IT-News SAP-Beratung

SAP (Bild: 360b / Shutterstock.com)

SAP Lizenzierung – Neues Modell ab April 2018

Wie sich SAPs neuer Lizenz-Frieden in der Praxis bewähren wird, muss sich erst noch zeigen. Dr. Robert Fleuter, Rechtsanwalt und Lizenzspezialist bei BLC Rechtsanwälte und Lizenzberater Peter Wesche nehmen die neuen Regelungen – soweit bekannt – unter die Lupe.

Checkliste (Bild: Shutterstock/Karuka)

SAP-Lizenzmanagement: Richtig Planen und Überwachen sind das A und O

Die Lizenzbedingungen von SAP sind nicht in Stein gemeißelt: Wer die eigene Lizenzierung plant, sollte daher auch einplanen, dass Nachkäufe zu einem späteren Zeitpunkt durchaus anderen Konditionen unterliegen können, erklärt silicon.de-Gastautor Michael Grötsch, Vorstand Circle Unlimited.

SAP-Anwender verweigern die Cloud

Die Digitalisierung treibt auch SAP-Anwender um. Bis sich die neue ERP-Lösung S/4HANA aber als Mainstream-Lösung etabliert, werden noch einige Jahre vergehen, prognostiziert die DSAG.

itelligence AG wächst weiter

Neben mehreren wichtigen Übernehmen im Geschäftsjahr 2016 kann das Bielefelder Systemhaus die Umsätze bei Lizenzen und Subscriptionen deutlich steigern.

SAP-Partner wachsen mit Digitalisierung im Mittelstand

Das Wachstum von SAP im Mittelstand bedeutet, dass das Unternehmen auch immer mehr Partner gewinnt. In den vergangenen Monaten sind rund 150 neue dazugekommen. Die betreuen vor allem die Themen Omnichannel Commerce und Cloud Computing.

All for One Steeb stärkt Cloud mit B4B-Solutions

Eine Bündelung von Know-how und ein gestärktes Cloud-Porfolio soll die Mehrheitsbeteiligung der All for One Steeb an dem Österreichischen SAP-Dienstleister und Cloud-Spezialisten B4B Solutions bringen.

Berater im Gespräch (Bild: Shutterstock/Pressmaster)

Bedarf an SAP-Beratern und Anwendern mit SAP-Erfahrung steigt weiter

Das geht aus einer Untersuchung des Stellenmarkts für Berufe im SAP-Umfeld durch die WBS Training AG hervor. Demnach hat die Anzahl der ausgeschriebenen Stellen für SAP Berater im Jahresvergleich um 6,7 Prozent zugelegt, die für Fachkräfte mit SAP-Anwendungskenntnissen sogar um 7,7 Prozent.

SAP (Bild: SAP)

SAP Datensicherheit von SECUDE

Um sensible SAP-Daten auch beim Export zuverlässig vor unberechtigtem Zugriff zu schützen, erweitert SECUDE die Sicherheitslösung Halocore um weitere Features.

Smarte Straßenlaterne wie sie sich SAP vorstellt (Bild:SAP)

Daten sind der neue Treibstoff für den Straßenverkehr

Auf der CeBIT 2016 zeigen SAP und Partner eine smarte Straßenlaterne, die nicht nur leuchtet, sondern einen Ausblick auf die Stadt der Zukunft gibt. Hier kommunizieren Fahrzeuge, Infrastruktur, Energieversorgung, Industrie und Menschen über das Internet der Dinge, prognostiziert Hartmut Thomsen, Geschäftsführer der SAP Deutschland SE.

SAP richtet sich auf die Cloud und auf HANA aus. Die organisatorische Neuausrichtung wird wohl auch einige Entlassungen nach sich ziehen. Dabei solle es sich nicht um Massenentlassungen, sondern um gezielte Maßnahmen handeln.

Dienstleister für SAP HANA im Vergleich

Die Zahl der Anbieter für Dienstleistungen rund um SAP HANA wächst stetig. Zudem liegen aus dem Analytics-Bereich erste Ergebnisse vor. Zeit, die einzelnen Anbieter einmal unter die Lupe zu nehmen.

SAP-Anwender fordern mehr Offenheit bei HANA

SAP versucht natürlich die eigene Datenbank-Technologie im Markt zu positionieren. Dennoch wollen vielen Nutzer die Investitionen in Oracle, DB2 oder andere Datenbanken nicht einfach über Bord werfen müssen.

Automatisierung (Bild: Shutterstock)

SAP S/4 HANA: Highspeed nur mit Automatisierung

Ohne systemübergreifende Automatisierung ist auch mit der neuen Business-Suite auf Basis der In-Memory-Technologie HANA kein Betrieb in Hochgeschwindigkeit möglich, glaubt Ralf Paschen, Senior Director für Product & Solutions Marketing bei dem Automatisierungsspezialisten Automic Software.

SAP erweitert SAP ONE Support Program

Egal ob eine Anwendung in der Cloud, hybrid oder On Premise läuft, soll über den neuen Einstiegspunkt einheitlicher, rollenbasierter und auf den Kunden zugeschnittener Support möglich werden.