IT-News SAP

Kostenkalkulation (Bild: Shutterstock)

Nutzen mobiler SAP-Anwendungen sicherstellen

Was die Einführung mobiler Apps beispielsweise für die Effizienz im Kundenservice wirklich bringt, kann im Vorfeld mit einer Analyse bestimmt werden, berichtet Jens Beier, Geschäftsführer Axians NEO Solutions & Technology GmbH in einem Gastbeitrag für silicon.de.

SAP-Cloud über Equinix direkt verfügbar

Einem direkten und privaten Zugang zum Cloud-Portfolio erlaubt die Kooperation mit der Equinix Cloud-Exchange. In Deutschland steht das Angebot in der Region Frankfurt zur Verfügung.

SAP (Bild: SAP)

SAP CRM leidet an SQL-Injection-Leck

Anwendungen, die mit Adobe Flex geschrieben wurden, können über ein XSS-Sicherheitsleck angegriffen werden. Insgesamt veröffentlicht SAP 19 Patches.

SAP Sapphire NOW 2017 (Bild: SAP)

SAP Leonardo – Torschlusspanik bei IoT?

SAP kommt vergleichsweise spät mit einem IoT- und Digitalisierungs-Portfolio auf den Markt. CXP Group-Analyst Frank Niemann kommentiert SAPs junges, unter dem Begriff “Leonardo” im Markt eingeführtes Angebot.

Alex Atzberger, Präsident von SAP Ariba (Bild: SAP)

Digitalisierung verändert Beschaffung und Supply-Chain-Management

Ohne moderne Beschaffungslösungen ist kein Produktionsbetrieb denkbar. Zudem stehen Lieferanten und Produzenten vor der Aufgabe, ihre Geschäftsmodelle zu digitalisieren. Technologien wie Bots, Künstliche Intelligenz oder Internet der Dinge verändern auch die Anforderungen an Procurement und Supply-Chain-Management.

Jochen Wießler (Bild: M. Schindler)

Ehemaliger SAP-Manager Jochen Wießler übernimmt bei Unit4

Wießler wird ab 1. Juli als Managing Director die Geschicke des ERP-Anbieters in der DACH-Region leiten. Er war zuvor Leiter Geschäftsbereich Mittelstand und Partner bei SAP in Deutschland. Ebenfalls zum 1. Juli übernimmt Oliver Hoffmann als Regional VP Sales bei Unit4.

SAP Hauptquartier (Bild: SAP AG / Stephan Daub)

Anwender kritisieren SAP für Lizenzpolitik bei der indirekten Nutzung

Im Februar hat ein Urteil die Diskussion um Lizenzkosten für “indirekte Nutzung” angeheizt. Jetzt verteidigt SAP sein Vorgehen als “Modernisierung”. Anwendern zufolge sind bisher verfügbare Informationen “unausgereift”. Die DSAG bemängelt, das wesentliche Fragen ungeklärt bleiben.

SAP (Bild: SAP)

SAP Digital Commerce um zusätzliche Angebote erweitert

Zu ihnen gehören Remote-Services für Angebote aus der SAP-Sparte SuccessFactors. Außerdem gibt es nun neben dem SAP Store auch einen Marktplatz für Angebote von SAP-Partnern. Die Integration von Verbindungs- und Nachrichtendiensten soll durch zwei zusätzliche Programmierschnittstellen vereinfach werden.

SAP (Bild: SAP)

Millionen-Boni bei SAP: Plattner verteidigt Zahlungen

Das gewählte Vergütungssystem sichere den langfristigen Erfolg des Unternehmens, so Plattner. Von Begrenzungen der Manager-Boni hält der SAP-Mitgründer dagegen grundsätzlich wenig. Die hatten im Vorfeld Aktionärsvertreter gefordert.

Checkliste (Bild: Shutterstock/Karuka)

SAP-Lizenzmanagement: Richtig Planen und Überwachen sind das A und O

Die Lizenzbedingungen von SAP sind nicht in Stein gemeißelt: Wer die eigene Lizenzierung plant, sollte daher auch einplanen, dass Nachkäufe zu einem späteren Zeitpunkt durchaus anderen Konditionen unterliegen können, erklärt silicon.de-Gastautor Michael Grötsch, Vorstand Circle Unlimited.

SAP (Bild: 360b / Shutterstock.com)

SAP patcht schwerwiegende Sicherheitslücken in NetWeaver

Über eine XSS-Lücke ist der Diebstahl von Anmeldedaten möglich. Angreifer können außerdem beliebige Dateien auf einen Server hochladen und unter Umständen sogar ausführen. SAP hat bereits einen Patch für die Schwachstellen bereitgestellt .

iOS-Anwendungen für SAP Cloud Platform und die Schnittstelle Fiori macht eine Partnerschaft zwischen Apple und SAP möglich. (Bild: SAP)

SAP bietet erste Schulungen für iOS-Entwickler

Entwickler sollen mit den neuen Schulungsangeboten einen schnellen Einstieg in das Arbeiten mit den frisch vorgestellten Entwicklerwerkzeugen SAP Cloud Platform SDK for iOS und Fiori for iOS finden.

Middleware für mobile SAP-Anwendungen: So klappt es mit den Daten

Middleware ist häufig eine Grundvoraussetzung wenn Mitarbeiter für Vertrieb, Service oder Instandhaltung mit mobilen SAP-Lösungen ausstattet werden sollen. Jens Beier, Business Unit Manager SAP Solutions & Technology bei Axians IT Solutions (ehemals Fritz und Macziol) erklärt warum.