IT-News Trends

Radebruch 2.0

Die SMX war mal wieder diese Woche in München. Das Kürzel steht für Search Marketing Expo. Eigentlich ist das ja eine eher dröge Veranstaltung, auf der man niemanden findet, von dem man etwas lernen könnte, keine Hacker im Kapuzenpulli und keine C++-Programmierer im karierten Hemd und mit sichtbar erhöhtem Body-Mass-Index.

Der Trend geht zum Zweit-ERP

Ein ‘neuer’ Trend, vor allem bei SAP-Anwendern, scheint die Einführung eines zweiten, meist kleineren Zweit-ERP zu sein. Neben Kostensenkung und Flexibilitätsgewinn treiben aber auch noch weitere Faktoren diese Entwicklung.

Finance 2.0: Crowdfunding erobert die Geschäftswelt

In den USA haben Vorreiter wie die prominente Crowdfunding-Plattform Kickstarter mittlerweile rund 80 Millionen Euro eingesammelt. Die kollektive Schwarmintelligenz im Geldbeutel erfreut sich gerade bei Existenzgründern, Künstlern und Start-ups einer verstärkten Nachfrage.

Bon Jovi beschimpft Steve Jobs

Rocksänger Jon Bon Jovi hat schwere Vorwürfe gegen den Kult-CEO erhoben. “Steve Jobs ist persönlich verantwortlich für den Niedergang der Musikbranche”, sagte er in einem Interview mit dem Sunday Times Magazin. Konkret richtet sich seine Wut gegen den Siegeszug der Download-Plattformen.

Aufwärtstrend bei Software und IT-Services

Der Marktforscher Pierre Audoin Consultants (PAC) hat eine Prognose zur Entwicklung des Software– und IT-Services-Marktes 2011 veröffentlicht. Demnach war 2010 eine beginnende Erholung des Marktes für Software und IT-Services zu erkennen. Jetzt deuten die aktuellen Entwicklungen darauf hin, dass sich dieser Aufwärtstrend 2011 bestätigen wird. PAC sieht Innovation im laufenden Jahr als wichtige treibende Kraft.

CeBIT Tag 1: Guttenberg statt Cloud

Zum Auftakt der CeBIT herrscht in diesem Jahr strahlender Sonnerschein – abgedroschene Wortspiele zum Messe-Topthema Cloud und Hannover wären also fehl am Platz. Was aber nichts daran ändert, dass Cloud Computing in diesem Jahr in jeder Messehallen-Ecke zu finden ist. Allen voran Microsoft will Deutschland zur führenden Cloud-Nation Europas machen.

Das kleine Comeback der CeBIT

In den vergangenen zwei Jahren waren Austeller- und Besucherzahlen der CeBIT drastisch geschrumpft. Dieses Jahr soll nun die Kehrtwende bringen. Messechef Frank Pörschmann verkündete in Hannover ein leichtes Aussteller-Plus. Grund genug sich selbst zu feiern.

Gute Laune vor der CeBIT 2011

Im Vorfeld der CeBIT (1. bis 5. März) gibt sich der Branchenverband Bitkom optimistisch. Die Messe präsentiere sich “mit einer neuen Struktur und in einem sehr dynamischen wirtschaftlichen Umfeld”. Entsprechend hoch seien die Erwartungen der Branche.

Intelligente Kleidung: Wenn der Hut gescheiter wird als der Kopf

Wearable Technologies – damit ist Hightech zum Anziehen gemeint. Seit mehr als einem Jahrzehnt wird eine Zukunft mit intelligenter Kleidung gepriesen. Doch auf der Straße sieht man noch niemanden mit verdrahteten Anzügen herumlaufen. Oder ist die Technik einfach gut kaschiert?

2011: Renaissance der IT-Themen?

Die Trendthemen 2011 scheinen auf den ersten Blick “alte Bekannte” zu sein. Haben wir nicht vor über zehn Jahren das Thema eCommerce in den Trendlisten der Analysten gesehen? Begleitet uns die Virtualisierung nicht schon seit über vier Jahren? Eine Analyse von Peter Burghardt, Managing Director des Marktforschers techconsult.

Web 2.0: Papst fordert “christliche Stilpräsenz”

Papst Benedikt XVI. hat seine Schäfchen dazu aufgerufen, sich angemessen im Netz zu bewegen. Blogger sowie Facebook- und Youtube-Nutzer ermahnte er, bei ihren Aktivitäten im Netz eine “christliche Stilpräsenz” zu pflegen. Dahinter steckt Kritik an einigen konservativen katholischen Portalen.

Twick.it verschmilzt Wikipedia und Twitter

Das deutsche Web-Projekt Twick.it versucht den Spagat zwischen dem Wikipedia- und dem Twitter-Prinzip. Die auf den ersten Blick widersinnige Idee von Markus Möller und Sean Kollack kann inzwischen erste Erfolge vorweisen. Im Interview mit silicon.de erläutert Kollak, wohin die Reise gehen könnte.

Eee-Tablets mit Android

Der Netbook-Pionier Asus springt auf den Tablet-Zug auf. Das Unternehmen hat Tablet-Modelle vorgestellt, die den Namen der Netbook- Reihe ‘Eee’ übernehmen.

prof, lab, gov und life: Die neuen Pfeiler der CeBIT

Wie soll es anders sein? Die größte Computermesse der Welt kommt eben auch nicht am Thema Cloud Computing vorbei und so stellt sich die Frage nach dem Messe-Schwerpunkt erst gar nicht. Dienstleistungen, die aus den ‘Wolken’ fallen, sind auf dem Branchentreffen also tonangebend. Das erklärte auch August-Wilhelm Scheer, Präsident des Branchenverbands Bitkom.

Gaga, Ballmer, Tablets

Buh-Rufe erntete Pop-Ikone Lady Gaga, als sie auf der CES eine Sonnenbrille mit integriertem TV präsentierte. Für Steve Ballmer kam es nicht ganz so schlimm – aber auch der Microsoft-Chef konnte mit seinem Auftritt nicht überzeugen.

CES: Lady Gaga und Steve Ballmer

Buh-Rufe erntete die Pop-Ikone Lady Gaga, als sie auf der CES eine Sonnenbrille mit integriertem TV präsentierte. Für Steve Ballmer kam es nicht ganz so schlimm – aber auch der Microsoft-Chef konnte mit seinem Auftritt nicht überzeugen.

Skurrile Ebay-Bilanz 2010

Auch das Online-Auktionshaus Ebay hat eine Bilanz für das Jahr 2010 vorgelegt und offenbart damit interessante Einblicke in das Kaufverhalten unserer Mitmenschen. Hochinteressant auch, was Internet-Shopper einkaufen, wenn sie zum Start ins neue Jahr ein paar Tage frei haben.

CES: Schickes und Nützliches fürs Business

Schätzungen zufolge werden auf der diesjährigen Consumer Electronic Show (CES) rund 80 (!) neue Tablets angekündigt und Gartner rechnet bereits in diesem Jahr mit einem Absatz von 55 Millionen Stück. Das ist ein deutlicher Beweis dafür, dass Apple mit dem iPad einen neuen Megamarkt losgetreten hat. Und da Apple traditionsgemäß nicht auf der CES ausstellt, bleiben die Verfolger mit ihren Ankündigungen unter sich. Aus Las Vegas berichtet silicon.de-Korrespondent Harald Weiß.

Trends in der Kommunikationstechnik 2011

Der Hersteller Avaya hat sich Gedanken darüber gemacht, was in diesem Jahr in der Kommunikationstechnik wichtig wird. Die Kommunikation wandert demnach in die Cloud und die Virtualisierung verändert die Beziehung zwischen Client und Server.

Die IT-Luftblasen des Jahres 2010

IT-Freiberufler und Projektanbieter haben auf den Seiten der Projektbörse Gulp Fragen beantwortet: “Sind diese zehn IT-Trends (die der Marktforscher Gartner postuliert hatte) nur Luftblasen? Oder sind sie ernst zu nehmen und werden Auswirkungen auf den IT-Projektmarkt haben?”. An der Umfrage nahmen 384 IT-Selbstständige und Projektanbieter teil.

Die IT-Luftblasen 2010

IT-Freiberufler und Projektanbieter haben auf den Seiten der IT-Projektbörse Gulp die Frage beantwortet: “Sind diese zehn IT-Trends nur Luftblasen?” Der Gewinner 2010 lautet: Mobile Anwendungen.

Vier IT-Trends für die nächste Dekade

Der Marktforscher Gartner hat vier konvergierende Trends benannt, die das Gesicht der IT und des Business seiner Meinung nach grundlegend ändern werden: Cloud Computing, Folgen des Social Computing für das Geschäft, Context Aware Computing und Pattern Based Strategy.

Doppel-Messe: IT & Business kooperiert mit DMS-Expo

Vom 26. bis 28. Oktober fand die zweite Auflage der IT & Business auf der Messe Stuttgart statt, von nun an in Kombination mit der DMS Expo, der Messe für Enterprise Content Management und Archivierung. Die beiden Messegeschäftsführer erwarteten eine kombinierte Anzahl von 560 Ausstellern und 12.000 bis 14.000 Fachbesucher.

Ballmer: “Der Tablet kommt – irgendwann!”

“Talk of the town” war auf dem diesjährigen Gartner Symposium in Orlando die Geschwindigkeit, mit der das iPad schon jetzt die Unternehmens-IT erobert hat. Folglich wurde Microsoft-Chef Steve Ballmer von den Gartner-Analysten Neil Macdonald und John Pescatore vor allem zu diesem Thema in die Mangel genommen. Aus Orlando berichtet silicon.de-Korrespondent Harald Weiss.