Categories: Chipindustrie

Wie Infineon Sportschuhe zum Leuchten bringt

Zusammen mit dem Sportartikelhersteller Adidas hat Infineon jetzt den sogenannten Lighting Shoe entwickelt: Ausgestattet mit hochmoderner Sensortechnologie, nimmt der Schuh Musik und Beats aus der Umgebung auf und reagiert darauf mit programmierbaren Lichteffekten. Um die Audioinformationen in bunte LED-Effekte auf dem Schuh zu übersetzen, kommen gleich mehrere Mikrofone und Mikrocontroller zum Einsatz.

Dank hochwertiger Mikrofone soll der Schuh feinste akustische Signale aufnehmen können. Der Audio-Input wird durch einen integrierten Mikrocontroller verarbeitet. Der gewählte Adidas-Schuh NMD S1 soll ausreichend Platz bieten, um die hochsensiblen Technologiekomponenten darin zu platzieren, ohne den Tragekomfort zu beeinträchtigen.

Vorerst gibt es den Lighting Shoe nur als Prototyp, der die Wirkung von hochentwickelter Halbleitertechnologie in einem Fashion-Produkt veranschaulichen und erlebbar machen soll. Wie zum Beispiel in diesem Video.

Manuel

Recent Posts

Organisationsstruktur beeinflusst Cybersicherheit

Auf Basis einer Umfrage untersucht Sophos drei Organisationsszenarien und beurteilt deren Wirkung auf Cybercrime-Abwehr.

15 Stunden ago

Malware im März: Remcos löst CloudEyE ab

Neue Methode zur Verbreitung des Remote Access Trojaners (RAT) Remcos steht in Deutschland auf Platz…

15 Stunden ago

Künstliche Intelligenz in der Industrie 4.0: Chancen und Risiken

Maßnahmen zur Cyber-Sicherheit müssen sich darauf konzentrieren, KI-Systeme vor Angriffen zu schütze, sagt Thomas Boele…

2 Tagen ago

KI macht WordPress sicherer

WordPress ist die Nummer Eins für Webseiten-Software, scheint aber im Fokus von Hackern zu stehen.

2 Tagen ago

IBM sieht Europa im Auge des Cybersturms

Kein anderer Kontinent verzeichne ähnlich viele Angriffe auf seine IT-Systeme. Besonders ernst sei die Lage…

2 Tagen ago

REWE-Geschäftsführer bekommt digitalen Zwilling

Als Avatar soll Chief Digital Information Officer Robert Zores neuen Mitarbeitenden beim Onboarding helfen.

3 Tagen ago