

Univention App Center wächst weiter

Mit 23 neuen Apps weitet Univention die Unternehemenslösung auf Basis quelloffener Programme weiter aus. Daneben setzen auch immer mehr Cloud-Anbieter auf das neue Angebot.

 

Cloud Foundry startet als Stiftung

Bei der Weiterentwicklung der Cloud-Technologie Cloud-Foundry will sich Pivotal künftig auf eine Stiftung verlassen. Für das nächste Jahr ist ein Zertifizierungsprogramm angekündigt.

Snappy Ubuntu Core. (Bild: Ubuntu)

Ubuntu Core, Canonicals schlankes Cloud-Container-Betriebssystem

Die schlankeste Plattform für Docker aller Zeiten nennt Mark Shuttleworth die neue Ubuntu-Cloud-Distritbution Core, und das als erstes auf Windows Azure. Neue Möglichkeiten bei der Anwendungsentwicklung bietet diese Cloud-Technologie auch durch eine neuartige Paket-Verwaltung.

HP Helion OpenStack

Cloud-Disaster Recovery von Symantec und HP

HPs OpenStack-Distribution Helion bildet das Rückgrat des neuen gemeinsamen Dienstes von Symantec Symantec und HP, mit dem in heterogenen Umgebungen Disaster-Recovery umzusetzen.

Monsoon: SAPs standardasierter Cloud-Infrastruktur-Stack

Prestigeprojekt “Monsoon”! Bei dem Software-Hersteller in Walldorf hat sich über die Jahre eine komplexe und vor allem hoch heterogene interne IT-Infrastruktur entwickelt. Nun soll ein internes Projekt wieder für neue Einfachheit sorgen. Ein ehrgeiziges und umfangreiches Projekt, das Schule machen könnte, wenn man das zuständige Team seine Arbeite zu ende führen darf, so René Büst, Analyst bei Crisp Research.

(Bild: MariaDB.org)

Mehr Fanboys für MariaDB

Die junge Datebank MariaDB will die beeindruckende Wachstumsrate von nahezu 500 Prozent mit einem Programm für “MariaDB Ambassadors” noch weiter steigern. Vor allem die Unterstützung aus der Community soll dadurch gestärkt und gefördert werden.

LHC ATLAS (Bild: CERN)

CERN sucht mit OpenStack nach dem Ursprung des Universums

100 PB Forschungsdaten: Immer höhere Ansprüche an die Rechenleistung am Forschungszentrum CERN stellen mehr als 44.000 Wissenschaftler. Eine Open Source Technologie verarbeitet nun die Anfragen der rund Physiker aus aller Welt: OpenStack.

Logo Ubuntu

Canonical bringt Ubuntu in die Google-Cloud

Mit Google läuft Ubuntu nun auf den wichtigsten Cloud-Plattformen. Mit der Zertifizierung liefert Canonical auch fünf Jahre lang Support für Wartung und Sicherheit. Über die Ubuntu-Images können Anwender dann beliebige Workloads in die Google Cloud Plattform auslagern.

Canonical Distribution of Ubuntu OpenStack (Bild: Canonical)

Canonical stellt Ubuntu-OpenStack-Distribution vor

Canonical startet ab sofort eine öffentliche Beta der “Canonical Distribution of Ubuntu OpenStack”. Nutzer sollen mit ihr in der Lage sein, eine Private Cloud innerhalb von Minuten einzurichten. Ubuntu 14.04 LTS und OpenStack 2014.02 (Juno) bilden die Grundlage dafür.

Red Hat Cloud Infrastructure 5

Auf einer einzigen Plattform können Anwender mit der Version 5 der Cloud Infrastructure von Red Hat virtualisierte Umgebungen und von OpenStack realisieren.

OpenStack – Realität hinter dem Hype in Deutschland

Nun wenige Organisationen setzen stand Heute in Deutschland produktiv OpenStack ein. Dennoch sind sich zumindest Analysten einig, dass die junge Technologie als Standard-Cloud-Verwaltung gelten kann. Crips Research stellt die erste Studie zum Einsatz von OpenStack in deutschen Unternehmen vor.