IT-News Web 2.0

So nutzen globale Konzerne Twitter & Co

Die 100 größten Unternehmen der Welt habe ihre Aktivitäten in den vergangenen Monaten ausgebaut und dabei vor allem Twitter verstärkt eingesetzt. Das ist das Ergebnis der Studie 'Global Social Media Check-up' der PR-Agentur Burson-Mars ...

Das “Zerfledderphänomen” im Social Web

Das Phänomen beschäftigt mich nun schon eine Weile und noch ist keine wirkliche Lösung da: Wer auf verschiedenen Plattformen im Web 2.0 oder Social Web unterwegs ist, merkt schnell, wie Kommunikation und Diskussionen zerfasern oder zer ...

Facebook-Freunde steigern den Stress

Wer viele Facebook-Freunde hat, leidet auch unter erhöhtem Stress. Das haben Psychologen der Napier-Universität Edinburgh herausgefunden. Hauptursache für den gesteigerten Druck ist demnach die Selbstwahrnehmung.

Twitter-CEO: Wir verdienen Geld

Dick Costolo, Chef des Online-Kurznachrichtendienstes Twitter, hat den Mobile World Congress genutzt, um mit einem der gängigsten Vorurteile über Twitter aufzuräumen. "Wir verdienen Geld", sagte er in Barcelona, nannte aber keine weite ...

Wie Deutschland wirklich arbeiten will

Was ist dran an der digitalen Kluft in Unternehmen? Sind junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tatsächlich um so vieles offener für die schöne neue Web-2.0-Welt als ihre Kolleginnen und Kollegen aus den älteren Semestern? Überraschend ...

Hier bloggt Deutschlands IT-Management

Der neue silicon.de-Blog ist da. Hier nehmen renommierte IT-Manager kein Blatt vor den Mund, zum Beispiel wenn es um vermeintliche neue "Mega-Trends" geht oder darum, was in Deutschlands Management-Etagen schief läuft. Wir freuen uns a ...

Julian Assange und die Angst vor Guantanamo

Seit Wochen lebt Julian Assange nun – mit einer elektronischen Fußfessel am Bein – auf dem Landsitz eines Freundes in der Nähe von London. Diese Woche entscheidet ein Londoner Gericht über seine Auslieferung nach Schweden. Der sonst so ...

Gehören Xing-Daten Arbeitnehmer oder Arbeitgeber?

Was passiert mit Kontaktdaten, die im Rahmen eines Beschäftigungsverhältnisses über Plattformen wie Xing und LinkedIn gesammelt und verwaltet wurden, wenn dieses endet? Im Rahmen unserer Rechtskolumne erläutern Experten des IITR, was d ...

Social Media: Zahlt sich das Investment aus?

Henry Ford wird nachgesagt, dass er eine sehr geringe Wertschätzung über die Arbeit seiner Werbeabteilung hatte. "Ich weiß, dass die Hälfte meiner Werbeausgaben rausgeschmissenes Geld ist – ich weiß nur nicht, welche", soll er einstmal ...

Twick.it verschmilzt Wikipedia und Twitter

Das deutsche Web-Projekt Twick.it versucht den Spagat zwischen dem Wikipedia- und dem Twitter-Prinzip. Die auf den ersten Blick widersinnige Idee von Markus Möller und Sean Kollack kann inzwischen erste Erfolge vorweisen. Im Interview ...

Julian Assange – schlecht aber göttlich

In den vergangenen Wochen ist es ein bisschen still geworden um WikiLeaks-Gründer Julian Assange – nun ist er zurück in den Schlagzeilen. Einerseits weil Hollywood aus seinem Leben einen Film machen will, andererseits wurde er zum "Sch ...

Wenn der Mitarbeiter Unschönes twittert…

Welche rechtlichen oder tatsächlichen Möglichkeiten haben Arbeitgeber, wenn sich ein Arbeitnehmer in sozialen Netzwerken unangemessen über das eigene Unternehmen äußert? Sind Disziplinarmaßnahmen erlaubt

Facebook stolpert mal wieder über Datenschutz

Das Online-Netzwerk Facebook tut sich weiter schwer mit dem Thema Datenschutz. Kurz vor dem Wochenende hatte das soziale Netzwerk Adress- und Telefondaten seiner Mitglieder für Entwickler freigegeben. Nach heftigen Protesten, rudert Fa ...

Wenn Fußball-Nationalspieler twittern

Der niederländische Nationalspieler Ryan Babel vom FC Liverpool muss wegen eines Tweeds umgerechnet rund 12.000 Euro Strafe zahlen. Er hatte via Twitter seinem Ärger über einen Schiedsrichter Luft gemacht und rief damit den britischen ...