Dr. Andreas Dittrich, Head of Blockchain Solutions Center in der T-Systems MMS

Warum sich die Deutsche Telekom bei Blockchain engagiert

Eine Mehrheit der Unternehmen in Deutschland hält Blockchain für eine wichtige Zukunftstechnologie, aber nur eine Minderheit hat sich generell mit dem Thema und den Einsatzmöglichkeiten im eigenen Unternehmen beschäftigt, so eine Bitkom-Umfrage. Die Deutsche Telekom aber investiert in die Zukunft der dezentralen Finanzwirtschaft (DeFi) und kauft Celo Token (CELO). Wir haben Dr. Andreas Dittrich, Head of Blockchain Solutions Center in der T-Systems MMS, befragt, was die Deutsche Telekom von Blockchain erwartet.

Ping Identity (Grafik: Ping Identity)

Ping Identity investiert in Blockchain-Optimierer Swirlds

Ziel ist es, das “Global Single Log-out”-Dilemma zu lösen und einen neuen Standard für das Distributed Session Management zu schaffen. Swirlds erhebt dazu den Anspruch, die sich mit breiterer Nutzung als unzureichend erweisenden Regelungen und schwachen Nachweismechanismen bei Blockchain überwinden zu können.

Blockchain Bitcoin (Bild: Shutterstock)

Blockchain und virtuelle Währungen: EU tendiert zu “moderater Regulierung”

Im Mai wird das Plenum des EU-Parlaments darüber abstimmen. Schließt es sich der vom Wirtschafts- und Währungsausschuss nahezu einstimmig geäußerten Ansicht an, wird eher “vorbeugendes Monitoring” als “vorbeugende Regulierung” umgesetzt. Eien Task-Force soll jedoch bereitstehen und schnell eingreifen können, wenn die Entwicklung in die falsche Richtung geht.

Microsoft Azure (Bild: Microsoft)

Blockchain as a Service über Microsoft Azure

Microsoft will das bestehende Blockchain-as-a-Service-Angebot nun als Marktplatz und Plattform für unterschiedliche Ausprägungen bereit stellen. Selbst Einzelpersonen sollen von den neuen Diensten profitieren können.

Blockchain Bitcoin (Bild: Shutterstock)

Bitcoin, die unverstandene Revolution

Verstehen Sie Bitcoins? Nein? Damit sind Sie nicht allein, denn die Internet-Währung wird von den meisten Menschen nicht verstanden. silicon.de-Blogger Ralf Ohlhausen, Chief Strategy Officer der PRO Group, beantworten die wichtigsten Fragen und zeigt, dass diese Technik noch viel mehr verändern könnte als die Finanzwelt.