Wie die Nasdaq von Backup aus der Cloud profitiert

Nach der Umstellung auf Microsoft 365 wollte das Unternehmen eine Cloud-basierte, vollständig verwaltete Backup-Lösung. Eine wichtige Anforderung der Nasdaq an die neue Cloud-basierte Backup-Lösung war einfache Bedienbarkeit. Denn ein vierköpfiges Team organisiert die Verwaltung von 6.000 M365-Konten und etwa 100 verbleibende Exchange-Konten für sensible Anwendungen, die nicht mit dem Internet in Berührung kommen und vor Ort gehostet werden. Außerdem hatte das Nasdaq Office of the General Counsel einen weiteren Wunsch: die automatische Einhaltung von Daten-Residenz-Vorschriften wie der DSGVO.

SaaS-Backup über eine einzige Oberfläche

Nach einem Vergleich führender Cloud-basierter Backup-Lösungen entschied sich Nasdaq für Cohesity DataProtect, das als Service für Microsoft 365 bereitgestellt wird, und nutzt es auch für On-Premise-Exchange-Daten. Dadurch können mittlerweile unter anderem verlorene Mails von Mitarbeitern in weniger als fünf Minuten wiederhergestellt werden.

„Mit Cohesity können wir M365-Daten und unsere lokalen Exchange-Daten über eine einzige Oberfläche sichern und verwalten“, erklärt Dave Suomela, Lead Systems Administrator bei Nasdaq. „Und weil Cohesitys Backup as a Service auf AWS läuft, können wir die Vorschriften zur Speicherung von Daten im Land des Benutzers einhalten. Das spart Kosten, ist einfach zu bedienen und schafft Sicherheit für Daten und bei der Compliance-Einhaltung.“

Auch die globale Compliance-Berichterstattung ist jetzt einfacher. Wenn Führungskräfte in ein anderes Land umziehen, erfüllt DataProtect automatisch die Anforderungen des neuen Landes in Bezug auf die Datensouveränität. Dazu ein Beispiel: Als eine Führungskraft aus Stockholm nach New York versetzt wurde und ihre Daten nicht mehr unter die DSGVO fielen, erfolgte automatisch die Datensicherung auf einem AWS-Server in den USA. „Mit unserem alten Backup-Tool hätte ich einen Job planen müssen, um die Mailbox auf einen US-Server zu verschieben“, sagt Dave Suomela. „Der jetzige, automatisierte Prozess gibt unserem Rechtsteam die Gewissheit, dass wir die Vorschriften einhalten, und spart meinem Team Zeit.“

Ein weiteres Plus der SaaS-Lösung: Die Deduplizierung von Cohesity senkt die Cloud-Speicher-Kosten. Außerdem profitiert Nasdaq von der fortschrittlichen Ransomware Protection gegen die steigende Zahl an ausgefeilten Attacken.

Cloud-Schub während der Corona-Pandemie

Die Cloud-Reise der Nasdaq gewann während der Pandemie an Schwung. „Von einem Tag auf den anderen brauchten die Mitarbeiter mehr Flexibilität, um vom Homeoffice aus zu arbeiten. Deshalb stellen wir ihnen die Anwendungen und Daten, die sie benötigen, über das Internet zur Verfügung“, so Mike Viola, Principal Technician bei Nasdaq. „Das bedeutete mehr SaaS.“ Heute nutzt Nasdaq die Cohesity-Lösung für die Sicherung von 6.000 M365-Mailboxen, 45 TB an OneDrive- und Teams-Daten sowie 100 Exchange-Postfächer, die in den Rechenzentren des Unternehmens gehostet werden.

Früher stellten Nasdaq-Mitarbeiter, die eine E-Mail verloren hatten, eine Anfrage an den Service Desk, der sich an das Backup-Team wandte, „Wir mussten die gesamte Datenbank wiederherstellen. Der ganze Prozess dauerte Tage“, sagt Dave Suomela. „Jetzt habe ich den Desktop-Ingenieuren in jedem Gebäude ausschließlich Wiederherstellungsrechte zugewiesen, damit sie Wiederherstellungen selbst durchführen können. Die Mitarbeiter erhalten ihre Dateien schneller, und mein Team spart Zeit.“ Da die Gebäudetechniker nicht über die entsprechenden Rechte verfügen, können sie Daten nicht versehentlich löschen oder Richtlinien ändern.

Die Cohesity-Lösung war einen Monat nach der Entscheidung einsatzbereit. Die Migration von On-Premises in die Cloud funktionierte nahtlos. Besonders schätzt Nasdaq heute die vielen Reportings und Dashboards der Lösung, die detaillierte Einblicke geben.

Backup von Daten aus SharePoint Online und Active Directory-Domänencontroller

Jetzt plant Nasdaq, auch andere Arten von Daten mit dem vollständig verwalteten Cohesity Backup as a Service zu sichern, beginnend mit SharePoint Online und Active Directory-Domänencontroller. „Mit Cohesity machen wir mehr mit weniger“, sagt Mike Viola. „Als SaaS erspart es uns das monatliche Patching von Servern und Anwendungen, wodurch unsere Mitarbeiter mehr Zeit für höherwertige Aufgaben erhalten. Die gesamte Erfahrung – angefangen bei den Sicherheitsoptionen über das SaaS-Modell bis hin zum Support – war genau das, was wir uns erhofft hatten.“

Nasdaq

ist ein globales Technologieunternehmen, das neben der Hauptbörse in den USA auch Börsen in Kanada und Japan betreibt. Zudem bestehen Verbindungen zu den Börsen in Hongkong und Europa. Nasdaq liefert für die Kapitalmärkte ein gefächertes Angebot an Daten, Analysen, Software und Dienstleistungen. Entscheidend sind dabei sowohl die Datensicherheit als auch die Einhaltung von internationalen Compliance-Vorschriften.

Roger Homrich

Recent Posts

KI als Pairing-Partner in der Software-Entwicklung

Pair Programming ist eine verbreitete Methode in der Softwareentwicklung mit vielen positiven Effekten, erklärt Daniel…

2 Tagen ago

Confare #ImpactChallenge 2024 – jetzt einreichen und nominieren

Mit der #ImpactChallenge holt die IT-Plattform Confare IT-Verantwortliche auf die Bühne, die einen besonderen Impact…

2 Tagen ago

Ransomware: Zahlen oder nicht zahlen?

Sollen Unternehmen mit den Ransomware-Angreifern verhandeln und das geforderte Lösegeld zahlen?

2 Tagen ago

KI-gestützter Cobot automatisiert Sichtprüfung

Die manuelle Qualitätsprüfung von Industrieprodukten ist ermüdend und strengt an.  Eine neue Fraunhofer-Lösung will Abhilfe…

3 Tagen ago

Digitalisierungsberufe: Bis 2027 fehlen 128.000 Fachkräfte

Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zeigt, in welchen Digitalisierungsberufen bis 2027 die meisten…

3 Tagen ago

Angriffe auf Automobilbranche nehmen zu

Digitalisierung und Vernetzung der Fahrzeuge, Elektromobilität und autonomes Fahren bieten zahlreiche Angriffspunkte.

3 Tagen ago