IT-News salesforce.com

salesforce

Salesforce.com erweitert Sales Cloud

Für den Business-to-Business-Bereich der Sales Cloud stellt Salesforce neue Funktionen vor. Die neue Features warnen beispielsweise bei problematischen Mailings und integrieren weitere Kundendaten.

Salesforce kommt auf die Apple Watch

Drei Technologien stellt der CRM-Spezialist Salesforce für die noch junge Apple Watch vor. Eine Entwicklungsumgebung, die Analytics Cloud und die Plattform Salesforce1 sollen für die Wearable von Apple verfügbar werden.

Im CRM-Markt herrscht dichtes Gedränge

Vor allem bei mittelständischen und großen Unternehmen ist der Markt für Customer Relationship Management Lösungen gesättigt. Für die Einkäufer in diesen Unternehmen ergeben sich daraus laut Forrester Research neue Herausforderungen.

Cloud (Bild: Shutterstock)

Cloud-Anbieter: Microsoft wächst am schnellsten

96 Prozent Wachstum verzeichnet der Softwarekonzern im Vergleich zum Vorjahr. Dahinter folgen Google und AWS. Letzteres kann ebenfalls stärker als der Markt wachsen und erzielte im vierten Quartal den größten Marktanteil der letzten fünf Jahre.

Der Cloud-Markt 2015: Die Zeiten der Hungerspiele sind vorüber

Mit spannenden Neuigkeiten hat uns der Cloud Markt im vergangenen Jahr viel Freude bereitet. Jede Menge neue Rechenzentren und innovative Services zeigen, dass das Thema fest im Markt gesetzt ist. Die Zeiten der Hungerspiele sind endgültig vorüber.

salesforce

Files Connect: Salesforce startet Filesharing-Dienst für Unternehmen

Die Enterprise-Lösung unterstützt zu Beginn Microsoft SharePoint und OneDrive for Business. Mit Files Connect können Nutzer zentral auf Dateien unabhängig von ihrem Speicherort zugreifen. Salesforce weitet das Angebot in den kommenden Monaten auf weitere Speicherdienste aus.

Gemeinsame Lösungen von Microsoft und Salesforce

Salesforce1 für Windows und Salesforce für Office sind zwei neue Anwendungen, die den Zugriff auf Unternehmensdaten über die cloud optimieren sollen. Vor etwa fünf Monaten hatten Microsoft und Salesforce ihre Partnerschaft angekündigt. Über eine Integration von Salesforce mit BI-Funktionen in Office, OneDrive und SharePoint wachsen die Lösungen noch enger zusammen.

salesforce

Lightning: Salesforce präsentiert Upgrade für Salesforce1

Mit Lightning führt Salesforce ein Framework für die spürbare beschleunigte Entwicklung von mobilen Anwendungen ein. Nutzer können den Lightning App Builder verwenden, um Apps aus vorbereiteten Komponenten zusammenzustellen. Die so entstandenen Lösungen sollen auf unterschiedlichen Gerätetypen genutzt werden können.

salesforce

Salesforce stellt Analytic-Tool Cloud Wave vor

Mit Wave wendet sich Salesforce an Nutzer außerhalb der Bereiche Sales und Marketing. Die Datenanalyse soll durch eine intuitive grafische Oberfläche aufgewertet und vereinfacht werden. Das Analytic-Tool ist in der Lage, strukturierte sowie unstrukturierte Daten aus jeglichen Quellen zu verarbeiten und sie auf Mobilgeräten bereitzustellen.

Salesforce.com Customer Journey via App

Neben einer Partnerschaft mit dem Anbieter Omnicom über eine CRM-Allianz trägt Salesforce das Thema Customer Journey mit einem neuen Jorney Builder for Apps auch in die Mobile Welt.

Der Konkurs des organischen Wachstums

Markiert der Übergang in die Cloud wirklich das Ende von Wachstum, das auch ohne Zukäufe auskommt? Wie lange wird die Durststrecke dauern, die Cloud-Anbieter derzeit durchschreiten. silicon.de-Blogger und Branchengröße Heinz Paul Bonn analysiert die wichtigsten Ereignisse der vergangenen Woche und kommt dabei zu erstaunlichen Schlüssen.

Salesforce Wear App-Programm bekommt neue Mitglieder

Oculus, Vuzix, Jawbone und Epson sind die neuen Mitglieder des Salesforce.com-Ökosystems für Wearables-Apps auf Basis von Salesforce1. Ziel ist die Entwicklung und Vermarktung von Wearable-Apps für gewerbliche Anwendungen.

salesforce

Salesforce stellt Sales Reach für Vertrieb und Marketing vor

Sales-Mitarbeiter können damit selbständig Mikrokampagnen starten. Gleichzeitig kann die Marketing-Abteilung diese steuern und Korrekturen vornehmen. Das soll die Zusammenarbeit zwischen beiden verbessern. Der US-Cloud-Anbieter kombiniert dafür die Produkte Pardot, Communities sowie Sales Cloud.

Das Telekom-Rechenzentrum in Biere bei Magdeburg(Bild: Deutsche Telekom)

Telekom eröffnet größtes deutsches Rechenzentrum

Deutsche Datenschutz-Standards als Standortvorteil: Bei Magdeburg nimmt die Telekom jetzt eines der modernsten Rechenzentren Deutschlands in Betrieb. Auch bei der Energieeffizienz setzt die Telekom hier neue Maßstäbe.

Smartwatches (Bild: Sarah Tew/CNET)

Salesforce.com kündigt Entwicklerkit für Wearables an

Es umfasst sechs Anwendungen für sechs Geräte und soll Codebeispiele für Business-Apps anbieten. Für die Datenspeicherung verwenden die Programme die Salesforce-Cloud. Nach Unternehmensangaben werden Wearables fünfmal schneller angenommen als seinerzeit Smartphones.

Salesforce aktualisiert Salesforce1 Mobile App

Mit weiteren Integrationen und Support für BlackBerry und Windows 8 aktualisiert Salesforce die Salesforce1 App. Neue Konnektoren und eine Canvas API integrieren auch ältere Anwendungen und Lösungen von unabhängigen Herstellern.

gartner IT-Ausgaben 2014

Software-Markt wächst 2013 um 4,8 Prozent

2013 konnte die Softwarebranche die Umsätze um 4,8 Prozent auf 407,3 Milliarden Dollar steigern. Weiterhin an der Spitze liegt Microsoft. Oracle konnte IBM den zweiten Platz abnehmen. Laut Gartner schafft es mit Salesforce.com zum ersten Mal ein reiner Cloud-Anbieter in die Top Ten.

Salesforce-Konten von Malware betroffen

Eine neue Variante des Zeus-Trojaners kann Anmeldedaten für Salesforce.com ausspionieren und Unternehmensdaten entwenden. Die Malware wird nur aktiviert, wenn der Nutzer-Zugriff von außerhalb des Firmennetzwerks auf Salesforce.com erfolgt. Somit können die Angreifer die Sicherheitsmaßnahmen im Unternehmen überwinden.

SAP geht in die Cloud – jetzt aber echt

SAP will sich schlanker aufstellen. Was allerdings bedeutet, dass bei dem künftigen Weg, zunächst einmal die SAP-Aktionäre die Gürtel enger schnallen müssen, so silicon.de-Blogger Heinz Paul Bonn. Denn bevor SAP weltweit Unternehmen verschiedener Größe aus der Cloud bedienen kann, werde der Walldorfer Konzern nicht um Milliarden-Investitionen herum kommen.