IT-News SAP

Schnelltests für SAP-Systeme

Unternehmen, die Mitarbeitern falsche oder zu weitreichende Berechtigungen einräumen, gehen ein hohes Risiko ein. Ein neuer Schnelltest von IBS Schreiber soll das verhindern.

Cloud (Bild: Shutterstock.com/bluebay)

IT-Riesen – Letzte Zuflucht in der Cloud?

Das traditionelle Kerngeschäft der großen IT-Anbieter bröckelt, Wachstum gibt es aber bei sämtlichen Anbietern vor allem bei Cloud-Angeboten. Gibt es irgendwann nur noch Software-as-a-Service?

SAP-Chef Bill MCDermott (Bild: SAP)

SAP wächst mit Cloud und Brexit

SAP legt in allen Bereichen kräftig zu – vor allem kann SAP die Cloud-Umsätze steigern. “SAP war nie in einer besseren Position”, heißt es daher zuversichtlich aus Walldorf, daran könnte auch der drohende Brexit schuld sein.

Blockchain Bitcoin (Bild: Shutterstock)

IBM startet Cloud-Service für Blockchain

Über eine neue Cloud-Umgebung können Unternehmen jetzt Performance und Interoperabilität von Blockchain-Anwendungen testen. SAP und Partner überweisen zum ersten Mal via Blockchain Geld von Deutschland nach Kanada.

(Bild: StatSoft)

Softwaremarkt: Kaufen, um zu bleiben

Der Software-Markt wird bunter. silicon.de-Blogger Heinz Paul Bonn führt das darauf zurück, dass Microsoft, Oracle und IBM nicht schnell genug neue Trends umsetzen und dann irgendwann einfach die Start-ups übernehmen, die schneller waren.

SAP (Bild: 360b / Shutterstock.com)

Erneuter Weckruf an SAP-Patch-Muffel

NTT Com Security stellt immer wieder Angriffe auf eine Sicherheitslücke in SAP Netweaver fest, obwohl SAP dafür Patches bereits im Jahr 2010 bereitgestellt hat. Nachdem im vergangen Monat das US-CERT noch einmal darauf hingewiesen hatte, mahnt jetzt auch NTT Com Security dazu, die Schwachstelle umgehend zu beseitigen.

Berater im Gespräch (Bild: Shutterstock/Pressmaster)

Bedarf an SAP-Beratern und Anwendern mit SAP-Erfahrung steigt weiter

Das geht aus einer Untersuchung des Stellenmarkts für Berufe im SAP-Umfeld durch die WBS Training AG hervor. Demnach hat die Anzahl der ausgeschriebenen Stellen für SAP Berater im Jahresvergleich um 6,7 Prozent zugelegt, die für Fachkräfte mit SAP-Anwendungskenntnissen sogar um 7,7 Prozent.

Informatica (Grafik: Informatica)

Enterprise Master Data Management aus der Cloud

Konsistente Daten aus Cloud-Anwendungen und optimierte Datenintegration auch aus SaaS-Anwendungen verspricht Informatica mit neuen Cloud-Lösungen. Ein Marketing Data Lake soll zudem eine 360-Grad-Sicht auf Marketing-Aktionen liefern.

SAP (Bild: SAP)

SAP Datensicherheit von SECUDE

Um sensible SAP-Daten auch beim Export zuverlässig vor unberechtigtem Zugriff zu schützen, erweitert SECUDE die Sicherheitslösung Halocore um weitere Features.

(Bild: Shutterstock.com/Jirsak)

Die Kunden der Kunden verstehen

Wir leben heute in einer Customer-to-Business-Welt, in der der Endnutzer im Mittelpunkt steht und in der Unternehmen stets vom Endnutzer her denken müssen. Was das für Unternehmen konkret bedeutet, erklärt silicon.de-Blogger Hartmut Thomson.

Kooperation Lenovo und SAP (Grafik: silicon.de)

Lenovo und SAP vereinbaren engere Zusammenarbeit

Damit wird eine Ankündigung vom Januar nun umgesetzt. Es geht vor allem um hyperkonvergente Systeme mit SAP NetWeaver für Komponenten der SAP Business Suite. Dazu greift Lenovo auf Kooperation mit Nutanix zurück. Parallel wurden drei auf SAP HANA aufbauende Angebote vorgestellt. Sie entstanden gemeinsam mit CSC, Bluefin beziehungsweise iOLAP.

Microsoft und SAP (Grafik: silicon.de)

Cloud-Produkte von Microsoft und SAP sollen enger zusammenwachsen

Unter anderem lassen sich in SuccessFactors geplante Urlaube von Mitarbeitern automatisch im Outlook-Kalender eintragen, während zeitgleich Abwesenheitsnotizen via E-Mail verschickt werden. Zudem hostet Microsoft HANA in Azure auf Virtuellen Maschinen mit maximal 3 TByte RAM und integriert Fiori-Apps in seine MDM-Lösung Intune.

SAP (Bild: 360b / Shutterstock.com)

Virtuelle Patches für die SAP-Sicherheit

Mit dem neuen Konzept versucht Onapsis sicherheitsrelevante Aktualisierungen schneller beim Kunden aufzuspielen. Durch eine “Staffelung” soll zudem das Risiko von Ausfällen durch Patches minimiert werden.

SAP (Bild: 360b / Shutterstock.com)

CERT warnt vor unsicheren SAP-Systemen

Eine altbekannte und seitens SAP längst behobene Sicherheitslücke ist wieder aktuell. Auch nach einigen Jahren sind immer noch falsch konfigurierte und veraltete Systeme angreifbar. Auch in Deutschland.

RWE migriert SAP HR auf Amazon Web Services

Der Stromversorger RWE will sich mittelfristig davon verabschieden grundlegenden IT-Infrastrukturdienste selbst anzubieten. Jetzt startet ein erstes Projekt mit einer wichtigen aber nicht kritischen Anwendung.

Tim Cook und Bill McDermott. (Bild: Apple)

SAPple

Walldorf und Cupertino wollen sich verbünden. silicon.de-Blogger Heinz Paul Bonn fragt sich, welche Vorteile SAP und Apple aus dieser Partnerschaft werden ziehen können und welches Unternehmen davon mehr profitieren kann.

Apple und SAP kooperieren (Grafik: silicon.de)

Apple und SAP vereinbaren strategische Partnerschaft

Für Apple ist es nach den Vereinbarungen mit IBM und Cisco die dritte, mit denen der Konzern den Einsatz seiner Mobilgeräte in Firmen unterstützen will. Gemeinsam mit SAP sollen zudem ein SDK, neue iOS-Apps und Schulungsangebote zur Entwicklung nativer Enterprise-Apps für iOS auf der HANA-Plattform bereitgestellt werden.

(Bild: IBM und SAP)

Digitale Transformation: IBM und SAP vertiefen Partnerschaft

Die beiden Unternehmen bündeln in einem weiteren gemeinsamen Programm ihre Kräfte rund um SAP HANA, IBM Cloud, IBM Power Systems sowie IBM Cognitive Computing. Die neuen Lösungen werden sowohl On Premise als auch in der Cloud verfügbar sein.

IT-Abteilungen und Unternehmenssicherheit: Augen zu und durch

Sicherheitsbedrohungen nehmen in beängstigendem Maße zu, und IT-Abteilungen fällt es immer schwerer, sich dagegen zu wehren. Sie verlieren den Kampf aufgrund veralteter Sicherheitssysteme, ineffizienter Strukturen und des Prinzips Hoffnung.

Smarte Straßenlaterne wie sie sich SAP vorstellt (Bild:SAP)

Daten sind der neue Treibstoff für den Straßenverkehr

Auf der CeBIT 2016 zeigen SAP und Partner eine smarte Straßenlaterne, die nicht nur leuchtet, sondern einen Ausblick auf die Stadt der Zukunft gibt. Hier kommunizieren Fahrzeuge, Infrastruktur, Energieversorgung, Industrie und Menschen über das Internet der Dinge, prognostiziert Hartmut Thomsen, Geschäftsführer der SAP Deutschland SE.

Jobs (Bild: Shutterstock)

CIOs sind die Top-Verdiener unter IT-Spezialisten

IT-Leiter bekommen mit durchschnittlich rund 125.000 Euro Jahresgehalt die höchsten Gehälter in der Branche. Gefolgt von SAP-Beratern mit rund 113.000 Euro. Trends wie Industrialisierung 4.0 und Digitalisierung treiben aber auch die Nachfrage nach Experten für Datenschutz und IT-Sicherheit.