IT-News SaaS

Security-Saas: Software-Updating as a Service

Hacker und IT-Sicherheitsexperten liefern sich seit Jahren ein Kopf-an-Kopf-Rennen beim entdecken beziehungsweise stopfen von Sicherheitslücken. Verlierer in dem zunehmend beschleunigten Wettrennen sind oft die IT-Abteilungen, die mit dem patchen kaum noch hinterherkommen. Sicherheit als Software-as-a-Service (SaaS) kann helfen, sagt Klaus Jetter, DACH-Chef bei F-Secure, im Interview mit silicon.de.

Neues Enterprise Cloud Portal von T-Systems

Die Telekom-Tochter T-Systems hat ein Cloud-Portal eröffnet, das sich speziell an Großkunden richtet. Enterprise-Anwender könnten sich dort zentral über Cloud-Lösungen informieren sowie diese testen und auch bestellen.

SAP liefert HANA jetzt auch über die Cloud

Mit der SAP HANA Enterprise Cloud können SAP-Anwender jetzt ihre ERP-, CRM- oder Business-Warehouse-Anwendungen auch zusammen mit einer Cloud-Version der In-Memroy-Technologie von HANA verwenden. Damit ermögliche SAP nun auch geschäftskritische Kernprozesse zusammen mit einem Cloud-Dienst zu nutzen.

CA World 2013: Der neue CEO steckt die Eckpunkte ab

Die Pläne des neuen CEOs Mike Gregoire waren in diesem Jahr der unbestrittene Mittelpunkt der Kundenkonferenz CA World in Las Vegas. Schnell wurde klar: Der 46-jährigen hat bereits nach den ersten Wochen im Amt eine klare Strategie, wie der Konzern schneller und flexibel werden soll.

Identitätsmanagement als Cloud-Service von CA Technologies

Der US-Softwarekonzern CA Technologies hat eine neue Version seiner CloudMinder-Suite für Identity- und Access-Management-Services (IAM) vorgestellt. Firmen können dadurch das gesamte Identitätsmanagement in die Cloud verlagern, vor allem aber unterstützt CloudMinder nun auch soziale Identitäten.

SAP rüstet Financials OnDemand mit HANA aus

SAP strickt die OnDemand-Produkt-Strategie weiter und wird auf der Sapphire in Madrid die Finanz-Lösung Financials OnDemand vorstellen, die sich in erster Linie an größere Mittelständler oder Niederlassungen oder Filialen größerer Unternehmen richtet, die damit ihre Lösungen in der Zentrale ergänzen können.

Fujitsu Forum 2012: Wolkiger Weg zum Service-Anbieter

Mit dem Fujitsu Forum fand jetzt eine der größten IT-Veranstaltungen Deutschlands statt. Themen und Produktvorstellungen rund um Cloud, SAP, einer neuen Data Center Management-Plattform und Big Data mussten allerdings ohne den bisherigen CEO Rolf Schwirz auskommen.

IBM richtet PureSystems auf Datenanalyse aus

In einer neuen Version des vorintegrierten Systems PureSystems zielt IBM auf Workloads aus Business Analysis und Online Transaction Processing ab und bringt damit leistungsfähige Gesamtlösungen für sehr spezielle Aufgaben.

Beta von Windows Server auf Azure

Microsoft startet die Beta-Phase des Windows Server auf Azure. In verschiedenen Cloud-Diensten erlaubt Microsoft so das Hosting von virtuellen Maschinen und Websites. Mit diesem Angebot will Microsoft vor allem Service Provider und Hosting-Partner ansprechen.

SAP erweitert Sales OnDemand mit Mobil-App

Die Cloud-Vertriebslösung von SAP bekommt neue Funktionen und die wichtigste dürfte die Möglichkeit des Mobilen Zugriffs auf “Sales Cockpit” sowie weitere Materialien und Informationen sein. Zudem bietet Sales OnDemand auch eine enge Integration mit bestehenden SAP-Lösungen und sowie sozialen Medien.

SAPs Cloud-Bereich überbesetzt?

Eigentlich hat SAP nur 350 Mitarbeiter aus dem Geschäftsbereich Cloud zum HANA-Team verschoben. Doch dieser Vorgang wirft einige Fragen auf.

Citrix kauft SaaS zu und investiert in PaaS

Mit der Übernahme von Beetil wolle der Virtualisierungs-Spezialist Citrix vor allem die Remote-Fähigkeiten von GoToAssist verbessern. Zudem investiert der Anbieter in den PaaS-Spezialisten CumuLogic.

Wie teste ich eigentlich ein SaaS-ERP-System?

Unternehmen die ihr ERP-System als Software-as-a-Service betreiben, sollten den Wundergeschichten vieler Anbieter nicht glauben, mahnt silicon.de-Blogger Christian Hestermann. Wer sich um die Qualitätssicherung drückt, zahle am Ende drauf.

BI-Markt wächst stark – Spezialisten halten die Stellung

Die aktuelle Lünendonk-Studie zum BI-Sektor in Deutschland zeigt: BI-Spezialisten können sich vorläufig hierzulande weiter gegen die Generalisten wie IBM, SAP, Microsoft und Oracle behaupten. Der Grund: Unternehmen brauchen mehr denn je sehr schnelle und tiefgehende Datenanalysen.

“Cloud ist NICHT die Zukunft”

Die Cloud ist in aller Munde und viele bewerben dieses Delivery-Modell als die Zukunftstechnologie schlechthin. Trotz aller Euphorie glauben Experten, dass die Cloud nicht als alleiniges Modell taugt. “Auch in 20 Jahren wird es noch Mainframes geben”, so ein Forrester Experte.

CRM aus der Cloud, ein Marktüberblick

Gerade nicht geschäftskritische Anwendungen wie CRM eignen sich hervorragend für den Einsatz in der Cloud. Inzwischen gibt es auch von einigen deutschen Herstellern Angebote. Werner Grohmann, Gründer des SaaS-Forums, gewährt einen kurzen Überblick über die einzelnen Lösungen und was es vor dem Einsatz zu beachten gilt.

Ungewollte Do-it-yourself-Mentalität in der Cloud

silicon.de-Blogger Jörg Mecke hat in Berlin an einem “Gipfeltreffen” zum Thema Cloud teilgenommen. Sein Fazit: Der Umgang mit der Technologie erfordert trotz aller Diskussionen noch viel Gehirnschmalz.

Wann sich SAP in der Cloud lohnt

SAP bemüht sich energisch, Angebote aus der Cloud oder im SaaS-Modell bereitzustellen. Ob sich für die Kunden der Schritt in die Cloud in Eigenregie finanziell lohnt, soll der Cloud Worthiness Index der VMS AG zeigen.

Gartner erwartet 2012 SaaS-Umsatz von 14,5 Milliarden Dollar

Gartner erwartet, dass der weltweite Umsatz mit Software-as-a-Service (SaaS) 2012 auf 14,5 Milliarden Dollar ansteigen wird. Das entspricht einem Plus von 17,9 Prozent gegenüber den Einnahmen des Vorjahres. Daneben nennen die Analysten die Haupt-Hürden bei der Einführung von SaaS.

carlo_velten

Unreife Plattform-as-a-Service-Lösungen

Bei der Einführung einer Technoloigie spielt deren Reifegrad eine nicht unwesentliche Rolle. Bei Platform-as-a-Service (PaaS) sollte man die Möglichkeit unangehemer Überraschungen im Auge haben, glaubt Carlo Velten, Analyst der Experton Group.

Über Realitäten und hinkende Vergleiche

Silicon.de Blogger Jörg Mecke hat sich in den vergangenen Monaten viele Vorträge angehört und ist genervt von untauglichen Bildern. Zum Beispiel, wenn Cloud Computing mit Strom aus der Steckdose verglichen wird.

standardisierte und professionalisierte Services; Kundenbindung.

IBM Docs – der Kampf der Giganten geht weiter

Während Google sich mit seinen Produkten und Services in den Bereichen Office-Applikationen, Collaboration und Communications in Deutschland eher schwer tut, und sich Microsoft mit Fleiß den Markt erarbeitet, sind weitere ernsthafte Business-orientierte SaaS-Arbeits- und Büroproduktivitätslösungen eher die Ausnahme. Doch IBM will nun mit den “IBM Docs” einen gewichtigen Service auf den Markt bringen.