IT-News Sicherheit (Galerie)

Symantec zieht Aufspaltung in Betracht

Nach einer Konsolidierungswelle unter IT-Unternehmen scheint nun das Zeitalter der Spezialisierung zu folgen: Nach Ebay, das PayPal ausgründen will, und HP, das sich Sparten für Enterprise sowie Drucker und PCs aufteilen will, gibt es ...

Shellshock – Erste Angriffe auf Linux-Leck

Ein erster Patch für die jüngste Verwundbarkeit auf Linux-Webservern bietet keinen vollständigen Schutz. Red Hat arbeite an einer neuen Version. Der erste Exploit indes knackt schwache Passwörter und kann Denial-of-Service-Attacken aus ...

IRQ 14-09: 2.3 statt 1234

Passwörter sollen Groß- und Kleinbuchstaben enthalten, Ziffern und Sonderzeichen. Aufschreiben ist gefährlich. Speichern ebenso. Also muss man sie sich merken, was schwierig ist. Achim Killer generiert in seiner aktuellen Kolumne einig ...

Malvertising: neue Gefahren durch Internetwerbung

Immer häufiger zielen Hacker über Handelsplätze für Online-Werbung auf Ihre Opfer. Volker Marschner von Cisco Security erklärt in seinem aktuellen Blog, wie das funktioniert und wie sich Unternehmen vor, nach und während eines Angriffs ...

Heartbleed (Bild: Codenomicon)

Kein Heartbleed: OpenSSL bekommt neun Updates

Administratoren sollten den Patch aufspielen, auch wenn kein neuer Heartbleed unter den geschlossenen Lecks ist. Nach dem der gefährliche Fehler im April bekannt wurde, wurde der OpenSSL-Code einer umfassenden Prüfung unterzogen.

Backoff-Malware kapert Kreditkarten

Nur wenige Anti-Malware-Lösungen könnne die Malware Backoff erkennen. Der Schädling könne sogar Kreditkarten-Nummern samt PIN entwenden und damit bei Händlern und betroffenen Kunden erheblichen Schaden anrichten, warnt das US-Departmen ...

Johannes Buchmann, Professor für Computerwissenschaften an der TU Darmstadt in New York, macht sich für eine kontinuierliche Verbersserung der IT-Sicherheit stark. Quelle: Harald Weiss

Cybersicherheit: Deutschland besser als USA

Damit das verloren gegangene Vertrauen in Cloud-Technologien wieder hergestellt werden kann, müssten Service-Provider in der Lage sein, dies zu verarbeiten ohne die Daten zu sehen. Theoretisch sei das durchaus machbar, glaubt Johannes ...

Jenseits von Heartbleed

Heartbleed liegt schon eine Weile zurück, jedoch sind es oft auch nicht die großen Verwundbarkeiten, die für Schlagzeilen sorgen, die das Leben von Sicherheitsverantwortlichen schwer machen, weiß Mirko Brander von Arxan. Schlimmsten Fa ...

Die Rückkehr der Makro-Viren

Nachdem Hersteller wie Microsoft Anwendungen wie Office nachrüsteten, galten auf Visual Basic for Applications basierende Malware nahezu als ausgestorben. Jetzt kehrt diese Schädlingsform laut Sicherheitsunternehmen Sophos über soziale ...

Wie veränderten sich die Inhalte der IT-Risiken?

Der Begriff "Risiko" kommt implizit in vielen Veröffentlichungen, in Diskussionen und in der alltäglichen Arbeit zum Ausdruck; doch was beinhaltet er? Ist er auf den Aspekt der "IT-Sicherheit" beschränkt oder gibt es noch andere Risik ...