Categories: AusbildungManagement

SAP will 1.200 Nachwuchsentwickler einstellen

SAP das in diesem Jahr einige Restrukturierungen umsetzte, will nun vor allem in dem Bereich Entwicklung Wachsen. Wie das Unternehmen mitteilt, sollen in den nächsten Monaten weitere junge Entwickler angestellt werden.

Um die Entwickler gezielt auf ihre neue Aufgaben vorzubereiten stellt das Unternehmen auch das Programm “develop && impact” vor. Die neuen Stellen entstehen zum Großteil in dem Unternehmensbereich Products & Innovation (P&I) und vor allem in den Niederlassungen in Deutschland, Indien, China, Nordamerika und Bulgarien.

Die neuen Mitarbeiter werden in ihrem ersten Jahr bei SAP durch Jobrotationen, gezielte Schulungen, Kontaktpflege und Austauschmöglichkeiten mit Mentoren unterstützt, heißt es von dem Unternehmen.

“Entwickler arbeiten bei uns in einem sehr agilen Arbeitsumfeld in sogenannten Sprint Teams. Sie erarbeiten und verwerfen Ideen für Neuerungen gemeinsam, und dies im Wochentakt – schlicht Gewinnerteams mit hohem Anspruch an Kreativität, Flexibilität und Teamgeist”, so Stefan Ries, Chief Human Resources Officer der SAP SE.

Quelle: University Alliance

Bei SAP, wo derzeit knapp 75000 Mitarbeiter beschäftigt sind, finde an mehr als 100 Standorten Entwicklung statt. Die neue Einstellungskampagne unterstreicht SAP auch mit der Hochschulinitiative von SAP University Alliances, für die SAP mit 2400 Hochschulen koopiert. Darüber hinaus plant SAP den Entwicklerwettbewerb InnoJam in Palo Alto, Kalifornien vom 26. bis 27. Oktober.

Tipp: Was wissen Sie über SAP? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de

Martin Schindler

Martin Schindler schreibt nicht nur über die SAPs und IBMs dieser Welt, sondern hat auch eine Schwäche für ungewöhnliche und unterhaltsame Themen aus der Welt der IT.

Recent Posts

Bericht: Nvidia gibt Übernahme von ARM auf

Angeblich trifft der US-Chiphersteller erste Vorbereitungen für die Rücknahme seines Kaufangebots. Auslöser sind die geringen…

22 Stunden ago

Topics: Google stellt neuen Cookie-Nachfolger vor

Er löst den gescheiterten Vorschlag FLoC ab. Google verspricht mit Topics mehr Transparenz und Einflussnahme…

23 Stunden ago

Microsoft steigert Umsatz und Gewinn im zweiten Fiskalquartal

Die Cloud-Sparte ist erneut ein wichtiger Wachstumsmotor. Aber selbst das Geschäft mit Windows-OEM-Lizenzen erzielt ein…

24 Stunden ago

Aktives Scannen: den Hackern einen Schritt voraus

In der vernetzten Produktion wachsen IT und OT zusammen. Damit steigt das Sicherheitsrisiko deutlich bis…

2 Tagen ago

Covid-19-Impfkampagne: Digitale Koordination von Impfterminen

Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein setzt auf Online-Portal mit Oracle-Technologie.

2 Tagen ago

Allianz Risk Barometer 2022: Cyberangriffe weltweites Top-Risiko für Unternehmen

Elfte Umfrage der Allianz: Cyber, Betriebsunterbrechung und Naturkatastrophen sind weltweit die drei größten Geschäftsrisiken in…

3 Tagen ago