IT-News Videokonferenz

Google Chrome OS (Bild: Google)

Chrome 66 verhindert automatische Videowiedergabe

Die Sperre gilt nur für Videos mit Ton. Ausnahmen gelten auch für Seiten, auf denen ein Nutzer bereits Medien wiedergegeben hat. Google will vor allem verhindern, dass erstmals geöffnete Seiten "unerwartet" Videos mit Ton abspielen.

Infopresence-Lösung Mezzanine 200 (Bild: Oblong Industries)

Mit Infopresence zu effektiveren Meetings

Teamübergreifende Zusammenarbeit wird in Firmen immer wichtiger, um in dem sich schneller drehenden Hamsterrad von Globalisierung, Digitalisierung und Effizienzsteigerung mitzuhalten. Mit "Infopresence" will Oblong Industries dafür sor ...

Mariia Golovianko / Shutterstock.com

Sommer, Sonne, Sitzung

Wer weniger Dienstreisen antreten muss, hat mehr Zeit für Biergarten oder Familie oder beides. Jochen Boekel, Senior Director Corporate Sales bei Citrix bricht eine Lanze für Web-Konferenzen.

Kim Dotcom (Bild: Kim Dotcom)

MegaChat: Dotcom plant eigenen Chatdienst

Mit MegaChat will Kim Dotcom eine sichere Alternative zu Skype einführen. Zudem denkt er darüber nach, sich den USA zu stellen. Allerdings nur wenn ihn ein faires Gerichtsverfahren erwartet. Auf 2014 blickt er negativ zurück.

Der Sicherheitsexperte Brian Krebs hat zahlreiche Unternehmen mit unsicheren WebEx-Konfigurationen entdeckt. So kann im Grunde jeder an vertraulichen Sitzungen teilnehmen. Quelle: Cisco WebEx

Spionage über WebEx – Cisco warnt Anwender

Das US-Department of Energy war einer der Fälle: Große und bekannte Organisationen haben ihre Cisco-Web-Conferencing-Lösungen häufig nicht geschützt. In der Folge kann sich im Grunde jeder in vertrauliche Besprechungen einklinken.

Ewig floppt die Videokonferenz

Seit 20 Jahten gibt es techische Tools für Video-Konferenzen. Immer wieder stoßen Anbieter mit neuen und verbesserten Angeboten auf den Markt vor. Aber auch nachdem die Bandbreiten heute kein Problem mehr darstellen, sind Video-Konfere ...

Videokonferenzen: Durchbruch Dank Tablets?

Trotz anhalten positiver Analysten-Prognosen fristen Videokonferenz-Lösungen gerade in Deutschland nach wie vor ein Nischen-Dasein. Angebote für kleinere Bildschirme könnten das ändern, sagt Eric Kintz, Senior Vice President und Genera ...