Categories: ForschungInnovation

Drohne jagt Drohne

In Frankreich kommt es immer öfter vor, dass Drohnen unberechtigt über Atomkraftwerke, militärische Einrichtungen oder den Palast des französischen Präsidenten fliegen. Aus Angst vor Angriffen sucht die Regierung nach Abwehrmöglichkeiten. Das französische Start-up Malou Tech hat bereits eine Idee, berichtet die britische Zeitung The Daily Mail.

Der Drone Interceptor MP200 soll selbstständig Jagd auf Drohnen machen. Ausgestattet mit einem Fangnetz könne es sich unbemerkt dem Eindringling nähern und ihn einfangen. Anschließend fliegt der Interceptor den Gefangenen zur Heimatbasis und die Gefahr ist gebannt. Bis die Gegenseite mit neuen Drohnen kommt, die sich gegen die Abwehrmaßnahmen durchsetzen können.

Einen anderen Weg verfolgt die Initiative Noflyzone, die sich an Privatpersonen richtet. In einer Datenbank können Nutzer Flugverbotszonen einrichten. Dann sollte Schluss sein mit ungewollten Drohnenbesuch.

Allerdings gibt es einen Haken an der Sache. Die Flugverbotszonen sind nicht verpflichtend und bei Nichteinhaltung droht auch keine Strafe. Hersteller wie DJI, Parrot und 3D Robotics sind noch nicht Mitglieder der Initiative. Allerdings wollen kleinere Hersteller die Datenbank nutzen und in die Software der Drohnensteuerung integrieren.

Damit bleiben aber immer noch Bastler die selbst ihre Drohnen bauen. Bei ihnen stehen optionale Flugverbotszonen nicht unbedingt an erster Stelle.

Was bei Drohnenflügen schief gehen kann, lässt sich wunderbar auf YouTube bewundern.

Andre Borbe

Andre ist Jahrgang 1983 und unterstützte von September 2013 bis September 2015 die Redaktion von silicon.de als Volontär. Erste Erfahrungen sammelte er als Werkstudent in den Redaktionen von GMX und web.de. Anschließend absolvierte er ein redaktionelles Praktikum bei Weka Media Publishing. Andre hat erfolgreich ein Studium in politischen Wissenschaften an der Hochschule für Politik in München abgeschlossen. Privat interessiert er sich für Sport, Filme und Computerspiele. Aber die größte Leidenschaft ist die Fotografie.

Recent Posts

Braucht der Mittelstand eine Sovereign Cloud?

"In der Regel nicht", sagt Oliver Queck von Skaylink im Interview.

5 Tagen ago

Lockbit wirklich endgültig zerschlagen?

Trotz des großen Erfolgs der Operation "Cronos" warnen Security-Experten vor zu frühen Feiern.

6 Tagen ago

Umfrage: In diesen Branchen soll KI den Personalmangel lindern

Eine Mehrheit der Deutschen spricht sich für mehr KI in der Industrie und im Transportwesen…

6 Tagen ago

Kaspersky: Jeder Fünfte von digitalem Stalking betroffen

42% der Nutzer:innen berichten von Gewalt oder Missbrauch durch eigenen Partner. 17% wurden bereits ohne…

6 Tagen ago

Handwerker-Recruiting 2.0

Warum ChatGPT bei der Mitarbeitergewinnung den Unterschied machen kann, verrät Julian Jehn von Jehn &…

7 Tagen ago

NIS 2: “Zeitlich wird es knackig”

Es stellt sich nicht die Frage, ob Unternehmen NIS 2 noch schaffen, sondern eher wie,…

7 Tagen ago