IT-News Rechenzentrum

Alte Autobatterien für neue Rechenzentren

Ein EU-Projekt will ausgemusterten Batterien aus elektrischen Fahrzeugen eine zweite Chance als Stromversorger in Rechenzentren geben. Ab dem Jahr 2020 könnten die ersten Batterien Leistungsspitzen abfangen helfen.

Logo AMD

AMD präsentiert ersten ARM-basierten Server-Prozessor

AMD stellt erste Muster des ARM-basierten Server-Prozessors Seattle Kunden und Partner zur Verfügung. Zudem steht ein Entwickler-Kit unter anderem mit einem Opteron-A1100-Prozessor und einem Mainboard bereit. Bis 2019 soll der Marktant ...

Microsoft (Bild: Microsoft)

Microsoft will Kundendaten in Europa speichern

Als Reaktion auf den NSA-Skandal will Microsoft Daten ausländischer Kunden in europäischen Rechenzentren speichern. Während Datenschützer den Entschluss begrüßten, sehen Kritiker weiterhin keinen umfassenden Schutz vor einem NSA-Zugrif ...

Stratos Wanderserver

Der Ort ist geheim, der Zugang vielfach gesichert und die Mitarbeiter verschwiegen – erstmals seit Beginn des Umbaus öffnet Strato das Berliner Rechenzentrum für Besucher. Innerhalb des Gebäudes verschieben die Strato-Mitarbeiter 55.00 ...

Rechenzentrum im finnischen Hamina (Bild: Google)

Google baut Rechenzentrum in Finnland aus

Die Kapazitäten des finnischen Rechenzentrums will Google verdreifachen. Zudem soll sich die Belegschaft von 90 auf 125 Mitarbeiter vergrößern. In die meerwassergekühlte, mit schwedischer Windenergie versorgte Anlage hat der Konzern bi ...

Rechenzentren: Mehr Einsparung nur durch neue Wege

Freie Kühlung, Trennung von Kalt- und Warmgängen, Modularisierung sind inzwischen bekannte Ansätze, um den Energieverbrauch von Rechenzentren zu verringern. Doch es gibt auch noch andere Stellschrauben und die waren Thema bei der Tagun ...

Schwimmendes Rechenzentrum von Google? (Bild: CNET.com)

Google baut angeblich schwimmendes Rechenzentrum

In der Bucht von San Francisco entsteht ein Gebilde aus Containern auf einem Schiff. Gerüchten zufolge ist Google der Bauherr. Doch was baut Google? Die Spekulationen reichen von einem schwimmenden Rechenzentrum bis zu einem Google-Gla ...

HP (Grafik: Hewlett-Packard)

HP OneView vereinfacht Management von Rechenzentren

Mit OneView bringt HP eine völlig neu entwickelte Infrastruktur-Management-Software auf den Markt. Mittelfristig soll sie die bisherigen Management-Werkzeuge ersetzen. Der Abbau eines vLAN soll in 30 Sekunden möglich sein. Mit herkömml ...

Verschlüsselung, PRISM Industriespionage

Die Daten sind sicher! Oder?

Die Datensicherheit in Zeiten von PRISM, staatlicher Überwachung und Industriespionage beschäftigt heute den silicon.de-Blogger Eugen Gebhard von Ciena. In den Rechenzentren scheinen die Daten der Unternehmen vergleichsweise sicher. Do ...

Deutsche Unternehmen erkennen Chancen von Big Data

Für fast vier von fünf Unternehmen in Deutschland spielt das Thema Big Data eine wichtige Rolle. Das hat eine Studie von Vason Bourne ergeben. Fast die Hälfte der befragten IT-Entscheider gab jedoch gleichzeitig an, dass die IT-Abteil ...

Netzwerke: SDN mischt die Branche auf

Eigentlich sollte es bei der 40-Jahr-Feier über die Schaffung von Ethernet ganz akademisch-beschaulich zugehen. Doch als die Agenda die Gegenwart der IT-Netze erreicht hatte, wandelte sich die so unterhaltsame begonnene Veranstaltung s ...

ARM: 64-Bit-Server-Chips ante portas

Schon seit über einem Jahr experimentieren Chip-Hersteller und Server-Anbieter mit den neuen Server-Prozessoren von ARM, doch der Markterfolg ist bislang bescheiden. Dabei bieten die ARM-Chips erhebliche Vorteile gegenüber den bisherig ...

EMC: Warten auf das Software-definierte Rechenzentrum

EMCs diesjährige Kundenveranstaltung war ein Multivendor-Event. Genaugenommen hätte die Konferenz “EMC/RSA/VMware/Pivotal-World” heißen müssen, denn EMC dividiert sich immer weiter auseinander. Nachdem bislang die Bereiche ...

Integrierte Server sind die neuen Mainframes

Die Server-Landschaft hat sich in den letzten Jahren so stark verändert, dass man von einzelnen Rechnerklassen kaum mehr sprechen kann. Für das Highend gibt es Alternativen zum Mainframe, die mit Standardkomponenten arbeiten und hoch i ...